• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Jetzt ist Ihre Meinung zu Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland
 

violinista7000

BIOS-Overclocker(in)
Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Kein Wunder! Man ist am Anfang etwas zu faul, und bleibt beim ie6/7/8, nach ein paar hunderte Abstürze hat man die Nasse voll und man will etwas anderes versuchen... dann kommt FF... hmmm irgendwie anders... Ohhh! man kann es personalisieren! Ahhhh FF ich schwöre! So lange nicht besseres kommt, hast du meine ewige Liebe! :D:D:D

Zumindest ist das bei mir so gewesen! :D
 

ka!Tee

PCGH-Community-Veteran(in)
Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Kenne ehrlich gesagt kaum noch einem aus meinem Umfeld, welcher mit dem..ähh, wie hieß der nochmal,..achso, ja, Internet Explorer surfen tut.

Ist für mich immer wieder eine Genugtuung, wenn einem Quasi-Monopolisten der Rang abgelaufen wird. Wettbewerb macht echt Spaß.. :daumen:

Würde nicht doch noch das ein oder andere App oder Support den Explorer fordern, könnt cih mich kaum noch an das Symbol errinnern.

:hail: Oh Firefox, oh Firefox, Explorer sucks and Füxchen rocks!
 

Feuer

Gesperrt
Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

ich bin seid 2005 firefox-benutzer und werde es auch so lange nutzen bis es was besseres gibt. add-ons, themes, sicherheit - alles top. nur die lahmarschigkeit und der hohe speichervebrauch kotzen mich an...aber wäre der firefox auch in diesen disziplinen so gut wie in den anderen, wäre es eine perfekte software...da es aber keine perfekte software gibt kann man über die schwachpunkte hinwegsehen.
 

Honkster

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

also ich bin seit eh und jeh treuer ie nutzer. habe zwar auch verschiedene versionen des ff ausprobiert, aber habe eigentlich nie eine echte daseinsberechtigung für das ding gesehen.. naja.. aber währe ja auch langweilig wenn alle opel fahren würden.

und nun ihr fanboys.. stürzt euch über den ie jünger.. ;-)
 

Sarge_70

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Keine Bange, du hast Verstärkung bekommen, IE8 FTW :D


Mfg
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ich bin überzeugter Internet Explorer Nutzer, aber wohl nicht mehr lange, vieles funktioniert einfach nicht richtig.

Z.B die zurück Funktion geht auf vielen Seiten nich oder er hängt sich einfach auf, im Taskmanager sind dann 10 Tasks vom IE zu finden obwohl er ja abgestürzt ist und viele andere kleinigkeiten, benutze schon Firefox nur damit 2 Seiten einwandfrei angezeigt werden.

Bei meiner nächsten Neuinstallation kommt mit Sicherheit Firefox zum Einsatz.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Kein Wunder! Man ist am Anfang etwas zu faul, und bleibt beim ie6/7/8, nach ein paar hunderte Abstürze hat man die Nasse voll und man will etwas anderes versuchen... dann kommt FF... hmmm irgendwie anders... Ohhh! man kann es personalisieren! Ahhhh FF ich schwöre! So lange nicht besseres kommt, hast du meine ewige Liebe! :D:D:D

Zumindest ist das bei mir so gewesen! :D
Und auf was genau schwörst du bitte?
Ich kenne da nur folgende Hintergründe. ;)
Firefox-Browser wegen Plug-Ins unsicher - Experten schlagen Alarm - Firefox unsicher wegen Plug-Ins - Breitband - SAT+KABEL - magnus.de
Firefox genau so unsicher wie der Internet Explorer (-News) - Computerhilfen.de
Firefox: 2009 der Browser mit den meisten Sicherheitslücken

Es ist m. M. n. schon sehr bedenklich, wenn der zweite Marktfüher mit insg. wesentlich weniger Kunden, wesentlich mehr Sicherheitsprobleme aufweist. ;)

