• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamer PC zum Nachrüsten

N

ninetysix

Guest
Gamer PC zum Nachrüsten

Hallo Community,
mein Freund wollt sich mal zu Weihnachten nen schönen gamerPC gönnen.
1000€ sollten nicht überschritten werden.Außerdem will er jetzt eine günstige Grafikkarte(9800GT) einbauen,dann auf die dx-11 karten von nvidia warten und die 9800GT für PhysX nutzen. Geht das und denkt ihr das ist ne gute Idee?Oder würdet ihr statt i7 einen phenom II X4 nehmen? Hier ist von ihm eine konfiguration: Scythe Zipang 2 SCZP-2000 € 42,99

MSI N9800GT-MD1G

NVIDIA GeForce 9800 GT, 1024 MB, 256 Bit, PCIe 2.0 x16 € 99,90*


Intel® Core™ i7-860 Prozessor
4x 2800 MHz, 4x 256 kByte, 4800 MT/s, Lynnfield € 228,14*

Cooler Master RealPower M 620W
620 Watt, EPS, ATX12V 2.3, 8 Stecker, 10 Stecker € 89,90*


Sharkoon Rebel9 Value-Edition
9 x 5,25" extern, 4 x 3,5" intern, ATX € 58,90*


LiteOn iHAS224 € 35,49*

Asus P7P55D
P55 Express, 6.400 MT/s, 2x PCIe 2.0 x16, Crossfire € 114,90*


Western Digital WD6400AAKS 640 GB
640 GB, 8,9/16/7200, € 0,08*, Serial ATA/300 € 52,90*


G.Skill DIMM 6 GB DDR3-1333 Tri-Kit
6144 MB, CL7 7-7-18, 3, PC3 10600 € 152,90*



Zusammenbau: € 79




Zwischensumme: € 955,02*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Da_Frank

Gesperrt
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Der Zusammenbau haut eindeutig einiges raus, die 80 Euro kannste dir sowas von sparen. Das schaffse auch mit wenigen PC-Kenntnissen, und wenn du nicht weiter weißt fragst halt uns ;)
Zu den Komponenten würd ich sagen das die Grafikkarte eindeutig zu schwach ist um einen I7 zu rechtfertigen. Netzteil reicht auch das mit 520 Watt. Die anderen Sachen müssten ok sein, wobei man beim Speicher auch noch einen anderen nehmen könnte.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Schau doch mal in meine Sig,vielleicht ist da was passendes dabei.
Und die 6Gig bringen dir übrigens nichts beim P55,da müsstens entweder 4oder 8sein.;)

Edit:
Und wenn dein Kumpel 1000€ zur Verfügung hat braucht er sich sicherlich keinen Aufrüstrechner kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Juarez91

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Also Grafkkarte, würd ich definitiv ne andere nehmen. Für 80-90€ bekommst du schon ne HD 4850 oder GTS250 und die sind noch ein Stückchen besser als ne 9800GT.

Mfg Juarez91
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Danke für die schnellen antworten.
Also die graka soll ja billig sein.
Ist es denn egal welche er nimmt?
Kann er die dann später,wenn er auf dx11 umrüstet
für physx nehmen?
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Das lohnt sich nicht, eine Mehrleistung gibt es nur bei wenigen
Games, und das rechtfertigt den höheren Verbrauch nicht.

Und ein 500 Watt Netzteil ist ausreichend, 600 Watt sind zuviel,
das System wird höchstens 300-350 Watt verbrauchen.
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Okay ,also würdet ihr warten auf nvidia's
dx11karten? Oder jetz schon die hd 5800
Reihe?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Und die 6Gig bringen dir übrigens nichts beim P55,da müsstens entweder 4oder 8sein.
zumindest nicht 3x2GB.. dann liefen 4GB im dualchannelbetrieb und 2gb als singelchannel

oder halt 2x2GB und 2x1GB reinpacken, wobei sich das nicht wirklich lohnt.. weder 6 noch 8GB..
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

MSI N9800GT-MD1G
NVIDIA GeForce 9800 GT, 1024 MB, 256 Bit, PCIe 2.0 x16 € 99,90*

Absolut schwachsinnig bei dem Preis. Entweder gleich ne ordentliche HD 5850 oder die momentan sehr billige HD 4870 von XFX (~100€). Die 4870 dürfte auch noch bis bis Mitte nächsten Jahres reichen um dann zu schauen, ob die Fermis so viel besser sind als die ATIs und sich eine Neue zu holen.

