• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

gamer pc ~650 €

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
gamer pc ~650 €

-> Budget? Wie viel sollte euer Pc maximal kosten?

so 650 €uro.

-> Wofür ist der Pc gedacht? Office Arbeiten, Spiele, o.ä.?

Hauptsächlich spiele, video und bildbearbeituung

-> Festlegungen auf Hersteller? Sprich: Muss es definitiv z.B. nVidia o. Intel sein?

ist mir egal hauptsache es passt vom preis her

-> Zusätzliche Features? Sprich: eSATA o.ä. erforderlich?

nein nicht unbedingt wenn es abe rhätte wäre es gut

-> Ist ein Betriebssystem bereits vorhanden, oder muss eins dazu bestellt werden?

werde mir warscheinlich bald win hp kaufen

-> Ist ein Bildschirm bereist vorhanden, oder muss dieser dazu bestellt werden? Größe?

vorhanden oder eher gesagt werde mir warscheinlich den hier nehmen 24" (60, 96cm) Samsung SyncMaster 2494HS 5ms 50000:1 300cd/m² D-Sub DVI, HDMI - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software by Mindfactory.de


-> Soll der Rechner zusammengebaut werden, oder legt ihr selber Hand an?


ich lege selbst hand an solange es irgendwo ne gute zusammenstellung gibt...

könnt ihr mir was gutees zusammenstellen?
 

Thunderstom

Freizeitschrauber(in)
AW: gamer pc ~650 €

Meine Empfehlung wäre:
Phenom 955 Be
Gigabyte board mit 770er chipsatz
4gb ddr3 1333, hersteller eher unwichtig würde ich sagen ;)
Radeon HD 4870 vapor X
Xigmatek Midgard
evtl. noch Scythe Mugen 2 oder Großglockner
Artic Cooling fusion oder cougar/be quiet netzeil
Gesamtpreis ca. 570
 
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Aj ich liebe dich. Endlich mal einer der es geschafft hat von Anfang an zu sage was Sache ist. :-D

Ich würde mal das hier vorschlagen:
Preis: 693,67
1 x ASUS ENGTX275/HTDI/896MD3, GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (90-C1CMW0-M0UAY00Z) bei VV-Computer 199,90
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei VV-Computer 84,60
1 x be quiet Pure Power 430W ATX 2.3 (L7-430W/BN105) bei VV-Computer 41,48
1 x AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGIBOX) bei VV-Computer 134,87
1 x Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01) bei VV-Computer 56,64
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II (ST3500410AS/ST3500418AS) bei VV-Computer 37,19
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei VV-Computer 68,19
1 x Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er Pack (PC) (GFC-00603) bei VV-Computer 70,80

btw: Willkommen im Forum ;)
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

Aj ich liebe dich. Endlich mal einer der es geschafft hat von Anfang an zu sage was Sache ist. :-D

Ich würde mal das hier vorschlagen:
Preis: 693,67
1 x ASUS ENGTX275/HTDI/896MD3, GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (90-C1CMW0-M0UAY00Z) bei VV-Computer 199,90
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei VV-Computer 84,60
1 x be quiet Pure Power 430W ATX 2.3 (L7-430W/BN105) bei VV-Computer 41,48
1 x AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGIBOX) bei VV-Computer 134,87
1 x Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01) bei VV-Computer 56,64
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II (ST3500410AS/ST3500418AS) bei VV-Computer 37,19
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei VV-Computer 68,19
1 x Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er Pack (PC) (GFC-00603) bei VV-Computer 70,80

btw: Willkommen im Forum ;)

danke für die zusammenstellung...
währe es nicht vom preis/leisungstechnischen ati besser?

achso win7 ist nicht im preis daabei das kauf ich mir irgendwann extra...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Naja P/L.
DX11 Karten scheiden bei dem Budget sowieso aus, brauchen tut sie auch keiner.
Die HD 4890 wär ne Option, allerdings mit dem Nachteil das es ne ATi ist. Man weiß ja nie so genau ob man auf ner ATi neue Spiele immer ohne Probleme spielen kann oder ob man erst auf den Patch warten muss.^^
 
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Ist ziemlich egal. Die Platten nehmen sich nix. Außer das die Samsung eine Samsung ist. :D
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: gamer pc ~650 €

Hi und willkommen im Forum!,

Die Zusammenstellung von ghostadmin ist sehr gut, folgendes würde ich aber ändern:

ASUS ENGTX275/HTDI/896MD3 --> 199,90 Euro
Die GTX275 von Palit finde ich auch ganz gut und sie ist günstiger.

