Gamer-Komplettsystem 500-600€

Neo1978

Komplett-PC-Käufer(in)
Gamer-Komplettsystem 500-600€

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne zu Weihnachten einen neuen Gamer PC kaufen in der Preiskategorie 500-600€.

Da ich keinerlei Erfahrung im Selbstzusammenbauen habe, kommen für mich derzeit nur fertige Komplettsysteme in Frage.
Erst dachte ich daran, mir den neuen Aldi Rechner zu holen Aldi-PC Medion Akoya P7340 D im Test - PC-WELT, allerdings habe ich nun mehrfach gelesen, dass dieser zum Spielen eher nicht so geeignet ist, aufgrund der schwachen Grafikkarte.

Nun wollte ich mir dazu einfach noch ein paar Meinungen einholen.
Ist der Aldi PC wirklich zum Gaming ungeeignet? Bzw. könnte man ihn nicht einfach durch den späteren Austausch einer besseren Grafikkarte aufrüsten?
Auf dieses Angebot bin ich auch noch gestoßen: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment.
Ist das zu empfehlen oder kennt vielleicht jemand derzeit ein besseres Angebot für einen Gamer-Rechner in dieser Preisklasse, zu dem er mir raten würde?

Ich bin über jeden Ratschlag dankbar!
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Die Grafikkarten sind in beiden Rechnern nicht der Hit.
Allerdings wenn würde ich dann den von Alternate bevorzugen. Da weiß man wenigstens etwas was man hat.

Wie wärs zB damit:

Preis: 527,04
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei DriveCity 84,69
1 x be quiet Pure Power 530W ATX 2.3 (L7-530W/BN106) bei DriveCity 49,67
1 x Xigmatek Asgard (CPC-T45UB-U01) bei DriveCity 28,19
1 x PowerColor Radeon HD 4890 ATI-Design, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A79F-TI3) bei DriveCity 145,51
1 x AMD Phenom II X4 925, 4x 2.80GHz, boxed (HDX925WFGIBOX) bei DriveCity 108,97
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei DriveCity 68,69
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II (ST3500410AS/ST3500418AS) bei DriveCity 41,32

Man kann das im Preis bestimmt auch noch etwas drücken, aber naja. ;)
Wie zB NT, ist etwas groß, geht kleiner auch.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Morgen,

ne den kannst du leider echt vergessen.

Hol dir lieber einen

AMD Phenom II X3 720 BE,

ein Gigabyte GA-MA770T AM3,

4GB DDR3 G.Skill 1333-1600Mhz,

500GB Samsung F3,

LG DVD-Brenner,

Xigamatek Asgard,

Bequiet Pure Power 430W

und eine Grafikkarte (je nach Budget) wie die ATI 4890,Geforce GTX 260, ATI 4870 (1GB), ATI 4770(1GB), ATI 4850(1GB)..

(sortiert nach Preis absteigen von links nach rechts)

Besten Gruß

P.S. Preise mit geizhals.at vergleichen; bei einigen Händlern wie z.B. Hardwareversand.de gibt es einen ZusammenbauService (bei dem genanntem 20€)..
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei DriveCity 84,69
1 x be quiet Pure Power 530W ATX 2.3 (L7-530W/BN106) bei DriveCity 49,67
1 x Xigmatek Asgard (CPC-T45UB-U01) bei DriveCity 28,19
1 x PowerColor Radeon HD 4890 ATI-Design, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A79F-TI3) bei DriveCity 145,51
1 x AMD Phenom II X4 925, 4x 2.80GHz, boxed (HDX925WFGIBOX) bei DriveCity 108,97
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei DriveCity 68,69
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II (ST3500410AS/ST3500418AS) bei DriveCity 41,32

sieht gut aus :daumen: :)
 

BlueFreak

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Naja was heißt ungeeignet...neue 3D-Spiele mit höchster Auflösung wirst du damit vergessen können, klar! Also ein Gamer-PC ist das auf keinen Fall.
Bei deiner Preisklasse 500-600 euro wirst du aber auch keinen echten "Gamer-PC" bekommen !

Das System in deinem Link ist für 499.- Euro nicht schlecht (meine Meinung), aber wird natürlich auch an seine Grenzen kommen mit der Grafikkarte und dem Prozessor.

Vielleicht solltest du mal bei eBay (<- bitte an die anderen User, schlagt mich nicht ;-) ) nachsehen, da gibts einen Verkäufer, SCS smarty-computer oder so, der ein komplettes System mit Dual oder auch Quad-Core CPU's einer älteren Reihe übertaktet anbietet mit ner 4890 Vapor-X oder auch ner neuen DirectX11-Karte. Die Systeme gehen auch für unter 600 Euro weg teilweise...wär in dem Fall ne Überlgeung wert.
Such mal nach: PROFI GAMER PC

Alle anderen können sich das ja auch mal ansehen und ihre Meinung abgeben für diese Preisklasse für nen Komplett-PC ohne selber bauen zu wollen/können/müssen :-)
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Hab mir den gerade mal angesehen. Ist schon okay.. aber die von uns vorgeschlagenen System sind besser und günstiger.

Für 550€ verkauf der nen Dualcore @ 4Ghz und ne 5770..

Man muss sich immer die beendeten Auktionen angucken, nicht die laufenden. Die aktuelle für unter 500€ geht locker noch auch 700-800€
 

BlueFreak

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Hab mir den gerade mal angesehen. Ist schon okay.. aber die von uns vorgeschlagenen System sind besser und günstiger.

