FIFA 22: Neuer Gameplay-Trailer - PC-Spieler müssen tapfer sein

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 22: Neuer Gameplay-Trailer - PC-Spieler müssen tapfer sein

Publisher EA hat in einem offiziellen Gameplay-Trailer die Neuerungen auf dem Rasen in FIFA 22 gezeigt und sich dabei auf die Next-Gen-Konsolenversionen und Google Stadia konzentriert, ohne neue Informationen zu verraten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: FIFA 22: Neuer Gameplay-Trailer - PC-Spieler müssen tapfer sein
 

Misanthrop68

PC-Selbstbauer(in)
Man sollte nach so eine Nachricht erwarten können. Das bei ein Spieltest eine massive Abwertung für die PC Version vorgenommen wird. Es werde gegenüber den Konsolen alle neuen Funktionen ausgeschlossen. Hyper Motion und das letztjährige Deferred Light System beeinflussen die Qualität des Spiel stark. Ich würde die PC Version mit 50 Punkte weniger bewerten gegen über der Konsolen Version. So kann jeder sehen das er mit der PC Version verarscht wird!
 

Emani

Freizeitschrauber(in)
Konsolenspiele werde eh auf PC Programmiert und dann wird das nicht auf dem PC veröffentlicht dieses Feature ?

dann werde ich nach all den Jahren 2021 eben kein neues Fifa kaufen.
 

kingkoolkris

Software-Overclocker(in)
Konsolenspiele werde eh auf PC Programmiert und dann wird das nicht auf dem PC veröffentlicht dieses Feature ?

dann werde ich nach all den Jahren 2021 eben kein neues Fifa kaufen.
das gab es doch schon zigmal in der fifa und pes-historie, dass neue konsolengenerationen am anfang mit engineupdates (o.ä.) bevorzugt worden sind.
das ist lange nicht das erste mal, dass pc-spieler da in die röhre schauen.
gut, bei fifa tut's jetzt nicht wirklich weh.
 

DrNGoc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Leistung der Xbox Series S – absolut Mainstream-PC – ist für diese Features dann auf einmal wieder ausreichend …
 

Maddoc6

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Diese Stadia Kisten sind doch uralte Hardware. Darauf läuft das also, auf normalen modernen PCs aber nicht? Sorry aber wer sich solchen Abzocke Mist freiwillig für den PC kauft dem ist nicht mehr zu helfen.
 

Autorocker

PC-Selbstbauer(in)
Fifa 19 war mein letztes der Reihe bisher. Meine Pause wird dieses Jahr fortgesetzt. Vll hole ich mir dann Fifa 24 in 2 Jahren mal, wenn sich hoffentlich wieder was größeres geändert hat. Hat mir immerhin mehr als 100 Euro eingespart. Was EA da zur Zeit treibt und als neu anpreist ist absolut lächerlich und Abzocke. Der grafische Fortschritt ist seit 2016 nahezu stehen geblieben. Auf Karrieremodus und sonstige coole Modi wird ein Sch*** drauf gegeben, stattdessen überlegt man sich die neuesten Ideen für noch mehr Abzocke im FUT-Modus, den ich bisher zum Glück noch nie angerührt habe
 

Maasl

Freizeitschrauber(in)
Diese Stadia Kisten sind doch uralte Hardware. Darauf läuft das also, auf normalen modernen PCs aber nicht? Sorry aber wer sich solchen Abzocke Mist freiwillig für den PC kauft dem ist nicht mehr zu helfen.
Kann das sein, dass du was verwechselst ? Bei Stadia wird nur gestreamt. Da ist die Leistung vom Endgerät egal :D
 

glurak100

Komplett-PC-Käufer(in)
Ehrlich gesagt was für ein Witz.. Fast jeder neueren Grafikkarte ab RTX 2xxx hat MEHR Leistung als jeder Konsole. EA definitv zu faul hier..

Einzige Möglichkeit ist für PCler es NICHT kaufen dass EA mekr dass PCler lässt diesen Müll nicht gefallen!Mindesten bringt Konami eine next Gen Version für PC!
 

micha1006

PC-Selbstbauer(in)
Vermeide schon lange Games von EA zu kaufen. Hatte schon damals die Schnauze voll von der Abzockerei bei Battlefield. Jetzt wird man auch mit den technischen Möglichkeiten verarscht! Dann sollen sie ihre Games für 25€ verkaufen, wenn sie schon nicht technische Ressourcen verschwenden wollen für die PC Versionen!.....aber selbst dann würde ich ehrlich gesagt den Müll nicht kaufen wollen!
 
G

Gelöschtes Mitglied 164118

Guest
Bin ich froh dass die Spiele herstellen und keine Autos, Flugzeuge oder noch besser... Impfstoffe.
Aber von eins haben die Ahnung: wie man einen schlechten Namen pflegt. Denn wofür sollten die sich noch schämen? Es ist auf der Liste nicht mehr viel übrig und das meiste ist eigentlich für Diktatoren und sonstigen Unholden vorbehalten.
Aber sie arbeiten ja fleißig dran und dass wird honoriert... oder nicht.
 

twinbeat

PC-Selbstbauer(in)
Das wo Nextgen NICHT dransteht ist für PC? Man müsste fast lachen wenn man nicht wüsste das die das echt ernst meinen.
Das Nextgen auf den aktuellen Konsolen ist im PC-Bereich schon wieder lange überholt. Der PC ist eigentlich immer Nextgen. ^^
 

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
Aber Vollpreis sollen PCler dennoch zahlen?!?! Das ist einfach ein Witz man bekommt hier trotz möglicher starker HW eine kastrierte Krüppel Version.

Schade und ich wette die meisten Magazine haben nicht die Eier die PC Version hart abzustrafen.
 

bligg

PC-Selbstbauer(in)
Die Online Magazine leben von Werbung deshalb getrauen die sich nicht Fifa schlecht zu bewerten weil sonst EA keine Werbung mehr schaltet! Traurig man wird nur noch verarscht auch hier! Bestes Beispiel Cyberpunk ! Ein Grund warum ich keine Online Magazine mehr finanziell unterstütze !
 
Oben Unten