News Forspoken im Test: Nur durchwachsen und teilweise heftige Kritik an der Technik

Dr1val

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe die Demo jetzt auch einmal kurz (~20 Minuten) angezockt. Es ist schon ganz nett. Nett ist aber halt leider auch nur die kleine Schwester von sch****. Es macht aber schon Bock in der Welt rumzulaufen und die Steuerung mit dem Dual Sense finde ich in Ordnung. Mit Maus und Tastatur habe ich es nicht ausprobiert.

Die Musik ging mir leider etwas auf den Sack und die Hipster-Figur nervt mich etwas. Da kann ich aber drüber hinwegsehen.

Was die Performance anbelangt, die ist für die gebotene Optik wirklich unter aller Kanone. In 3840x1600 ("24:10 - UWQHD") bekomme ich nativ mit allem auf Anschlag (außer Motion Blur) so zwischen 80 und 95 FPS. Beim schnellen Rumlaufen in der Welt gab es auch mal Drops auf bis zu 70 FPS.
Mit DLSS Quality schaffe ich manchmal in meinem Framelimit (=116 FPS) zu hängen, manchmal bin ich dann aber auch etwas CPU-limitiert oder es gibt Drops auf bis zu 95 FPS. Damit ist es für mich schon gut spielbar, aber die Entwickler müssen da auf jeden Fall nochmal nachbessern.
Wenn ich mir die Texturen so anschaue, frage ich mich, warum da 10-12GB VRAM benötigt werden. Und das ist ja nicht einmal UHD. Das kennt man aber schon von Final Fantasy XV (auch Luminous Engine). Und dabei finde ich, dass FFXV immer noch besser aussieht. ^^

Man kann es schon spielen. 80€ wäre es mir aber definitiv nicht wert. So viel Geld ist das Spiel auch objektiv nicht wert. Es ist halt kein Game vom Kaliber eines Elden Rings oder dergleichen. Und Elden Ring hat nur 60€ gekostet zum Launch. Das muss man auch immer im Hinterkopf behalten. Für einen 10er in 1-2 Jahren kann man es aber schon mirnehmen (und das werde ich wohl auch tun).

Ich habe mal ein paar Screenshots angehangen. Es sieht glaube etwas verwaschen aus, weil ich HDR aktiviert hatte.

Verwendete Hardware:
- RTX 4090 @ 975mV @ 2835MHz (Engine ist nicht sehr stromhungrig, daher etwas mehr Spannung draufgegeben)
- Core i9-10900K @ 5.2 GHz (4.9 GHz Ring)
- 2x 16GB DDR4-4000 @ DDR4-4600 (CL16-17-17-32)
- Samsung 980 Pro NVMe
 

Anhänge

  • 1674631842403.jpeg
    1674631842403.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 94
  • 1674631913662.jpeg
    1674631913662.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 82
  • 1674632844293.jpeg
    1674632844293.jpeg
    782,5 KB · Aufrufe: 70
  • 1674632865724.jpeg
    1674632865724.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 83

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Leute, der absolute Immersionskiller. Nagellackdesign, für bessere Zaubersprüche... kannste dir nicht ausdenken. So etwas kann man nicht ernst nehmen... :lol:

MfG
Ich habe mal ein paar Screenshots angehangen. Es sieht glaube etwas verwaschen aus, weil ich HDR aktiviert hatte.

Verwendete Hardware:
- RTX 4090 @ 975mV @ 2835MHz (Engine ist nicht sehr stromhungrig, daher etwas mehr Spannung draufgegeben)
- Core i9-10900K @ 5.2 GHz (4.9 GHz Ring)
- 2x 16GB DDR4-4000 @ DDR4-4600 (CL16-17-17-32)
- Samsung 980 Pro NVMe
Die Screens sehen sehr empty aus. :-/
Finde ich persönlich überhaupt nicht ansprechend und auch nicht nextGen.

