• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamer mit guter Akkuleistung

chris-gz

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

Nachdem ich meinen Desktop auf aktuelle Hardware gebracht habe, möchte ich mir jetzt noch ein Arbeitstier mit Gaming satt im mobilen Bereich danebenstellen.

Bin auch schon fündig geworden. Wäre nett wenn ihr eure Meinung dazu sagt und vielleicht gibt es ja für den Preis was besseres.


Bisher konnte ich mit der Leistung aber nix besseres finden wie den ROG G15 Zephyrus. Es ist das Modell mit RTX3080 qmax, 5900HS und 16 GB RAM, 1 TB NVMe und ner guten mobilen Akkulaufzeit.

Vielleicht wisst ihr ja noch was besseres für 2800€ und oder was günstigeres mit gleicher Leistung.

Danke schon mal und Gruß

Chris
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Schau dir mal das Lenovo Legion 5 Pro an.
5800H + RTX 3070 (aber eine, die 140w ziehen darf~ laut Datenblatt, die kann die meisten RTX 3080er schlagen).
Neben ebenfalls vergleichbarer Auflösung zudem noch 16:10 Format, was vor allem außerhalb Gamings nur vorteile hat.
Im Prinzip ist das ein 15,6" Display mit etwas mehr Pixeln in der Höhe (gleiche Höhe wie 17,3" mit 16:9)

Die RTX 3080 in dem Zephyrus soll 130w ziehen dürfen, die RTX 3070 im Legion 5 Pro 140 Watt. Damit sollte sich die 3080 höchstens nur sehr minimal abheben können.
 
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

Es wurde jetzt der Erazer Beast X25 von Aldi für 2800€. Gestern 8 Uhr bestellt, 3 Minuten später war es ausverkauft. Der Bestellvorgang hat 30 Min gedauert, da die Seite alle 2 Klicks einen Fehler brachte. War wohl nicht der einzige auf der Jagt xD. Krass wie viel Glück man gerade braucht, an patente Hardware zu kommen, egal bei welchem Preis.

Das Teil ist so ziemlich mit allem vollgestopft, was man sich wünschen kann. Und das bei einem Gewicht von 2,3 KG bei 17 Zoll.

Klar geht das auf die Lautstärke und auf die Wärmeentwicklung, aber das sollte man Stationär noch in den Griff bekommen. Aber das Problem haben durchweg alle aktuellen Laptops, mit der Leistung. Und eben in dem Formfaktor.

Zocken im Akkubetrieb ist banane und da hält er 1 Stunde maximal durch. Angegeben sind 3 Stunden Video schauen. Ich denke wenn man mit MSI Afterburner alles etwas runterschraubt, kommt man auch hier auf gute Werte.

Zu den Specs:
  • AMD Ryzen™ 9 5900HX Prozessor (3,30 GHz, bis zu 4,60 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB L3-Cache)
  • NVIDIA® GeForce RTX™ 3080 mit 16 GB GDDR6 VRAM (165 Watt TDP)
  • Mattes 43,9-cm(17,3")-Full-HD-Display mit IPS-Technologie, 240 Hz und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
  • 2 TB PCIe-SSD-Speicher
  • 64 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3200 MHz
  • Extrem schmaler Displayrahmen
  • 2 Lautsprecher mit THX® Spatial Audio
  • RGB-Backlit-Keyboard mit 16.7 Mio. Farben
  • Intel® Wi-Fi 6 AX200 mit integrierter Bluetooth®-Funktion
  • 6-Zellen-Li-Polymer-Hochleistungsakku2 mit 91,2 Wh
  • Integrierte IR Webcam und Mikrofon
Kein adaptive Sync, was mir nichts ausmacht, da ich einen externen Bildschirm mit G-Sync nutze. Die TDP der GPU, ist das höchste was drin ist bei den 3080. 16 GB VRAM machen hier auch Spaß.

Alles in allem, ein Mega Teil. Ich freue mich wie ein Kind, bis das Teil endlich da ist.

Gruß Chris
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Saftiger Preis ;) Ich hätte vermutlich lieber zugunsten des Displays das Legion 5 Pro genommen für 1000€ weniger, aber mit dem Ding wirst du auf jedenfall die maximalen FPS erreichen ^^

Was Lautstärke und Wärmeentwicklung angeht: Man kann die GPU versuchen zu undervolten. Möglich, dass du die GPU auf <140 watt drücken kannst bei gleicher Leistung - z.B. wenn unnötig viel Spannung eingestellt ist für die genutzte Taktrate.
 
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
Ja bin gespannt was das BIOS und MSI Afterburner zulassen. Werde aber andere vorher testen lassen xD. Ich hoffe PCGH macht auch nen Test, dann muss ich nicht selber an meiner Hardware rumspielen.

Ich hab den Laptop als Prämie erhalten bei meinem Nebenjob :-). So viel Geld würde ich ehrlich gesagt selber nur für meinen Tower ausgeben.

Gruß
 
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
Hi noch mal,

also nachdem ich den Laptop gestern Morgen erhalten habe, dachte ich, ich geb auch gleich ein kleine Review ab. Aber nur ne Kurzfassung.

Gleich vorweg, ich bin echt begeistert von dem Teil. Surfen, Office und alles, was man so unter Windows macht läuft wirklich enorm flott ab und macht richtig Spaß (Ich wünschte ich hätte auf Arbeit einen vergleichbaren Laptop ^^). Die Akkulaufzeit dabei sind gute 5 Stunden gestern gewesen. Zuzüglich noch ne Stunde Musik auf YT geschaut. Und bisher wurde auch nichts optimiert. Ich nutze lediglich die Leistungsprofile, die voreingestellt waren. Die Lüfter sind im Office Betrieb und beim Surfen entweder aus, oder nicht hörbar. Schreiben auf der Tastatur (ich schreibe gerade vom neuen Baby) ist ok. Ist jetzt keine Weltneuheit und auch nicht zu vergleichen mit einer Mechanischen Tastatur beim Zocken, aber vollkommen ok.

Anschließend habe ich eine Runde Age of Empires 2 Definitive Edition gespielt im Netzbetrieb. Hier waren die Lüfter schon lauter, aber wirklich Laut ist etwas anderes. Keine Flugzeugturbine also. Auch die Wäremeentwicklung auf der Tastatur, war vollkommen im grünen Bereich. Als nächstes kommen ANNO1800 und Cyberpunk dran, um das Teil mal an seine Leistungsgrenzen zu bringen, dann erweitere ich hier meinen Bericht.

Der Bildschirm mit seiner FHD Auflösung ist klar, ich kann keine Wolken oder sonst was erkennen und empfinde die Farbwiedergabe als sehr sehr gut. Aber eben nur FHD, warum Cyberpunk auch auf meinem WQHD mit GSYNC getestet wird.

Alles in allem, bin ich glücklich mit dem Teil und das jetzt schon, soweit der kurze Einblick hier eine Meinung zulässt ^^. Ich bin begeistert, was in so einem Teil heute alles an Leistung steckt. Hätte ich wirklich nicht erwartet.

Gruß Chris
 
Oben Unten