Intel® Core™ i7-860 Prozessor 4x 2800 MHz, 4x 256 kByte, 4800 MT/s, Lynnfield € 228,14*

Warum nicht der deutlich billigere i5? Der i7 hat eigentlich nur den Vorteil des Hyperthreadings, momentan ist gerade das aber noch eine Bremse ;)
Nimm dir am besten ein bißchen Zeit und schau dir folgenden Vergleich an: Test: Intel Core i5-750, Core i7-860 und Core i7-870 - 08.09.2009 - ComputerBase


Cooler Master RealPower M 620W
620 Watt, EPS, ATX12V 2.3, 8 Stecker, 10 Stecker € 89,90*

Wie meine Vorredner schon sagten, viel zu overpowered. Ein gutes 500 Watt Netzteil reicht auch.

LiteOn iHAS224 € 35,49*

Auch hier könntest du wieder 7€ sparen, wenn du das LG GH-22NS für ~28€ nimmst ;)

G.Skill DIMM 6 GB DDR3-1333 Tri-Kit
6144 MB, CL7 7-7-18, 3, PC3 10600 € 152,90*

Tja, wurde auch schon alles gesagt, nimm ein 4GB - Kit. Bringt dir auf einem Dual-Channel Board mehr als ein Tripple-Channel-Kit

Zusammenbau: € 79

Kannst du dir sparen. PC zusammen bauen ist einfacher als man denkt ;)
Außerdem bekommst du zu dem Preis schon fast ein Blu-Ray-Combo Laufwerk. Würde ich mir also zweimal überlegen.

Hoffe, ich konnte dir helfen :D

P.S. Sorry, für die komische Formatierung der Zitate, ließ sich aber nicht ändern :ugly:
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Danke, so viele Antworten.
Würde es denn auch ein board geben, dass triple-channel unterstützt?
und was haltet ihr z.Bsp vom phenom II X4 965?
Okay, und letzte Frage welche Grafikarte könnt ihr mir denn empfehlen?
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Würde es denn auch ein board geben, dass triple-channel unterstützt?

Nicht für Sockel 1156, das die CPU nur Dual-Channel bereitstellt. Für Triple-Channel brächtest du ein 1366-Board mit Core i7 9XX.

Der Phenom ist auch ne gute CPU, aber der 955 ist günstiger und läuft ohne Probleme auf 3,4GHz.

xxxRaptoRxxx schrieb:
Warum nicht der deutlich billigere i5? Der i7 hat eigentlich nur den Vorteil des Hyperthreadings, momentan ist gerade das aber noch eine Bremse ;)
Nimm dir am besten ein bißchen Zeit und schau dir folgenden Vergleich an: Test: Intel Core i5-750, Core i7-860 und Core i7-870 - 08.09.2009 - ComputerBase

Ist allerdings ein Win Vista -Test. Ein Bekannte von mir meint, dass er unter Win 7 keinerlei Probleme feststellen kann. Bei 7 wurde ja nun mal eine Unterscheidung der virtuellen von den physikalischen Kernen eingebaut.
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

gut, könnte mir vielleicht jetz mal einer eine konfiguration schicken, wie er es machen würde, mit im hinterkopf zu haben, im nächsten sommer vielleicht auf dx11 umzusteigen?
iCH WÜRDE MICH WIRKLICH SEHR FREUEN
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Ist allerdings ein Win Vista -Test. Ein Bekannte von mir meint, dass er unter Win 7 keinerlei Probleme feststellen kann. Bei 7 wurde ja nun mal eine Unterscheidung der virtuellen von den physikalischen Kernen eingebaut.

Oh, da habe ich garnicht dran gedacht, dass der mit Vista gemacht sein konnte.
Nun gut, aber selbst wenn dem so sein sollte, bin ich nicht so sicher, ob der Mehrwert bei einem (leicht) schnellerem Prozzi oder einem Blu-Ray-Laufwerk eher da ist.
Aber muss der Thread-Ersteller selbst wissen. Ich persönlich habe bei meinem aktuellem Rechner-Kauf lieber zu dem i5 gegriffen. Der reicht immernoch dicke, dafür habe ich aber ein Blu-Ray-Laufwerk :D
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

gut, könnte mir vielleicht jetz mal einer eine konfiguration schicken, wie er es machen würde, mit im hinterkopf zu haben, im nächsten sommer vielleicht auf dx11 umzusteigen?
iCH WÜRDE MICH WIRKLICH SEHR FREUEN


Was hälst du denn von Dem, ist meine aktuelle Bestellung:

Arbeitsspeicher DDR3-1600
G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit (Art.-Nr.: ICIFG7T3)
DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit (4096 MB)

€ 89,90*

CPU Lüfter
Scythe Ninja 2 SCNJ-2100 Rev. B (Art.-Nr.: HXLY30)
Ninja 2 SCNJ-2100 Rev. B (478, 754, 775, 939, 940, AM2, AM2+, 1366, 1156, AM)

€ 34,99*

Gehäuse Lüfter
3x Cooler Master Long Life LED Fan 120mm (Art.-Nr.: TL9M07)
Long Life LED Fan 120mm (120x120x25 mm)

€ 17,97*

Gehäuse Lüftersteuerung
Scythe Kaze Master 5,25" (Art.-Nr.: TEEY06)
Kaze Master 5,25" (Lüftersteuerung)

€ 27,99*

CPU Sockel 1156
Intel® Core™ i5-750 Prozessor (Art.-Nr.: HU1I21)
Core™ i5-750 Prozessor (4x 2666 MHz)

€ 158,89*

Netzteile bis 600 Watt
be quiet! Straight Power E7-CM 580W (Art.-Nr.: TN5V2A)
Straight Power E7-CM 580W (580 Watt)

€ 104,90*

Festplatten 3,5 Zoll SATA
2x Western Digital WD6400AADS 640 GB (Art.-Nr.: AEBW24)
WD6400AADS 640 GB (640 GB)

€ 87,98*

Grafikkarten ATI Radeon HD4000
XFX HD4870 (Art.-Nr.: JCXXUN)
HD4870 (ATI Radeon HD4870)

€ 109,90*

Blu-ray Combo SATA
LG CH08LS10 (Art.-Nr.: CEBL28)
CH08LS10 (8 fach)

€ 109,90*

Mainboards Sockel 1156
Asus P7P55D (Art.-Nr.: GUEA02)
P7P55D (Intel® P55 Express)

€ 114,90*

Sound
Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio OEM (Art.-Nr.: KK#CW9)
Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio OEM (PCIe x1)

€ 39,49*


Gesamtsumme inklusive Versand: € 907,76


Hast, wie gesagt, ein Blu-Ray-Combo-Lauwerk und ne einigermaßen ordentliche Soundkarte. Die GPU ist billig und gut.
Wenn du unbedingt 1000€ ausgeben willst, kannst ja einen schnelleren Prozessor nehmen oder ne bessere Soundkarte (mit echtem X-Fi-Chip).

Edit: Die Lüfter samt Lüftersteuerung kannste natürlich weglassen :D
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

DAnke,der is echt gut.
Darf ich fragen woher du dir Preise hAst?
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

DAnke,der is echt gut.
Darf ich fragen woher du dir Preise hAst?

Alternate (Stand gestern), hättest die blauen Produkt-Links ja mal anklicken können ;-)

Hab mich tagelang damit auseinander gesetzt, ob bei Alternate oder nicht. Eventuell findest du auch einzelne Komponenten bei anderen Händlern billiger, darfst dann aber die Versandkosten nicht vergessen. Und ab drei Händlern wirds wegen Versand uninterresant.
Außerdem ist der Service bei Alternate top (zumindest bei mir bisher so gewesen) :daumen:

Edit: Hab mal spasseshalber die RAMs angeklickt, was hatte ich denn für ein Schwein, die kosten jetzt 117€ :wow:
Nimm dann einfach die: ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR3 - DDR3-1333 - Kingston HyperX DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Danke,auf meinem i-pod Touch funktionieren die Links nur irgendwie nicht!
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Ich hab auch mal mein bestes gegeben. Core i7 860, X-Fi Titanium,... siehe Anhang. Im Midnight-Shopping gibts bei mindfactory keine Versandkosten.

Anmerkung: ich bin kein Fan von Raids.

Edit: mist, jetzt ist dich die GTS250 drin geblieben.
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Ist auch ein super PC, aber die GTS 250 ist bei gleichem Preis schlechter als die HD 4870 ;) und die RAMs sind erst am 30.11. lieferbar :-(
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Mit GTS 250 biste dann bei ~1050€.
Ist auch ein super PC, aber die GTS 250 ist bei gleichem Preis schlechter als die HD 4870 ;)
Bei deinem rechner 1050 oder bei meinem? Bei meinem ist sie nämlich schon drin; wie oben geschrieben hab ich mich ja schon geärgert, dass ich die GTS250 drin gelassen hab. Sollte eigentlich auch die XFX4870 512MB für 102€ werden.
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Bei deinem rechner 1050 oder bei meinem? Bei meinem ist sie nämlich schon drin; wie oben geschrieben hab ich mich ja schon geärgert, dass ich die GTS250 drin gelassen hab. Sollte eigentlich auch die XFX4870 512MB für 102€ werden.

Hat sich schon erledigt, hatte mich verlesen, aber ist schon alles korrigiert ;)
Wenn schon ne 4870, dann aber bitte mit 1GB VRAM, 512MB sind zu wenig. Die Karte hat Power :daumen:
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Hat sich schon erledigt, hatte mich verlesen, aber ist schon alles korrigiert ;)
Wenn schon ne 4870, dann aber bitte mit 1GB VRAM, 512MB sind zu wenig. Die Karte hat Power :daumen:
Die gibt es leider nicht bei mindfactory (mittlerweile auch nicht mehr bei alternate). Meine weitere Empfehlungen währen die
896MB Palit GeForce GTX260 Sonic 216 SP GDDR3 PCIe für138,43€
oder
1024MB PowerColor Radeon HD4890 GDDR5 PCIe für 144,98€

(oder halt die Graka woanders holen)
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Die gibt es leider nicht bei mindfactory (mittlerweile auch nicht mehr bei alternate). Meine weitere Empfehlungen währen die
896MB Palit GeForce GTX260 Sonic 216 SP GDDR3 PCIe für138,43€
oder
1024MB PowerColor Radeon HD4890 GDDR5 PCIe für 144,98€

(oder halt die Graka woanders holen)

Man der Markt ist doch bekloppt, heute da, morgen nicht :what:

Also, wenn du Leistung willst, nimm die 4890. Die ist aber verdammt(!) laut. Ich persönlich würde dann eher die GTX260 nehmen. Ist zwar etwas schlechter als die 4870, aber noch in Ordnung, ist ja sowieso nur zum Übergang. ;)
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Wenn auch etwas teurer waere eine 5770 eine Alternative.

Die ist eigentlich keine Alternative, da sie bis zu 10% weniger Leistung als eine HD 4870 oder GTX260 hat. Ab Mitte nächsten Jahres soll ja eine neue GPU rein, nur bis dahin will man ja auch zocken. Da macht die HD 5770 also keinen sinn, zumal sie teurer ist ;)
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Die 5770 ist gleichschnell wie eine 4870 und biete DX11 bei weniger Stromverbrauch.
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Die 5770 ist gleichschnell wie eine 4870 und biete DX11 bei weniger Stromverbrauch.

Richtig, die 5770 hat einen geringeren Stromverbrauch.

ABER: Nein, sie ist nicht schneller als eine 4870, geschweige denn 4890. Hoffe dieser Vergleich von Computerbase überzeugt dich:
Test: ATi Radeon HD 5770 (CrossFire) (Seite 19) - 13.10.2009 - ComputerBase
Suche in den Benchmarks bitte nach der 5770 und nimm nicht den Wert der 5770(CF) ;)
Ich Frage mich also, ob die neuen Feautures bei einer schächeren Karte soviel Sinn machen? Teurer ist sie ja auch noch -> Ergo als Übergangskarte unbrauchbar - meiner Meinung nach. :daumen2:
Sollte sie billiger oder genauso viel wie eine 4870 werden, wird sie eventuell interessant

P.S. Sicher wird die Karte durch neue Treiber noch schneller, aber bei einem Update pro Monat...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

also, er ist sich eigentlich nur noch nicht bei der grafikkarte sicher.
er weiß nicht ob man jetzt dx11 mit ati / oder warten auf nvidia.
was meint ihr?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Hallo,

also, er ist sich eigentlich nur noch nicht bei der grafikkarte sicher.
er weiß nicht ob man jetzt dx11 mit ati / oder warten auf nvidia.
was meint ihr?
da es noch kaum DX11-Spiele gibt und die von ATI leider schlecht verfügbar bzw. teuer sind, würde ich eine Übergangslösung empfehlen.

Mit einer GTX260 von z.B. Palit, der Sapphire Toxic 4870 (leider auch schlecht verfügbar) oder der Sapphire Vapor-X 4890 hat man genug Leistung um in aller Ruhe abwarten zu können bis die neuen DX11-Karten beider Hersteller auf dem Markt und auch verfügbar sind.

Gruß

Lordac
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

ja, aber ich meine, das set kann man 200 € kaufen, und dann bekommt man das doch wirklich billiger,oder?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Hallo,

ein Komplett-PC ist immer teurer als wenn man sich die Teile einzeln kauft, egal ob nun mit oder ohne Wasserkühlung.

Gruß

Lordac
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

Hallo, also ich persönlich würde an deiner stelle auch einzeln die Teile kaufen. Ich bau demnächst(Weihnachten) meinen 1sten Pc zusammen und freu mich aufs zusammen bauen mehr als aufs spielen usw.
LG Sony
 
TE
N

ninetysix

Guest
AW: Gamer PC zum Nachrüsten

ja, ich glaube auch, das dass spaß machen könnte;)
aber ich bin mir wegen der Garantie unsicher.
wenn ich das aber richtig verstehe, bekommt bei atelco auch garantie, wenn man den selbst zusammenbauen, also, wenn ich das halt richtig versteh,ne?:ugly:
 
Oben Unten