Tja und an der Geschwindigkeit kann es ja wohl auch nicht liegen, denn da liegt der FF stets hinter Chrome und Safari und Srware Iron. ;)
Schnell im Web 2.0: Aktuelle Browser im Benchmarktest - Seite 3 von 6 - Mac | Tests & Technik | ZDNet.de

MfG
 
X

Xel'Naga

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ausgezeichnet :bier:

Bald wird auch der IE das gleiche Schicksal erleiden wie Netscape :devil:
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Wer braucht schon den Fuchs oder I-Explorer :hmm:, ich schwöre auf Iron und bei dem Browser bleibe ich auch :daumen: !

Gruß Explosiv
 
X

Xel'Naga

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Selten so gut gelacht der IE wird uns erhalten bleiben da wette ich drauf.

Ja aber nur weil MS mit Windows das quasi uns zwangsläufig aufdrückt.
Die meisten OTTO NORMALUSER kennen doch keinen anderen Browser als den von MS mitgelieferten.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ja aber nur weil MS mit Windows das quasi uns zwangsläufig aufdrückt.
Die meisten OTTO NORMALUSER kennen doch keinen anderen Browser als den von MS mitgelieferten.
Dummheit schützt vor Strafe nicht. ;)
Selber Schuld, wenn man sich nicht selbst informiert kann ich da nur sagen. Immer mit den Finger auf andere, in dem Fall MS, zu zeigen und von der eigenen Unfähigkeit ablzulenken halte ich für äußerst verwerflich. Nach dieser Logik müsste man jedes einzelne minitool in einem BS mit zig Alternativen anbieten, damit alles gerecht abläuft. :schief:
Das wäre mehr als id... ähm schwac.... ähm unlogisch. ;)

MfG
 
A

amdintel

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

bei dem miesen Microsoft Services und Microsoft abwimmelt Ideologie
wunderes es mich nicht,
das Internet Nutzer langsam die Schnauze voll vom IE haben,
u.a "das Problem mit der Sitebar Crash Vista IE 8".

im Gegensatz zu Microsoft reagiert Mozilla
wenn man dehnen Fehler meldet, nur mal so als Beispiel .

hier die Microsoft abwimmel Ideologie,
wenn man versucht Fehler zu melden Emal Auszug
"viel bla bla und Spam man wird dich gemüllt ,
auf das Problem wurde nicht reagiert, das ist Microsoft und IE ",
ich dann das aufgrund von zahlreichen vergeblichen Emils belegen !
 
Zuletzt bearbeitet:

Partybu3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

nuja mir eig. egal welchen browser ich benutze ( ausser den von google nie im leben ) aber ich benutze nunmal den der mir die meisten möglichkeiten zur personalisierung bietet und da ist mozilla mit ihrem ff eben unglaublich flexibel.

es fehlt ja nur noch ein addon zum kaffe kochen aber so giebt es alles an adds die man sich wünschen kann ich zähl mal eben meine auf, davon träumt der ie nur :

addblock plus - werbung blocken
betterprivacy - flash dom und co sicherheit
coockiesafe - setzen der cookies seiten spezifisch erlauben
customize google- sagts ja selber
downloadstatusbar - eben
downthemall - donwloadmanager
flagfox - anzeigen der server landes kennung
ghostery - webbugs entfernen
noscript - javascripting site spezifisch erlauben
speed dail - wie bei opera
tab mix plus - tabs neugestalten auf die eigenen bedürfnisse
sql injection - wie es sich nennt so tut es. arbeitsspezifisch
forecast - wettervorschau
user agent switcher - wechesl der user agnet kennung / spoof
server spy - anzeigen des site server types apache usw
web developer - dev tools
java script debugger- ein debugger eben
babelFish instant translation- übersetzt alles in alles
refspoof - die site refer spoofen

und noch 3 selbst erstellte addons für meinen beruflichen gebrauch. mag sein das einige dinge auch in ie und opera möglich sind aber ff bietet nunmal die gröste und freieste weil opensource lösung an die es giebt.

danke mozilla und der community für meinen browser.
 