MfG
 

Dr1val

PC-Selbstbauer(in)
Leute, der absolute Immersionskiller. Nagellackdesign, für bessere Zaubersprüche... kannste dir nicht ausdenken. So etwas kann man nicht ernst nehmen... :lol:
Joa, ist halt ein Hipster-Game. Was willst Du machen... ^^

Die Screens sehen sehr empty aus. :-/
Finde ich persönlich überhaupt nicht ansprechend und auch nicht nextGen.
Hmmm, ja. Keine Ahnung, hab halt auch nur 20 Minuten reingespielt. Kann ich jetzt nicht so viel zu sagen. Nach Next Gen sieht es aber nicht aus, das stimmt. Auch nicht auf dem PC. Vielleicht wenn man es modded bis zum Umfallen. ^^
 

Dr1val

PC-Selbstbauer(in)
ich habe jetzt einige Videos gesehen, und die Grafikkarten waren immer bei 99%.
benutzt Denuvo die GPU?
Keine Ahnung. In meinen ersten beiden Screenshots bin ich im GPU-Limit, im dritten Screenshot im eingerichteten FPS-Limit (=116 FPS) und im vierten Screenshot im CPU-Limit.

Wenn ich nicht im GPU-Limit bin, ist die Auslastung entsprechend auch nicht bei 99%.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Also och finde es sieht schon sehr schick aus.

Ja die Welt ist etwas leer. Passt aber in meinen Augen super zum setting!

Man ist in ner Welt wo der "Bruch" alles ubd jeden getötet oder in monster verwandelt hat) wäre das in der realen Welt so, ist die wohl auch nicht mehr so lebendig.

Was die performance angeht.
Ja es braucht viel Leistung.

Aber ich hatte nicht 1 mikroruckler! Ich kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt so ein "flüssiges" Spiel sah!
 

Dr1val

PC-Selbstbauer(in)
Also och finde es sieht schon sehr schick aus.
Es sieht okay bis gut aus.

Ja die Welt ist etwas leer. Passt aber in meinen Augen super zum setting!
Da gebe ich Dir recht. Auch bei Spielen wie Zelda Breath of the Wild gibt es Abschnitte, in denen die Welt sehr leer aussieht. Das stört mich jetzt auch nicht so extrem.

Was die performance angeht.
Ja es braucht viel Leistung.

Aber ich hatte nicht 1 mikroruckler! Ich kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt so ein "flüssiges" Spiel sah!
Ich hatte auch keine Ruckler. Es ist schon ein sehr flüssiges Spielerlebnis bei guter Hardware, das stimmt.

Es kann aber nicht sein, dass man eine RTX 4090 braucht, um das Spiel bei DIESER gebotenen Optik in UHD nativ mit einigermaßen annehmbaren FPS spielen zu können. Vergleicht man das mit Spielen wie CP2077 oder Dying Light 2, kann man sich schon an den Kopf fassen.

Die Entwickler müssen da schnellstens nachbessern, wenn sie den bis jetzt noch nicht vergraulten Interessenten nicht auch noch vor den Kopf stoßen wollen. Sonst wird das eine Geschichte wie bei Babylon's Fall für Square Enix. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Leute, der absolute Immersionskiller. Nagellackdesign, für bessere Zaubersprüche... kannste dir nicht ausdenken. So etwas kann man nicht ernst nehmen... :lol:
Ich denke das würde mich nicht mal stören. Ob jetzt Bonis in Fom von Ringen oder als Nagellackdesign angegeben werden, ist ja völlig Wurst. Prinzipiell passt es zu einer Frau als Protagonistin.
 

Maasl

Freizeitschrauber(in)
Ist doch selbst erklärend, weil Deine GPU der limitierende Faktor ist. Setz die Details weiter runter und die Last auf dem Prozessor wird auch steigen. Wenn Du die automatische Skalierung in 4K mit der 6700XT laufen lässt, dann wirst Du vermutlich bei 60 Fps nativ ein Bild mit 1080p haben, was schwammig hochgerechnet wird. Hast Du noch FSR angestellt verschlimmert sich der Effekt. In nativen 4K und auch mit FSR, DLSS schaut das Game gestochen scharf aus, aber das Gameplay ist für mich eben auch mäh. Ich hüpfe gefühlt nur immer mit den gleichen Moves durch die Gegend und versuche irgendwas zu treffen.
Bei Spiderman ist das Spiel trotz FSR bei 4K auch bei mir gestochen scharf und es kommt eigentlich zu 0 Rucklern. Forspoken ist einfach technischer Abfall. Komischerweise berichten auch sehr viele 4090 Besitzer über starke Framerate Einbrüche und schlechte Texturen. Ich habe mittlerweile die Auflösung runtergesetzt und der Vram läuft auch nicht mehr über dennoch stottert und ruckelt es vor sich hin trotz Performancemodus von FSR. Scheinbar hat das Spiel auch bei schwächeren Karten Probleme damit die Auslastung oben zu halten, was zu schlechten Frametimes und nervigen Rucklern führt. Ein einziger Trümmerhaufen. Nicht nur das der Charakter extrem beschissen geschrieben ist, das Spiel sieht für seine Anforderungen nicht mal wirklich gut aus.
 

