• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FPS Drops Ingame nach Umrüstung

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

Specs:

AMD Ryzen 5 2600 (standart takt)
MSI Mainborad AM4 X570 Gaming Plus
Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ DDR4
ASUS GTX 1070 Ti
SSD Samsung EVO 970 1TB M.2 PCIe 2280

seit kurzem habe ich sowohl im Spiel als auch manchmal im Desktop kurze FPS drops. Spieletechnisch sprechen wir von Overwatch, loweste Settings.

Habe vor kurzem meinen PC umgerüstet auf diese genannten Specs, wobei der Ryzen und die RAM Riegel von nem Kumpel sind und der Rest neu gekauft wurde. Ich habe mich bereits auch zu dem Thema ein wenig eingelesen und öfters mitbekommen, dass bei solchen FPS drops irgend ein Hardwareteil nicht hinterher kommt.

Burn in Tests für den RAM waren ohne Probleme, alle Tests zusammen sorgen z.B. bei dem 3D Test für Ruckler. Die FPS droppten stetig von 100 auf 60 und wieder rauf und wieder runter, im 1-2 sekunden takt. Im Screenshot angehängt sieht man, dass der CPU ständig auf 2,5GHZ statt seinen üblichen 3.6GHZ getaktet wird. Frage die sich mir stellt. KANN es wirklich NUR am CPU liegen? die SSD wurde unter voll last getestet OHNE PROBLEME, der CPU wurde ebenfalls 15min durch getestet auf voll last, allerdings zeichnete sich hierbei genau das selbe szenario ab. immer wieder drops auf 2.5ghz.

hat jemand dazu eine meinung? grüße
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    411,2 KB · Aufrufe: 73

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Die Drops bei der CPU können vielerlei Gründe haben.
Die GraKa limitiert, die Temperatur ist zu hoch, der RAM ist zu langsam, Spannungsversorgung unzureichend.

Läuft der RAMit voller Geschwindigkeit?
Sind alle Treiber installiert/aktuell?

Installiere den Afterburner und schau mit dem overlay ingame wie sich alles verhält.

Nebenbei, dein Board ist völlig überdimensioniert, ein b550 hätte mehr als ausgereicht.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Max clock 4850 MHz ? Bei einem 2600 ?
Ich glaube das dein Board extrem falsche Werte eingetragen hat
Vllt ein boardseitiges oc eingestellt
 
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ne alles zurück gesetzt. Das Board ist 3 Tage alt und beim conrad gekauft. Der RAM ist gebraucht gekauft. Ka warum er nur 8 GB anzeigt. Sind zwei Riegel drin. Neuestes BIOS und Windows komplett neu
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ne alles zurück gesetzt. Das Board ist 3 Tage alt und beim conrad gekauft. Der RAM ist gebraucht gekauft. Ka warum er nur 8 GB anzeigt. Sind zwei Riegel drin. Neuestes BIOS und Windows komplett neu
Das BIOS zurück setzen heißt nicht das der Boardhersteller nach Spezifikation arbeitet
Bei meinem Sohn sein Board wurde die CPU mit Standart auf 5.1 GHz gestellt
OK ist ein Intel aber auch das war viel zu hoch

Stecke den RAM bitte in Slot 2 und 4

Die CPU hat einen boost von 4 GHz wenn ich das richtig sehe
Laut hwmonitor liest er aber 4850 aus
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Wieviel denn?
Wo stecken die (hoffentlich 2) Riegel drin?

Das hier sieht auf den ersten Blick jedenfalls merkwürdig aus:
Anhang anzeigen 1373026
Falsch gesteckt und evtl. nur ein Riegel richtig erkannt?
...
Sind zwei Riegel drin
Wo stecken die Riegel??
Ka warum er nur 8 GB anzeigt.
Ja, dann kümmer dich mal da drum... Mal HWInfo zu Rate ziehen bspw.?
Oder einfach mal im Taskmanager gucken?
Wenn dein Windows tatsächlich nur 8GB verwenden kann, weil irgendwo was nicht richtig steckt oder gar ein Defekt vor liegt, dann würde ich mal vermuten, dass die FPS Drops an zu wenig RAM liegen und daran, dass Windows auslagert.
 
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
...

Wo stecken die Riegel??

Ja, dann kümmer dich mal da drum... Mal HWInfo zu Rate ziehen bspw.?
Oder einfach mal im Taskmanager gucken?
Wenn dein Windows tatsächlich nur 8GB verwenden kann, weil irgendwo was nicht richtig steckt oder gar ein Defekt vor liegt, dann würde ich mal vermuten, dass die FPS Drops an zu wenig RAM liegen und daran, dass Windows auslagert.
naja im bios wird er mir als 8 GB angezeigt (8192 ram), im hardware monitor des bios mit ZWEI RAM riegel erkannt, im task manager 16GB sowie im dxdiag... neuestes bios is drauf. kA woran es liegen soll...
 