B

Blutstoff

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ich bleibe beim IE.:daumen: FF macht mir zuviel Stress und zu viel Stress ist ungesund.
 

multimolti

Software-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Selten so gut gelacht der IE wird uns erhalten bleiben da wette ich drauf.

Da stimme ich dir zu, der IE wird nicht aussterben. Zumindest nicht, solange er standardmäßig mit Windows mitgeliefert wird. Aber wenn er immer weiter abnimmt, schadet das gewiss nicht. Irgendwie kann ich die Zahlen trotzdem kaum glauben, ich kenne noch soo viele Leute, die IE benutzen, entweder weil sie keine Lust haben, die "große Umstellung" zu einem anderen Browser zu machen (die eigentlich das geringste Problem ist), oder weil es in der Firma/Schule/... nicht erlaubt ist, einen Alternativ-Browser zu installieren.
 
A

amdintel

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

app Firefox es gibt noch ein Leckerie von einer Gruppe die nicht direkt zu Mozilla gehört
Das SeaMonkey Projekt ,
das ist ein Browser Paket, ähnlich wie Opera ,
wo man aber beim installieren auswählen kann, welche Eigenschaften der Browser noch haben soll , der eizigste Nachteil ,der Seamonkey hat keine vernünftige Update Funktion, ist aber dafür ein recht schneller Browser, gibt es für Windows/Linux und Mac OS, allerdings nur als 32 bit. u.a hat der mehr einstell Möglichkeiten als Firefox,
Add-ons gibt es dafür übrigens auch .
 
Zuletzt bearbeitet:

multimolti

Software-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

nuja mir eig. egal welchen browser ich benutze ( ausser den von google nie im leben ) aber ich benutze nunmal den der mir die meisten möglichkeiten zur personalisierung bietet und da ist mozilla mit ihrem ff eben unglaublich flexibel.

Hmm, ich wette, du bist einer von denen, die eigentlich keine Ahnung haben, aber einfach mal alles, was man so im Internet oder in der Zeitung liest, glauben.

Warum nie im Leben der von Google? Es lässt sich nicht bestreiten, dass Chrome einer der schnellsten Browser überhaupt ist. Außerdem ist er sehr simpel, lässt sich allerdings auch mit Themes und Addons personalisieren.
Jetzt kommt bestimmt wieder einer mit der "Datensammelwut" und "Spionage" der "Datenkrake" Google. Leider kann man in Chrome, wenn es einem nicht passt, dass automatisiertes Vorschlagen verwendet wird (was andere Browser übrigens auch tun), das einfach im Menü deaktivieren.
Und selbst wenn man es nicht deaktiviert, sehe ich nicht, wo das Problem darin besteht, dass Google zuordnen kann, welche Keywords ich mit dieser Instanz des Browsers gesucht habe. In allen anderen Browsern speichern sie es sowieso über Cookies, hier halt über eine eindeutige Browser-ID.

BOOOAAA PANIK GOOGLE WILL DIE WELTHERRSCHAFT ÜBERNEHMEN!!! SIE HABEN MEINEM BROWSER EINE ID GEGEBEN!

Soviel dazu.
 

Honkster

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Da stimme ich dir zu, der IE wird nicht aussterben. Zumindest nicht, solange er standardmäßig mit Windows mitgeliefert wird.


sry für vermeintliches unwissen weil ich halt treuer ie nutzer bin, aber war da nicht mal im gespräch das es auch eine windows version geben soll bei der ua der ie und der wmp nicht mit ausgeliefert werden sollen?? :huh:
 

gariman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ich schwanke zur Zeit immer zwischen Internet Explorer und Firefox, da letzterer keine Cookies mehr speichert, echt nervig
 

multimolti

Software-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

sry für vermeintliches unwissen weil ich halt treuer ie nutzer bin, aber war da nicht mal im gespräch das es auch eine windows version geben soll bei der ua der ie und der wmp nicht mit ausgeliefert werden sollen?? :huh:

