• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gainward HD 4870 1024 kein Bild

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute, hab ein riesiges Problem:
Gainward HD 4870 1024 Golden Sample gekauft und eingebaut. Treiber von CD installiert. Neustart - kein Bild. Also Start im abgesicherten - Treiber wieder runter. Neustart - Bild da.
Das Gleiche nochmal mit neustem Catalyst. Dieselben Probleme. Weder über VGA noch über HDMI und DVI. Nix Bild. Nach dem Ladebalken bleibt das Bild schwarz und es kommt die Monitorinfo: Kein Signal.
Mein System: Vista Ultimate64 mit SP1, Athlon64 6000+, Gigabyte GA-MA 790 FX - DS5 und 4 x 1024 Mushkin Ram. 2 x WD Digital Raptor Raid0. Iiama Prolite 1900S. System ist nicht übertaktet und läuft enzsprechend den Herstellerspezifikationen.
Baue ich meine alte 2900 XT rein funktioniert alles. Hab schon gegoogelt. Aber nichts gefunden.
Hat jemand von euch einen Plan?? Kann es sein das die Bildwiederholfrequenz zu hoch ist und der Monitor dadurch aus bleibt?
Erstmal Danke für eure Hilfe im voraus.
 
TE
Sixxer

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
So, es ist mir irgendwie gelungen, wie weiß ich nicht, über die VGA - Schnittstelle und einem ATI - Treiber ein Bild zu bekommen. Nichtsdestotrotz funktiniert die DVI - Schnittstelle aber immer noch nicht.
 

tobyan

PCGH-Community-Veteran(in)
Manchmal funktioniert bei den Karten der andere Anschluss erst, wenn die Nr. 1 belegt ist. dass ist der untere, der auf der Seite des PCIe Ports.
 
TE
Sixxer

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
Problem gelöst: Beschwerde per Mail bei Iiyama. Die schickten mir kurzerhand und kostenlos ein "spezielles" DVI- Kabel zu, was auch immer unter speziell zu verstehen ist, und siehe da- der DVI- Anschluß funktioniert wieder. Sogar HDMI über Adapter. Fein, fein..
 
Oben Unten