• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Flight Simulator: Das erste große Welt-Update kommt bald

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Flight Simulator: Das erste große Welt-Update kommt bald

Microsoft und Asobo Studios haben tolle Neuigkeiten für alle Fans des Flight Simulators. Schon am 29. September erscheint das erste große Welt-Update mit Fokus auf Japan. Nicht nur soll das ganze Land mit neuen Details erstrahlen, für sechs Städte gibt es auch ein Photogrammetrie-Update.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Flight Simulator: Das erste große Welt-Update kommt bald
 

Knochey

Freizeitschrauber(in)
Sehr schön zu sehen, dass man sich immer bestimmte Gebiete vornimmt und die KI nochmal unter die Arme greift. Wenn Microsoft auf lange Zeit das Spiel so unterstützt dann wird man damit viele Fans sehr glücklich machen.
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin absoluter Neuling und schieb es deshalb immer auf mich, aber mein Autopilot funktioniert mal super und mal macht er totalen Quatsch. Ist das bekannt?

Soweit ich weiß kann ein Airbus doch alleine landen oder nicht?
 

MezZo_Mix

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin absoluter Neuling und schieb es deshalb immer auf mich, aber mein Autopilot funktioniert mal super und mal macht er totalen Quatsch. Ist das bekannt?

Soweit ich weiß kann ein Airbus doch alleine landen oder nicht?


Ich habe MS2020 jetzt nicht aber , du musst für eine Landung alles korrekt einstellen. Eine Route eingetragen haben und entsprechend für die Autolandung alles eingestellt haben, sprich Landebahn eingetragen haben, AP 1+2 sowie den APPR button akrivieren, dann landet dein Airbus auch automatisch. Aber sonst Google hilft.
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Ja, das ist halt das komische. Dass ich für ne automatische Landung als Neuling zu doof bin bezweifel ich nicht. Aber er macht mal so und mal so bei denselben Einstellungen. Auch beim normalen Autopiloten. Die Runways wo ich starten und landen will sage ich ihm auch in der Weltkarte immer an. Mir kommt es stellenweise so vor, als wären noch nicht alle Luftwege implemntiert.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Oder es ist auf einem Pfad ein Bruch drin. Wie in anderen Spielen, wo an einer Stelle die KI-Autos im Nichts verschwinden.
 

Lubi7

PC-Selbstbauer(in)
Mal sehen ob sie es schaffen, dass es irgendwann mit 60fps läuft. Beim Vorgänger haben sie es nicht geschafft.
Bessere optik schön und gut, nur was hat man davon, wenns eine Diashow ist.
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Bin einfach auf 1080p gegangen und habe keine Diashow. WQHD würde auch noch gehen aber da könnte es den GPU Speicher ausreizen.

Oder es ist auf einem Pfad ein Bruch drin. Wie in anderen Spielen, wo an einer Stelle die KI-Autos im Nichts verschwinden.

Versteh jetzt aber nicht was das mit meinem Problem zu tun hat?
 

MezZo_Mix

PC-Selbstbauer(in)
Ja, das ist halt das komische. Dass ich für ne automatische Landung als Neuling zu doof bin bezweifel ich nicht. Aber er macht mal so und mal so bei denselben Einstellungen. Auch beim normalen Autopiloten. Die Runways wo ich starten und landen will sage ich ihm auch in der Weltkarte immer an. Mir kommt es stellenweise so vor, als wären noch nicht alle Luftwege implemntiert.


Ich kenne das jetzt nur von X-Plane 11, du musst den Airbus für eine Landung richtig einstellen und nicht über die Weltkarte. Sprich du musst die configuration (Checkliste fürs Landing, sprich die Ecam Liste abarbeiten) für die Landung abschließen, dann AP1+2 so wie den APPR button akrivieren. Danach sollte der Airbus eigentlich von alleine Landen.

Gut X-Plane 11 ist auch von der Simulationstiefe aktuell noch deutlich überlegen. Wie der Airbus in MSFS funktioniert weiß ich leider nicht.



//Edit:
Kann natürlich auch Bug bedingt sein, das es mal geht und mal nicht.
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Ich kenne das jetzt nur von X-Plane 11, du musst den Airbus für eine Landung richtig einstellen und nicht über die Weltkarte. Sprich du musst die configuration (Checkliste fürs Landing, sprich die Ecam Liste abarbeiten) für die Landung abschließen, dann AP1+2 so wie den APPR button akrivieren. Danach sollte der Airbus eigentlich von alleine Landen.

Gut X-Plane 11 ist auch von der Simulationstiefe aktuell noch deutlich überlegen. Wie der Airbus in MSFS funktioniert weiß ich leider nicht.



//Edit:
Kann natürlich auch Bug bedingt sein, das es mal geht und mal nicht.

Also wenn ich den Anweisungen des Towers folge will er teilweise ne Flughöhe von 4000ft und kurz drauf wieder 15000ft. Muss ich bei der Automatischen Landung die Höhenangabe des Flugcomputers eingeben und die des Towers ignorieren?

Die Simulationstiefe in X-Plane ist deutlich extremer. Ich hab dafür ne 40 Punkte Checkliste gemacht bis die Mühle überhaupt mal läuft. Ist aber dann für einen Neuling wie mich im MSFS auch deutlich einfacher.
 
Oben Unten