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
bitte sehr
(ohne neu reinsetzen bin gerade erst aufgestanden)
ich befeuer ihn seit reset normal
 

Anhänge

  • Bild_2021-08-29_075233.png
    Bild_2021-08-29_075233.png
    111 KB · Aufrufe: 30
  • Bild_2021-08-29_075459.png
    Bild_2021-08-29_075459.png
    145,7 KB · Aufrufe: 35

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ich vermute auch das irgendwas mit dem Board und CPU nicht stimmt
Mir ist es immer noch nicht klar wie deine CPU auf 4850 MHz taktet
 
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also board würde ich ausschließen, da des ding SAUNEU ist... klar ist es nicht ausgeschlossen, aber der test wurde unmittelbar nach dem kauf beim conrad gemacht... der CPU könnnte nen fehler haben
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Und ein 2600 von AMD oder ?
Kannst du Mal schauen welche BIOS Version installiert ist
Geht bei CPU c Reiter Mainboard/Motherboard

Ich würde auch nicht sagen das was defekt ist
Gehe nur davon aus entweder BIOS Version oder Board stellt von sich aus falsche Werte ein

Das würde dann nicht stabil laufen und deine Drops erklären
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und ein 2600 von AMD oder ?
Kannst du Mal schauen welche BIOS Version installiert ist
Geht bei CPU c Reiter Mainboard/Motherboard

Ich würde auch nicht sagen das was defekt ist
Gehe nur davon aus entweder BIOS Version oder Board stellt von sich aus falsche Werte ein

Das würde dann nicht stabil laufen und deine Drops erklären
jop 2600er... also ich hatte vorhin die default settings im bios geladen... bios version ist die aktuelle von august 2021 laut MSI homepage... allerdings kommt es mir so vor als sind die BURN IN tests deutlich schlechter seit dem xmp 2 profile mit 2933 mhz. das bild ruckelt deutlich heftiger. ich testete mehrmals 50 % aller kapazitäten (network, cpu, ram, graka, 2d cpu graka und sound) zugleich, dabei kam IMMER das selbe problem auf:

der RAM wurde nur als 8GB angezeigt und war IMMER zu 85% ausgelastet... obwohl in CPU Z auf Slot 2 und Slot 4 IMMER ein riegel angezeigt wurde.

das äußert sich in HWID so....
der CPU wurde kurzzeitig höher belastet als ich IN HWID reingegangen bin. aber der memory war dauerhaft auf ca. 85-89 % rumgehangen..... ich hab die module auch nochmal ein und wieder ausgebaut... kann es sein das die defekt sind? bzw. die leistung nicht bringen bzw. mit dem board nicht wirklich gut funktionieren? grüße
 

Anhänge

  • Bild_2021-08-29_171317.png
    Bild_2021-08-29_171317.png
    168,4 KB · Aufrufe: 16

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ja kann gut sein daß er ne Macke hat
Hast du ein Kollegen mit RAM das du Mal testen kannst ?

Der 2600 kann halt auch nicht wirklich hohen RAM Takt
Nun sieht dein Takt der CPU auch besser aus( oder eher glaubhafter ausgelesen)
 
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja kann gut sein daß er ne Macke hat
Hast du ein Kollegen mit RAM das du Mal testen kannst ?

Der 2600 kann halt auch nicht wirklich hohen RAM Takt
Nun sieht dein Takt der CPU auch besser aus( oder eher glaubhafter ausgelesen)
ich glaube NUN ENDLICH das problem gefunden zu haben.

1.) war der ram nicht richtig erkannt worden, jetzt steht nämlich im BIOS auch 16GB und nicht 8GB... ALLERDINGS

2.) wenn ich bei BURN IN TEST einen test auf voll last des CPU und alle anderen Komponenten mache HÖRE ich ein

"bs bs bs bs bs bs bs bs" EXAKT zum fps drops takt im bildschirm im burn in 3d raumschiff test... das geräuscht liegt beim näher kommen DIREKT unter dem CPU lüfter...

es scheint so als würde mein CPU eine macke haben... hatte das schon mal einer? ist das ein spannungsproblem?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Hat ja nix mit neu zu tun.
Wenn da ordentlich drauf ist, fiepen/zirpen die Spulen schon mal.
 
TE
T

tobias1985

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja das löst aber mein Problem nicht mit dem ruckeln. Das ruckeln passiert synchron zu den fps Drops. Also hört sich für mich das ganze so an als könnten die Spulen nicht die Spannung übertragen oder der CPU liefert zu hohe MHz sodass die Spannung ständig gedrosselt wird?
 
Oben Unten