• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Finale Absegnung zum build

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

seppen03

Schraubenverwechsler(in)
Hello there! (Ge[COLOR=var(--textColor)]neral Kenobi)

Abgesehen von der meme-Referenz, Hi an die Community nochmal! Hab am Wochenende meine ersten build Versuche hier gepostet und euer Feedback eingearbeitet so gut es ging.

Bevor ich mein Erspartes offiziell raushaue, wollt ich die Komponenten nochmal absegnen lassen. Ich hoffe, ich störe damit nicht! [/COLOR]

Nach wie vor ist die GraKa eine Zotac Gaming GeForce RTX 3070 Twin Edge OC LHR, schon in Besitz.

Der Rest:
  • Gehäuse: BitFenix Dawn TG
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X, 6V/12T, 3,70 - 4,60 Ghz, boxed
  • Mainboard: GIGABYTE B550 AORUS Elite V2
  • RAM: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL18-22-22-42 (oder 3200 CL16)
  • Speicher: Samsung SSD 980 1TB, M.2 ODER Kingston A2000 NVMe PCIe SSD, M.2; außerdem Samsung SSD 870 QVO 1TB, SATA
  • (Luft)Kühlung: Scythe Ninja 5
  • Netzteil: Corsair RM Series RM650 2019, 650W ATX 2.52
  • Monitor: LG UltraGear 27GN800-B
Beim Prozessor wie geraten von tray zu boxed,und den RAM auf 32GB erhöht, auch wenn's preislich wehtut.
Meine Frage wäre, ob 3200 mit CL16 oder 3600 mit CL18 besser wäre. (Nebenfrage: könnte man b[COLOR=var(--textColor)]ei 4 RAM Slots eigentlich neben die 2x 16 GB auch 2x8 GB packen?)[/COLOR]

Beim Speicher wurde die Kingston SSD empfohlen, mit ca. 2000 MB/s l[COLOR=var(--textColor)]esen/schreiben - die Samsung SSD hat für etwas mehr Geld etwa 3000MB/s, ist ein Upgrade hier sinnvoll? Oder werde ich 3000 MB eher nicht benötigen?

Möchte aber dabei bleiben, einen zweiten Speicher in SATA-Form zu haben. Auch wenn der nur ~500 MB/s schnell ist, daher die Frage ob die Samsung-SATA okay ist. Jeweiligen Größen reichen mir.

Für Lüfter gab es viele Vorschläge, aber rein nach dem Lautstärke-Leistung-Verhältnis scheint die Scythe Ninja 5 noch am besten... Der PC soll wirklich leise sein, die Scythe scheint da im Vergleich auf Geizhals auch gegenüber den be quiet Versionen oder der Mugen zu gewinnen, kühlt aber gut. Oder überseh ich was?

Beim Netzteil hab ich die Wattzahl wie geraten gesenkt , lasse aber trotzdem 100W Spielraum für zukünftige Upgrades. Auch hier ist mir Lautstärke wichtig. In der 650er range scheint das Corsair leiser als be quiet, für einen akzeptablen Preis.

Das wars dann auch soweit - Mainboard und Gehäuse wurden schon abgesegnet, beide haben meine gewünschte USB C Anbindung und sollten die ganzen Komponenten gut verbinden können.
ich danke jedem, der einmal drüber guckt im Voraus! [/COLOR]

Hier wieder der Link für die geizhals.de Wunschliste für mehr Details: https://geizhals.de/?cat=WL-2201861
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Bitte bleib doch einfach im alten Thread
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten