• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Hi erstmal,
wollte mir jetzt nach Weihnachten mal einen neuen PC leisten um für aktuelle und zukünftige Games gerüstet zu sein.
Wichtig bei meiner Zusammenstellung war für mich der Fakt das ich alle Teile in Graz abholen kann und das vorallem das Preis/Leistungsverhätniss stimmt.
Da ich mich aber nicht sehr gut mit der Materie auskenne, würde ich euch gerne um eure Meinung und etwaige Verbesserungsvorschläge bitten :)

Am schwersten tu ich mich bei der Grafikkarte, hier würde ich am ehesten euren Rat brauchen!

Alle links gehen zu Geizhals:

Motherboard
Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 - 72,03€ bei Peluga *update*

CPU
AMD Phenom II X4 955 (C3) - 147,50€ bei DiTech

Grafikkarte
1 x Sapphire Vapor-X Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5 - 178,48€ bei Ecotec *update*

Arbeitsspeicher
Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) - 85,99€ bei Peluga *update*

Festplatte
Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II - 42,71€ bei Ecotec *update*

Netzteil
be quiet Pure Power 530W ATX 2.3 53,87€ bei Ecotec *update*

Gehäuße
Cooler Master Elite 332– 39,90€ bei DiTech

Monitor
LG Electronics Flatron W2243T, 22", 1920x1080, VGA, DVI - 146,64€ bei Ecotec

Gesamtpreis: 767,12 Euro

weitere Infos:
Ich möchte das ganze auch nicht Overclocken, Windows 7 Ultimate 64bit ist vorhanden!


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und eure Meinungen/Vorschläge

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

PasiStyle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

sieht ganz gut aus
statt der festplatte würde ich eine Samsung F3 500 gb nehmen kostet auch nur 40 euro
graka passt eig. für die nächste zeit
bei dem mainboard könnte ich dass hier dier empfehlen:
Gigabyte GA-770TA-UD3, 770 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

hat hal usb 3.0 und sata3
was du jetzt noch nicht benötigst aber später wenns dann kommt haste es schon du kannst aber auch für 8 euro weniger nur den vorgänger mit usb 2.0 und sata 2 haben das ist auch nicht schlecht:
Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Also den RAM finde ich jetzt ned so hui.
Beim Board wirst du das ohne USB 3.0 und SATA 600 nehmen müssen da die noch so gut wie nicht verfügbar sind, abgesehen davon macht SATA 600 in den nächsten 10 Jahren bei ner normalen HDD keinen Sinn, über USB 3.0 kann man streiten.

Von daher mein Vorschlag:

Preis: 744,76
1 x LG Electronics Flatron L227WTP, 22", 1680x1050, VGA, DVI bei ECOTEC-Computer 163,--
1 x AMD Phenom II X4 955 (C3) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGMBOX) bei ECOTEC-Computer 139,85
1 x be quiet Pure Power 530W ATX 2.3 (L7-530W/BN106) bei ECOTEC-Computer 53,87
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II (ST3500410AS/ST3500418AS) bei ECOTEC-Computer 42,71
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei ECOTEC-Computer 76,10
1 x Sapphire Vapor-X Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, lite retail (11150-05-20R) bei ECOTEC-Computer 178,48
1 x Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9K2/4G) bei ECOTEC-Computer 90,75

Der e-tec hat auch ne Filiale in Graz. ;)
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Hi, danke für eure Antworten.

Werde gleich mal paar Sachen updaten.
Die Seagate Barracuda hört sich gut an, ebenfalls werd ich den RAM das Motherboard und das Netzteil auswechseln.

Eine Frage tut sich jetzt jedoch auf, und zwar, ghostadmin, du hast in deinem Vorschlag die HD4890 mit 1.024MB drinn, welche 30eur billiger ist, zahlt sich die 2GB version nicht aus?

Und wie sieht es im Vergleich HD4890(2gb) und HD5850 aus welche nur 20euro teurer wäre. Ich denk mir halt das im gaming bereich die Graka am ausschlaggebensten ist, deshalb will ich hier nichts überstürzen.

Danke nochmal!
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

2 GB VRAM halte ich, vor allem für den 22" TFT, total übertrieben. ;)
Würde ich nicht machen.
Die DX11 Karten sind zwar schön und gut und auch super schnell und hin und her... leider bekommt es AMD aber nicht hin genug Chips zu produzieren bzw zu bekommen... deshalb kannst du auf so ne Karte wohl sehr lange warten.
Du könntest jetzt was schächers kaufen und später auf ne DX11 Karte aufrüsten, wenn du willst.
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Verstehe, dann wirds wohl die 1gb version werden, nun, eine Frage hätte ich noch, wo ist der Unterschied von deinem und meinem vorgeschlagenen Motherboard, außer die 20euro? :)

