Flexible Display Interface (FDI)

Spasstiger

Komplett-PC-Käufer(in)
Gibt es frei verfügbare Spezifikationen zum Flexible Display Interface? Welches Übertragungsverfahren wird genutzt, welche Datenraten sind möglich? Wird der Takt auf einer eigenen Leitung übertragen oder wird der Takt aus dem Datensignal rückgewonnen? Und kommen differentielle Leitungen zum Einsatz?
 
TE
TE
S

Spasstiger

Komplett-PC-Käufer(in)
Schade, aber mit der Antwort habe ich schon gerechnet. Als Elektrotechnik-Student interessiert man sich halt für solche Dinge.
Falls ein Chipsatzhersteller wie Via Technologies einen Chipsatz für den Sockel 1156 entwickeln würde, müsste Via dann auf die integrierte Grafik der Prozessoren verzichten, weil sie das FDI nicht nutzen könnten?
 
Das wäre ganz davon abhängig, wie das Lizenzabkommen mit VIA aussehen würden. Typischerweise stellen wir unseren Lizensnehmern auch die entsprechende Spezifikation zur Verfügung ;-)

Gruss

Frank
 
Oben Unten