Ja, von XP gab es auf jeden Fall mal eine Version ohne den WMP, aber die hat keiner gekauft, weil man für den gleichen Preis auch die mit WMP kaufen konnte. Und für Windows 7 hat Microsoft eine E-Version (für Europa) geplant, die ohne IE und WMP und so kommt, damit die EU nicht wieder wegen der Ausnutzung von Marktmacht rumheulen kann, aber die ist nun doch nicht erschienen:
Sinneswandel: Microsoft beerdigt Windows 7 "E" - computerwoche.de
heise online - "Windows N": XP ohne Mediaplayer ab Juli im Handel
 
X

Xel'Naga

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Eines Tages wird auch die Zeit kommen wo der FF so viel Prozentanteil hat das man ihn aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwenden sollte.
FF ist jetzt noch RELATIV sicher aber mitzunehmender Popularität wird auch er für Hacker immer attraktiver.
 

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ich nutze ebenfalls seid Jahren FireFox...und es gefällt mir immer besser.

Im Vergleich zum IE, der scheinbar immer schlechter wird.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Eines Tages wird auch die Zeit kommen wo der FF so viel Prozentanteil hat das man ihn aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwenden sollte.
FF ist jetzt noch RELATIV sicher aber mitzunehmender Popularität wird auch er für Hacker immer attraktiver.
Was defakto falsch ist, siehe folgenden Post von mir. ;)

dastash schrieb:
Und auf was genau schwörst du bitte?
Ich kenne da nur folgende Hintergründe. ;)
Firefox-Browser wegen Plug-Ins unsicher - Experten schlagen Alarm - Firefox unsicher wegen Plug-Ins - Breitband - SAT+KABEL - magnus.de
Firefox genau so unsicher wie der Internet Explorer (-News) - Computerhilfen.de
Firefox: 2009 der Browser mit den meisten Sicherheitslücken

Es ist m. M. n. schon sehr bedenklich, wenn der zweite Marktfüher mit insg. wesentlich weniger Kunden, wesentlich mehr Sicherheitsprobleme aufweist. ;)

Tja und an der Geschwindigkeit kann es ja wohl auch nicht liegen, denn da liegt der FF stets hinter Chrome und Safari und Srware Iron. ;)
Schnell im Web 2.0: Aktuelle Browser im Benchmarktest - Seite 3 von 6 - Mac | Tests & Technik | ZDNet.de

Wenn also Sicherheit und Geschwindigkeit die maßgebenden Argumente sind, dann müsste man konsequenter Weise auf den FF und den IE verzichten. ;)

Ich für mein Teil benutze beide Browser. FF hat zum Beispiel massive Typo3 Backendprobleme und ist dort nicht nutzbar.

MfG
 

Partybu3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Hmm, ich wette, du bist einer von denen, die eigentlich keine Ahnung haben, aber einfach mal alles, was man so im Internet oder in der Zeitung liest, glauben.

Warum nie im Leben der von Google? Es lässt sich nicht bestreiten, dass Chrome einer der schnellsten Browser überhaupt ist. Außerdem ist er sehr simpel, lässt sich allerdings auch mit Themes und Addons personalisieren.
Jetzt kommt bestimmt wieder einer mit der "Datensammelwut" und "Spionage" der "Datenkrake" Google. Leider kann man in Chrome, wenn es einem nicht passt, dass automatisiertes Vorschlagen verwendet wird (was andere Browser übrigens auch tun), das einfach im Menü deaktivieren.
Und selbst wenn man es nicht deaktiviert, sehe ich nicht, wo das Problem darin besteht, dass Google zuordnen kann, welche Keywords ich mit dieser Instanz des Browsers gesucht habe. In allen anderen Browsern speichern sie es sowieso über Cookies, hier halt über eine eindeutige Browser-ID.