Und für den Phenom brauch ich keinen extra Kühler wenn ich nix hochtakte oder?
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Das eine ist ein MSI, das andere das Gigabyte.^^
In der Vergangenheit sind mit MSIs immer öfters negativ aufgefallen. Vor allem weil sie gerne verfrüht ausfallen oder gleich gar nicht funktionieren.
Und ob der Kühler dir passt, musst du wissen, reichen tut er aber.
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Ok, so letzte Frage, danke für die große Hilfe schonmal...und zwar:

HD4890 zu HD4770 ist ein Unterschied von 100eur, ist der Leistungsunterschied auch so groß? Wie gesagt, möchte schon die neueren Spiele auf schönen settings spielen können :)
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Die HD4770 is ca 50% langsamer als die HD4890. ;)
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Gut X_x

Ich danke dir vielmals, werd mich Montags mal nach den Teilen umschaun :)
Eventuell noch einen Vorschlag für ein ausreichendes Gehäuße?möglichst billig :)

Dankeschön!!!
 

earthgrom

Kabelverknoter(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

schau mal eine alternate.de nach einer 5850 die lieferbar ist, ist momentan mmm die beste karte mit bestem plv. würde mir keine alte 4er serie mehr in den rechner stecken. wiederkaufswert auch höher.
 

PasiStyle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

schon die 4xxx serie ist schon älter aber die 58xx serie ist nicht verfügbar und wenn er es so macht die 4890 kauft und in einem halben jahr sie wieder irg. wo verschäpert auf ebay oder so und dann kann er sich die neuen fermis kaufen oder die 58xx serie die dann billiger ist
 

Speedguru

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Gehäuse:
Xigmatek Asgarad
Xigmatek Midgard (hab ich)
Und ich habe jetzt auch nen neuen PC und die HD 4890, weil die 5xxx nach 2 monaten nicht gekommen ist...^^
Bin zufrieden, warte so dann auf Fermi

MFG

Speedguru
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Hi, eine Frage hab ich noch, und zwar, hab jetzt das System so weit fertig, und hier auch upgedated, was ich jetzt noch wissen muss ist:

Reicht das gewählte Netzteil 100%ig für die anderen gewählten Komponenten?!

Danke für die Hilfe
Thomas
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Super, dann bin ich morgen die Teile mal kaufen, bin gespannt auf das System und sein Performence :)

lg
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Hätte noch ne Frage zu Ecotec, kauft da jemand von euch? Kann ich da direkt zum Shop hingehen und die Teile abholen oder MUSS ich da erst online bestellen oder kann ich einfach in den Shop laufen? :)

Und habt ihr erfahrung in dem Shop gesammelt bezüglich Rabatt? Ich würde da nämlich über 600euro ausgeben bzw. über 1200 da ein Kollege das gleiche System kaufen würde. :)
Is der Shop in Graz übrigens.


lg Thomas
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Hätte noch ne Frage zu Ecotec, kauft da jemand von euch? Kann ich da direkt zum Shop hingehen und die Teile abholen oder MUSS ich da erst online bestellen oder kann ich einfach in den Shop laufen? :)
Hab schon von dort Teile gekauft. Du kannst zB Abholung auswählen und dann die Filiale angeben, dann sparst du dir die Versandkosten. Du kannst auch einfach in den shop laufen, vom Personal darfst du dir aber keine Beratung oder Hilfestellung erwarten. Du kannst dort nur bei einem Terminal die Teile wie in einem Onlineshop auswählen und dann bezahlen.


Und habt ihr erfahrung in dem Shop gesammelt bezüglich Rabatt? Ich würde da nämlich über 600euro ausgeben bzw. über 1200 da ein Kollege das gleiche System kaufen würde. :)
Is der Shop in Graz übrigens.

Rabatt kannst du vergessen :D
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Ah ich bekomm beim etec immer Rabatt, er runter immer auf ganze Beträge ab. :ugly:
 
TE
T

Tomdidum

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Jemand ne Ahnung wie ich Windows 7 Ultimate 64bit dazu bringe meine SATA Platte erkannt bekommen?^^ Die Platte is eine Samsung HD322HJ!

MB is ein GA-MA770T-UD3P (rev. 1.0)

Sitze jetzt schon seit Stunden, mir gehen die Ideen aus, habs im AHCI laufen lassen, im Raid0...er erkennt die Platte einfach net...
 
Zuletzt bearbeitet:

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer-PC für ca.800eur inkl. Monitor - eure Meinung bitte

Jemand ne Ahnung wie ich Windows 7 Ultimate 64bit dazu bringe meine SATA Platte erkannt bekommen?^^ Die Platte is eine Samsung HD322HJ!

MB is ein GA-MA770T-UD3P (rev. 1.0)

Sitze jetzt schon seit Stunden, mir gehen die Ideen aus, habs im AHCI laufen lassen, im Raid0...er erkennt die Platte einfach net...

Du wirst den Treiber für den SATA/Raid Controller bei der Installation laden müssen,
 
Oben Unten