M1lchschnitte

Software-Overclocker(in)
Also ich weiß ja nicht, Leute. Das kann doch kein Versehen sein, dass diese AAA Spiele so komisch werden.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
Ich kann mir nicht helfen, aber bei den Gesichtsanimationen habe ich grad harte Roman-Flashbacks.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Es ist natürlich nicht fair, das Game anhand einer Szene zu bewerten, aber mein Interesse ist, auch nach Reviews und den Berichten hier im Thread, völlig erloschen.
 

Julian K

Software-Overclocker(in)
Ich denke das würde mich nicht mal stören. Ob jetzt Bonis in Fom von Ringen oder als Nagellackdesign angegeben werden, ist ja völlig Wurst. Prinzipiell passt es zu einer Frau als Protagonistin.
Finde ich auch nicht so wild, was aber in meinen Augen überhaupt nicht geht, ist dass einem auf der Map (wie heutzutage leider meist üblich) nicht "nur" direkt alle Fundorte gezeigt werden, sondern ernsthaft auch noch gleich was man da finden wird. Das ist irgendwie nochmal eine Stufe schlimmer als z.B. bei DA: Inquisition und Co.

Technisch und auch optisch finde ich das Spiel recht ansprechend.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Finde ich auch nicht so wild, was aber in meinen Augen überhaupt nicht geht, ist dass einem auf der Map (wie heutzutage leider meist üblich) nicht "nur" direkt alle Fundorte gezeigt werden, sondern ernsthaft auch noch gleich was man da finden wird. Das ist irgendwie nochmal eine Stufe schlimmer als z.B. bei DA: Inquisition und Co.

Technisch und auch optisch finde ich das Spiel recht ansprechend.
Wow, Entdeckerdrang gleich Null. Man kann ja theoretisch gezielt nur dort hin wo es xy gibt.

Naja, ich werde das Spiel vielleicht irgendwann mal später für die PS5 kaufen, wenn der Preis deutlich geringer ist und die Performance sicherlich verbessert wurde.
Das Kampfsystem spricht mich nämlich schon an.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Klaro, allerdings stecken wir gerade noch in der Prorisierungsphase, was wir zuerst testen. Die Tatsache, dass wir keinerlei Vorlauf hatten, verzögert die Sache. Wir kennen nun die Demo (seit gestern Abend/heute Nacht) und mittlerweile haben uns auch zwei Keys für die Vollversion erreicht. Content kommt nach und nach - voraussichtlich zuerst eine Abhandlung der großartigen = minimalen Ladezeiten. :-)

MfG
Raff
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Oh ja, das ist wirklich beeindruckend!

Speichern, raus aus dem Spiel, Spiel neu starten, Spielstand laden und im Grunde instant wieder in der Welt. Das habe ich so bei einem Open World Game noch nie erlebt. :)
Schade ist, dass das "laden" bis zum hauptmenü noch nicht schneller geht.

Das laden vom menü ins spiel ist beeindruckend.

Aber bis mann mal im Hauptmenü ist, ist es "normaler durchschnitt"
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Leute, der absolute Immersionskiller. Nagellackdesign, für bessere Zaubersprüche... kannste dir nicht ausdenken. So etwas kann man nicht ernst nehmen... :lol:
Vielleicht sind wir (ältere) Typen auch nicht die direkte Zielgruppe, sondern eher Mädels, bei denen sowas tatsächlich cool sein kann. Frag mal deine Tochter, wie sie die Idee findet :)
 

onkel-foehn

BIOS-Overclocker(in)
@onkel-foehn Wenn ich dich lese, denke ich immer ... seine Kopfhaare stehen bestimmt in einem Winkel von 45° steil nach hinten oben, und schön Wellaform drin. :)
Kommt in etwa auch ungefähr so hin.
Siehe Anhang. Mein Passbild von Früher, als ich noch dem Hobby (Männer Synchronschwimmen) frönte ... :crazy:

MfG Föhn.
 

Anhänge

  • Föhn Schwimmausweis.jpg
    Föhn Schwimmausweis.jpg
    293,7 KB · Aufrufe: 31
Oben Unten