Aus P/L-Sicht würde ich im Moment aber zur Palit GTX260 oder Sapphire Vapor-X 4890 greifen, beide bieten genug Leistung.

be quiet Pure Power 430W ATX 2.3 --> 41,48 Euro
Ich würde ein Netzteil nehmen welches gleich über die erforderlichen PCIe-Anschlüsse verfügt. Man kann das zwar mit einem Adapter lösen, aber gerade bei einem neuen PC finde ich das nicht so schön.
Ich empfehle dir deshalb das Corsair HX 450W, Straight Power 450W oder wenn OC ein Thema ist, das Cooler Master Silent Pro M500 oder Cougar CM 550W.

Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II --> 37,19
Die Barracuda ist gut, jedoch hat die Spinpoint F3 im Test etwas besser abgeschnitten.

Gruß

Lordac
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: gamer pc ~650 €

Die zusammenstellung von ghostadmin ist nicht schlecht ich würde aber eher eine HD5850 nehmen die kostet etwa 230€, das sind nur 30€ mehr als die 275 da das Betriebsystem wegen fällt würde das mit dem Geld genau passen.
 
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Ich würde ein Netzteil nehmen welches gleich über die erforderlichen PCIe-Anschlüsse verfügt. Man kann das zwar mit einem Adapter lösen, aber gerade bei einem neuen PC finde ich das nicht so schön.

Problem dabei ist nur, dass man dafür entweder total überdimensionierte NT kaufen muss oder eben total überteuerte.:daumen2:
Das Corsair bekommt man mittlerweile auch recht schwer und das BQ find ich für das gebotene gnadenlos überteuert.
Da würde ich eher zum Arctic Cooling Fusion 550R 550W ATX 2.2 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland greifen.
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

Hi und willkommen im Forum!,

Die Zusammenstellung von ghostadmin ist sehr gut, folgendes würde ich aber ändern:

Die GTX275 von Palit finde ich auch ganz gut und sie ist günstiger.

Aus P/L-Sicht würde ich im Moment aber zur Palit GTX260 oder Sapphire Vapor-X 4890 greifen, beide bieten genug Leistung.

Ich würde ein Netzteil nehmen welches gleich über die erforderlichen PCIe-Anschlüsse verfügt. Man kann das zwar mit einem Adapter lösen, aber gerade bei einem neuen PC finde ich das nicht so schön.
Ich empfehle dir deshalb das Corsair HX 450W, Straight Power 450W oder wenn OC ein Thema ist, das Cooler Master Silent Pro M500 oder Cougar CM 550W.

Die Barracuda ist gut, jedoch hat die Spinpoint F3 im Test etwas besser abgeschnitten.

Gruß

Lordac

ocen will ich eigentlich nicht und wenn dann nur ein bisschen...
wird dafür das normale nt reichen weil ich habe keine lust für ein nt 70-80 €uro auszugeben
 
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Auch mit OC reicht für das System ein gutes 400 bzw 450er noch locker aus. ;)
Was ihr immer mit euren Leistungswahn bei Netzteilen habt :D
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: gamer pc ~650 €

Habe auch mal nen Am3 System zusammengestellt. Eine HD 5850 passt da nicht mit rein. Selbst mit kleinere Mobo. Wäre eh nur ein paar Euro. Finde die Gtx 275 überteuert. Habe eine Hd 4890 mit aufgenommen.
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

Auch mit OC reicht für das System ein gutes 400 bzw 450er noch locker aus. ;)
Was ihr immer mit euren Leistungswahn bei Netzteilen habt :D

gut...

also welches netzteil währe zu empfehlen kann mich zwischen den allen gar nicht entscheiden...

was kann man noch so alles für die 70 €uro die wegen des wegfallenden os machen?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

Ich würde auch das AC fusion nehmen. Die F3 würde ich grunsätzlich auch bevorzugen, aber ich glaube die gibt es bei vv-computer.de nicht (aber da tut sich nicht soo viel).

Ich würde das System von Ghost nehmen, er hat es auch alles bei vv-computer.de zusammen gestellt, welche wohl aktuell die besten Preise bieten! (habe da letztens auch bestellt).

also diese Konfig -nur ohne Bequiet,sonder mit dem Artic Cooling Fusion 550
1 x ASUS ENGTX275/HTDI/896MD3, GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (90-C1CMW0-M0UAY00Z) bei VV-Computer 199,90
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei VV-Computer 84,60
1 x be quiet Pure Power 430W ATX 2.3 (L7-430W/BN105) bei VV-Computer 41,48
1 x AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGIBOX) bei VV-Computer 134,87
1 x Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01) bei VV-Computer 56,64
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II (ST3500410AS/ST3500418AS) bei VV-Computer 37,19
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei VV-Computer 68,19
1 x Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er Pack (PC) (GFC-00603) bei VV-Computer 70,80
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: gamer pc ~650 €

