• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zur Bios MSI Memory Try It Funktion

Franky6756

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag,

Ich habe mir neuen RAM gekauft (G.Skill Aegis 16Gb Dual kit 2400 DIMM Cl17) und habe letztens die Funktion Memory Try it im BIOS gefunden. Welche Einstellungen muss ich für meinen RAM treffen, da mir nur Samsung Micron und Hynix vorgeschlagen werden. Zudem welche Frequenz bzw Einstellung muss ich dann im zweiten Fenster auswählen?

Vielen Dank im Voraus.
 

PazeQQ

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Funktion tut was der Name suggeriert. Es sind presets (ähnlich wie xmp) die du probieren kannst.
Wenn das eigentliche xmp Profil nicht laufen will, sei es wegen den Timings oder auch frequenz kann man eben diese Vorschläge nutzen und sehen ob diese laufen

Und ob du micron, Samsung oder hynix Speicherchips auf den Riegeln hast, kannst du zb mit gpu-z auslesen.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Ich hoffe mal das du dich verschrieben hast und ein 3400'er Kit meinst anstatt einem Grottenlahmen 2400'er mit CL17.
Wenn du dich NICHT verschrieben hast : Ist der RAM noch keine 2 Wochen alt und Online gekauft ? ZURÜCK schicken und schnelleren kaufen, sonst wirst du nicht glücklich.
 
TE
F

Franky6756

Schraubenverwechsler(in)
Ich hoffe mal das du dich verschrieben hast und ein 3400'er Kit meinst anstatt einem Grottenlahmen 2400'er mit CL17.
Wenn du dich NICHT verschrieben hast : Ist der RAM noch keine 2 Wochen alt und Online gekauft ? ZURÜCK schicken und schnelleren kaufen, sonst wirst du nicht glücklich.
Ich verstehe deinen Punkt nur bringt es ja nix wenn ich mir schnelleren RAM kaufen und das Mainboard gar nicht so viel "zulässt".😉
Die Funktion tut was der Name suggeriert. Es sind presets (ähnlich wie xmp) die du probieren kannst.
Wenn das eigentliche xmp Profil nicht laufen will, sei es wegen den Timings oder auch frequenz kann man eben diese Vorschläge nutzen und sehen ob diese laufen

Und ob du micron, Samsung oder hynix Speicherchips auf den Riegeln hast, kannst du zb mit gpu-z auslesen.
Vielen Dank für die Empfehlung von dem Programm werde ich aufjedenfall ausprobieren!
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Ich verstehe deinen Punkt nur bringt es ja nix wenn ich mir schnelleren RAM kaufen und das Mainboard gar nicht so viel "zulässt".😉

Vielen Dank für die Empfehlung von dem Programm werde ich aufjedenfall ausprobieren!
Du teilst uns nichtmal mit um welches Board es sich überhaupt handelt und was für ne CPU damit laufen soll.
Für 2400'er müste es schon ein recht altes System sein das da nix schnelleres geht (schon STOCK auf nem Billigstboard).

Mehr Infos und wir können besser helfen, wie immer.

Nachtrag : Ok habs in deinem anderen Beitrag gefunden .... der olle Pentium G4500 .... da ist der 2400Mhz RAM bereits OC und auch gut genug für das Teil. Wenn er mit 2400 läuft, finger weg von dem Try It.
 
Oben Unten