BOOOAAA PANIK GOOGLE WILL DIE WELTHERRSCHAFT ÜBERNEHMEN!!! SIE HABEN MEINEM BROWSER EINE ID GEGEBEN!

Soviel dazu.

du ist das alles was von meinem post bei dir hängen geblieben ist ? das ich den google browser ned mag ? ich werd schon meine gründe haben aber dein geflame kannst du bitte lassen.

es ist ok wenn du googels browser nutzt und du ihn magst ich werde es dir nicht ausreden, aber ich brauche meinen browser mit dem focus auf meine arbeit und da bieten mir opera ie und chrome einfach zu wenig.

desweiteren ist es uns von der chefetage aus auch untersagt den browser von google zu benutzen eben wegen der angeblichen gerüchte die man so hört über googel.

und jeder entwickler der sich mit chrome auseinandersetzt weis um die vorzüge wie nachteile von chrome.

chrome ist ein guter brwoser der aber zu viel spioniert aber das machen die anderen browser auch dank java coockies und bugs.

jeder mus selber wissen wie er im internet unterwegs ist und ob er alles was er im web so tut und sagt mit den firmen die zuhören teilen will.

getreu dem motto :

ich hab ja eh nix zu verbergen also las sie doch zuhören.
 
X

Xel'Naga

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Aber beim FF gibt es öfters Updates :D
 

Bucklew

Gesperrt
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Es ist m. M. n. schon sehr bedenklich, wenn der zweite Marktfüher mit insg. wesentlich weniger Kunden, wesentlich mehr Sicherheitsprobleme aufweist. ;)
Bedenklich ist es, Browser zu vergleichen, die OpenSource und ClosedSource sind. Während ein riesiger Teil der IE-Sicherheitslücken niemals veröffentlicht werden, liegen diese bei FF alle offen, sogar die allerkleinsten - ein fairer Vergleich sieht sicherlich anders aus.

Tja und an der Geschwindigkeit kann es ja wohl auch nicht liegen, denn da liegt der FF stets hinter Chrome und Safari und Srware Iron. ;)
Schnell im Web 2.0: Aktuelle Browser im Benchmarktest - Seite 3 von 6 - Mac | Tests & Technik | ZDNet.de
Auch wieder sehr fair, wo ein Benchmark sogar komplett von Google stammt :ugly: Da kann der IE dann auch mal schnellster sein, wenn MS endlich einen Browserbenchmark programmiert (eigentlich keine blöde Idee :D)....
 

KennyKiller

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Jeder Browser hat Vor und Nachteile, zb. ist Chrome allen Browsern in der Flash Darstellung deutlich überlgen, FF aber meinermeinugn nach bei den Ladezeiten... (In dem IE sehe ich keine Vorteile^^)
Ich nutze übrigens Firefox(Windows und Ubuntu) und Safari(Mac)
Hier ein neutraler Test: http://www.pcgameshardware.de/aid,6...i-und-Chrome-Update-Firefox-35/Internet/Test/
Meistens liegt Chrome vorne, gefolgt von FF und Safari
 

violinista7000

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Es ist m. M. n. schon sehr bedenklich, wenn der zweite Marktfüher mit insg. wesentlich weniger Kunden, wesentlich mehr Sicherheitsprobleme aufweist. ;)

Tja und an der Geschwindigkeit kann es ja wohl auch nicht liegen, denn da liegt der FF stets hinter Chrome und Safari und Srware Iron. ;)
Schnell im Web 2.0: Aktuelle Browser im Benchmarktest - Seite 3 von 6 - Mac | Tests & Technik | ZDNet.de

MfG

Tja, 100% Sicherheit bittet KEIN Software in der Welt, man muss sich gut auskennen, sonst ist im Eimer, egal welche Intenert Security Software du da hast. ;) Die Fehler des iE werden nur öffentlich bekannt wenn sie gravierend sind, sonst bleiben sie geheim, außerdem reagiert bei Mozilla wesentlich schneller! ;)

Geschwindigkeit? Ehrlich gesagt, ich bin da etwas enttäuscht, FF2 ist meine Meinung nach schneller...