@KaiHD7960xx
Was ist mit der zusammenstellung bei dir auf Kaufberatung PC < 700€ die finde ich am besten. Die kostet doch auch nur 660€
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: gamer pc ~650 €

Das ist der Nachteil. Ich kenne sonst keinen anderen Nachteil an denn HD58xx Karten. Bin gespannt was ATI sich da noch Einfallen lassen damit die besser lieferbar seinen werden.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

@KaiHD7960xx
Was ist mit der zusammenstellung bei dir auf Kaufberatung PC < 700€ die finde ich am besten. Die kostet doch auch nur 660€
klar die kannste auch nehmen, dafür hab ich die ja gemacht.. ;)

Denke die 5850 wird erst Anfang nächsten Jahres ausreichend verfügbar sein. Man könnte auch aktuell zu ner 4770/4850 als Überganngslösung für ca. 77€ in Erwägung ziehen. Oder halt auf ei Mainboard mit onboard Graka.. :)

Grüße
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

klar die kannste auch nehmen, dafür hab ich die ja gemacht.. ;)

Denke die 5850 wird erst Anfang nächsten Jahres ausreichend verfügbar sein. Man könnte auch aktuell zu ner 4770/4850 als Überganngslösung für ca. 77€ in Erwägung ziehen. Oder halt auf ei Mainboard mit onboard Graka.. :)

Grüße

onboard gara wär sowiso nedd schlecht wenn mal die graka abrauchen würde...
ich nheme jetzt ertmal die 4890 die reicht für mich aus und nehme dann wenn verfügbar die 5850... zu meinem geburtstag
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: gamer pc ~650 €

Wann wirst du denn Geburtstag haben, weil wenn das nur 2 oder 3 Montate sind lohnt es sich auf gar keinen fall eine neue Karte zu hollen dazu kommt das es sich algemein nicht Lohnt von der HD4890 auf HD5850 umzusteigen. Da musst du dir wenn dann eine HD5870 hollen.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

ja hol dir ne 4870 1GB- kostet 100€ und du kannst sie anschließend bei ebay verticken (also Karton und zubehöre etc gut aufbewahren.. :D )
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

Wann wirst du denn Geburtstag haben, weil wenn das nur 2 oder 3 Montate sind lohnt es sich auf gar keinen fall eine neue Karte zu hollen dazu kommt das es sich algemein nicht Lohnt von der HD4890 auf HD5850 umzusteigen. Da musst du dir wenn dann eine HD5870 hollen.

also geburtstag klappt nedd ist schon dezember aber würde mir dann im marz april ne neue hohlen dann gibt es villeicht dann auch schon dx 11 karten von nvidia...

ja hol dir ne 4870 1GB- kostet 100€ und du kannst sie anschließend bei ebay verticken (also Karton und zubehöre etc gut aufbewahren.. :D )

ja so mache ich es glaube auch mit ner hd4870 müsste man auch gut zocken könen oder und dann später steige ich dann um auf dx 11

achja wie findet ihr den monitor?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

gibt es bei mindfactory auch soetwas wie bei hardwareversand das der rechner zusammengabaut wird wenn ja wie viel kostet es da?

wenn nicht wird es dann in einem großen pkat geschickt um versadkosten zu sparen?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

Ja die schicken alles zusammen. Versand wird nicht mehr als 7,90 kosten denke ich. Warum willste nicht selbst zusammen bauen? Hilfe gibt's hier sicher genug. Und selbst wenn man sich nur an die mitgelieferten Handbücher hält ist es wie Lego - nur für Erwachsene. :)

Ich kann dir diesen Monitor empfehlen.. also mehr als 220€ würd ich auf keinen FAll ausgeben..

und dieser Samsung ist super, aber der ist leider nicht neigbar, was ich schon wihtig finde bei nem TFT..
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

Ja die schicken alles zusammen. Versand wird nicht mehr als 7,90 kosten denke ich. Warum willste nicht selbst zusammen bauen? Hilfe gibt's hier sicher genug. Und selbst wenn man sich nur an die mitgelieferten Handbücher hält ist es wie Lego - nur für Erwachsene. :)

Ich kann dir diesen Monitor empfehlen.. also mehr als 220€ würd ich auf keinen FAll ausgeben..

und dieser Samsung ist super, aber der ist leider nicht neigbar, was ich schon wihtig finde bei nem TFT..

nur leider bin ich erst 12^^ naja vll. schaff ichs ja gibts nen link zu einer anleitung?

und welcher von den beiden monitoren hat einen besseren preis/leistungsverhältnis?
also mit dem monitor möchte ich gamen(crysis...) und filme anschauen(vll.später auch mal blueray...).
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

12?? Mein lieber Junge. :) Oder frag ob dein Vater dir dabei hilft oder NAchbar etc.. ;)

du kannst auch bedenkenlos den AOC wählen, den habe ich auch und bin voll und ganz zufrieden!! spar dir die Euros und nimm den AOC für 179€! ;)

hier ist ne Anleitung! ;) Nimm aber aufjedenfall deinen Dad dazu. Vorher an ne Heizung fassen um dich zu entladen, sonst könntest du die Hardware beschädigen und gerade im Umgang mit dem Netzteil aupassen.