Für 550€ verkauf der nen Dualcore @ 4Ghz und ne 5770..

Man muss sich immer die beendeten Auktionen angucken, nicht die laufenden. Die aktuelle für unter 500€ geht locker noch auch 700-800€

Das is schon klar...hab ich mir angesehen. Manche für über 700, manche aber auch für unter 600, is halt ne Auktion.
Für ein Komplett-System finde ich es nicht schlecht (das mit der Vapor-x 4890 und Quad-Core).
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

ja die Komponenten sind schon sinnvoller ausgewählt als bei manch anderen Systemen..

dennoch: selber zusammenbauen ist die intelligentere Wahl und macht mehr Spaß :)
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Naja was heißt ungeeignet...neue 3D-Spiele mit höchster Auflösung wirst du damit vergessen können, klar! Also ein Gamer-PC ist das auf keinen Fall.
Bei deiner Preisklasse 500-600 euro wirst du aber auch keinen echten "Gamer-PC" bekommen !

Einen größeren Schwachsinn habe ich ja noch nie gelesen. :what:

Mit einem Phenom 2 925 und einer ATI 4890 kann man sehr gut alles auf max spielen, wo lebst du denn?
 

bad_beaver

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Der Medion-PC hat mit Sicherheit wieder ein BTX-Mainboard und da ist das Problem, das die Grafikkarte meist nicht mehr als einen Slot belegen darf, da sonst CPU-Kühler oder sonstiges im Weg sind. Also ist das Nachrüsten nicht zu Empfehlen.
 

BlueFreak

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Einen größeren Schwachsinn habe ich ja noch nie gelesen. :what:

Mit einem Phenom 2 925 und einer ATI 4890 kann man sehr gut alles auf max spielen, wo lebst du denn?

Die Rede war vom Aldi-PC...also mal ganz locker bleiben und lesen, nicht direkt mit so unqualifizierten Aussagen kontern weil du nen schlechten Tag hast !!
Aber spiel du mal sehr gut alle neuen 3D-Spiele mit dem auf max...viel Spaß!
Oder nen FSX mit Addons....wird nicht klappen!
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Die Rede war vom Aldi-PC...also mal ganz locker bleiben und lesen, nicht direkt mit so unqualifizierten Aussagen kontern weil du nen schlechten Tag hast !!
Aber spiel du mal sehr gut alle neuen 3D-Spiele mit dem auf max...viel Spaß!
Oder nen FSX mit Addons....wird nicht klappen!

Mir kam es aber vor, dass du die Zusammenstellung von KaiHD7960xx meinst, die er im Post vor deinem zitiert hat, die ist nämlich sehr gut gewesen. Dein Post scheint sich nach seinem zu richten.

Da du seinen Post dann wohl doch nicht meinst und ich dich daher falsch verstanden habe, entschuldige ich mich natürlich bei dir.
full
 
TE
TE
N

Neo1978

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Vielen Dank euch allen erst mal für die vielen schnellen Antworten! :)

Der PC bei Ebay schaut für mich schon nicht schlecht aus, allerdings sagen die von euch vorgeschlagenen Systeme mir mehr zu.
Ich bräuchte eben nur leider einen Bestellservice, der einerseits günstig ist und zum anderen auch über ein Zusammenbauangebot verfügt... bei DriveCity konnte ich das leider noch nicht finden.

Und kann der AMD Phenom II X4 925, 4x 2.80GHz Prozessor auch tatsächlich mit einem Quad-Core-CPU Intel Core 2 Quad 8300 mithalten?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

klar..

Zusammen bauen kannst du auch selbst. Wir helfen dir und ab da wirst du aus dem Schrauber-Fieber nicht mehr rauskommen.. ;) Jeder hat hier so angefangen..

Anleitungen gibts genug.. z.B. hier oder auch hier ;)

Bei weiteren Fragen einfach posten. Hardware zusammen bauen musst du mal gemacht haben. Ab dann hast du ne ganz andere Sichtweise. Die Anleitungen des Mainboard, der CPU oder der Grafikkarte etc.. sind eigentlich selbst erklärend. Ist einfacher wie Lego :)
Uuuund macht total viel Spaß, glaub mir :)

Besten Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueFreak

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Bei DriveCity müsste das auch gehen...da DriveCity nix anderen is als Mindfactory - die bieten das auch an, aber günstig is das nicht!

Wie Kai schon sagte, bestell die Teile und bau ihn selbst zusammen. Das sollte echt kein Problem sein mit den Anleitungen. Einfach vorsichtig mit den Teilen umgehen und zur Not noch nen Kumpel dazuholen, der sich evtl. mehr damit auskennt!
 
TE
TE
N

Neo1978

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gamer-Komplettsystem 500-600€

Ok, vielen Dank für die ratsamen Tips, ich denke ich werde mich dann für diese Zusammenstellung entscheiden:

1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21
1 x be quiet Pure Power 530W ATX 2.3
1 x Xigmatek Asgard
1 x PowerColor Radeon HD 4890 ATI-Design, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
1 x AMD Phenom II X4 925, 4x 2.80GHz, boxed
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770
1 x Seagate Barracuda 7200.12 500GB, SATA II

Bin nur am überlegen, den Prozessor eventuell durch einen AMD Phenom II X4 955 (C2) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed zu tauschen und eventuell statt der HD 4890 eine HD 5770 zu wählen... wäre das denkbar?
 
Oben Unten