Aber wie gesagt, ich habe Opera und Safari benutzt und FF bittet mir was mir gefällt, deswegen scwöre ich FF meine ewige Liebe, solange nicht was deutlich besseres da ist!
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Im Komfort kann man Maxthon (Aufsatz für den IE) nicht wirklich das Wasser reichen. Auch FF mit 20 Add-ins schafft das nicht. Ich habe noch nie so eine geniale Gestensteuerung, Tabverwaltung, Favoritenverwaltung und Anpassungsfähigkeit ohne Zusätze gesehen. Für einige Dinge gibt es nichteinmal Zusätze für die anderen Browser, es hat einfach nur Maxthon.
Alles drin, alles dran und trotzdem schlank und fix, soweit es die IE Engine erlaubt. Je besser der IE wird, umso besser wird auch Maxthon (*auf IE 9 wart*)
 

fL!nT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Ganz klar IE8 :D :D :D :daumen:

Get the best **** the rest!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:devil:
 

Master_Chief_87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Richtig so! Der IE hat die Weiterentwicklung des Internets schon lange genug behindert.
Ich erinnere mich auch sehr gern an die Zeit zurück, wo ich zum ersten Mal auf Tuchfühlung mit dem FF gegangen bin.
Maaaan, war das eine Erlösung... da wurde mir erst mal richtig bewusst wie sehr mich der IE geknechtet hat.

Hier noch ein ebenso lustiges, wie dummes Werbe-Video vom FF

YouTube - Firefox Werbung: Weeeeeeeee!

...aber pisst euch nicht ein vor Lachen :lol:

:ugly:
 

treichi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Im Komfort kann man Maxthon (Aufsatz für den IE) nicht wirklich das Wasser reichen. Auch FF mit 20 Add-ins schafft das nicht. Ich habe noch nie so eine geniale Gestensteuerung, Tabverwaltung, Favoritenverwaltung und Anpassungsfähigkeit ohne Zusätze gesehen. Für einige Dinge gibt es nichteinmal Zusätze für die anderen Browser, es hat einfach nur Maxthon.
Alles drin, alles dran und trotzdem schlank und fix, soweit es die IE Engine erlaubt. Je besser der IE wird, umso besser wird auch Maxthon (*auf IE 9 wart*)

Ich habe Maxthon genutzt da hieß es noch MyIE. Sicher ist Maxthon eine gute Erweiterung für den IE, aber eben nicht mehr!
Es lost die Grundproblem des Internet Explorers nicht, wie....
- langsame Engine
- unbrauchbare Fehlermeldungen
- nicht einhalten des HTML-Standarts (insbesondre IE6)
- ActiveX
- usw.

Sorry, aber der IE hat sich überlebt!:daumen2:
 
D

Dennisen

Guest
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Auch wenn ich das ehrlich gesagt nicht glaube, sämtliche meiner Websiten werden immer noch zu mehr als 60% von IE-Nutzern besurft ...
 

Wolf78

PC-Selbstbauer(in)
AW: Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland

Hi

Wenn wir einmal beim IE8 sind ,mal ne frage . Nutze diesen Browser auch nicht und wollte ihn deinstalieren .

Habe heute gegooglt und einiges gefunden und brobiert . Ging irgendwie auch ,dann hat aber Win Vista peer Update ihn wieder drauf spielen wollen . Das habe ich aber unterbunden . Kommisch ist nur das der immer noch da ist und funktioniert .

Das brobiert und es hat alles so funktioniert wie beschrieben Wie kann ich Internet Explorer 8 deinstallieren oder entfernen? . Trotzdem noch da der IE :wall:
 
Oben Unten