Bitte mach's nicht alleine!

Besten Gruß
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

12?? Mein lieber Junge. :) Oder frag ob dein Vater dir dabei hilft oder NAchbar etc.. ;)

du kannst auch bedenkenlos den AOC wählen, den habe ich auch und bin voll und ganz zufrieden!! spar dir die Euros und nimm den AOC für 179€! ;)

hier ist ne Anleitung! ;) Nimm aber aufjedenfall deinen Dad dazu. Vorher an ne Heizung fassen um dich zu entladen, sonst könntest du die Hardware beschädigen und gerade im Umgang mit dem Netzteil aupassen.

Bitte mach's nicht alleine!

Besten Gruß

gut ich machs mit noch jemandem mein vater hat nicht wirklich ahnung davon... ich probiers mal mit der anleitung...
 
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Ich hab mich beim Zusammenbauen noch nie vorher geerdet. Die Hardware läuft bis heute, obwohl ich immer An Kontaktstellen und Leiterbahnen rumgrabsche. :D
Also so eng würd ich das nicht nehmen.... Solange man sich vorher nicht am Teppich wälzt... etc.. :D
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

oder wie ich mit dem Schreibtischstuhl wärend der Monatge hin und her fährt.. ^^

Gamer-Master:
Ne, ich trau dir den Zusammenbau schon zu, aber ob das legal ist bei deinem Alter weiß ich nicht. Gerade im NT herschen tödliche Spannungen..(denke zwar nicht das du daran rumspielen willst, aber sicher ist sicher). Mit der Anleitung und den jeweiligen Handbüchern der Hardware sollte es kein Problem sein. Wenn sonst noch fragen sind, einfach hier posten ;)
 

niklllas

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

oder wie ich mit dem Schreibtischstuhl wärend der Monatge hin und her fährt.. ^^

Gamer-Master:
Ne, ich trau dir den Zusammenbau schon zu, aber ob das legal ist bei deinem Alter weiß ich nicht. Gerade im NT herschen tödliche Spannungen..(denke zwar nicht das du daran rumspielen willst, aber sicher ist sicher). Mit der Anleitung und den jeweiligen Handbüchern der Hardware sollte es kein Problem sein. Wenn sonst noch fragen sind, einfach hier posten ;)

da könnte gamer master genauso gut an der steckdose herumspielen... sapß beiseite...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Ja man kann auch die Erdungskontakte an der Steckdose nehmen, von den Kontakten die sich aber hinter so Löchlein befinden, da rate ich ab. :-D
 
G

ghostadmin

Guest
AW: gamer pc ~650 €

Es gibt mehrere gute Shops. ;)
Wenn du deine endgültige Konfiguration hast, kannst du dir via Geizhals den günstigsten Anbieter aussuchen.
 
TE
G

Gamer_master

Kabelverknoter(in)
AW: gamer pc ~650 €

ok danke gibt es noch beim mainboard ne alternative mit onboard graka(nur ne kleine wenn meine mal ausfallen sollte das ich dann trotzdem arbeiten kann) sollte bei mindfactory vorhanden sein weil ich alles be mindfactory bestellen möchte gibt es auch ne ram alternative die gleich stark ist und auch bei mindfactory vorhanden ist?
 

Speedguru

Software-Overclocker(in)
AW: gamer pc ~650 €

Hallo,

@Gamemaster: Ich bau mir auch dieses Jahr meinen ersten PC zusammen :D Und bin erst 14... werde aber am 30.11 endlich 15^^
ICh freu mcih schon drauf udn wünsche dir viel Spaß dabei!! Sei vorsichtig, besser 1-2 Stunden mehr investieren, aber dann richtih machen...

Beim Bildschirm: Ich habe ein Asus VH242 und der ist klasse, aheb ihn für knapp 200€ damals bekommen, kann ich nur empfehlen das Gerät
http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=582514

PS.: sorry für schreibfeler, aber mein akku vom netbook sagt 0% und 0min verbleibend...^^
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gamer pc ~650 €

@ Speedguru und Gamer_Master: ihr seit gerade in der besten Zeit eures Lebens, also optimal zum socken.. keine Verantwrotung massenweise Freizeit und lauter hübsche Mädels rund um die Uhr.. :D

Also Gamer-master, poste doch nochmal deine gesamte Konfig und wir regeln das mal bei mindfactory.. ;)
 
Oben Unten