• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Festplatten auf Raid umstellen ???

SeelenWandler

Schraubenverwechsler(in)
Hallo hoffe ich bin hier richitg , wenn nicht tut es mir sehr leid und verschiebt es einfach da wo es hingehört hin aber bitte bescheid sagen wohin damit ich evtl. die Antworten leichter finde :O)

Hallo ich bin der Thomas und bin so langsamm am verzweifeln.
Ich habe 2 Festplatten ( Samsung 400 GB 7200 RPM 16 MB Cache Memory )
und mein MB M2N32 WS Prof. Workstation mit intriegiertn Raidcontroller.
ich möchte die beiden Festpaltten zusammen laufen lassen weis nicht wie gibs da nen link bebildert sehr einfache beschreibung und so wie ich das selber machen kaann lieben dank für eine antwort Bzw. hilfe danke gruß Thomas
 

BSPMirror

Kabelverknoter(in)
@BSPMirror

Na, dann schau mal dieses Posting, da wird meine Aussage noch belegt, kannst du deine Theorie auch belegen??

Werde es diese Nacht bzw Morgen in Ruhe durchlesen, falls du mich damit überzeugen solltest, dennoch bleibe ich dabei selbst ausprobieren ist besser als irgendetwas zu Lesen.

Darum Fahre ich auch weiterhin meine Platten im Raid0

PS:
So habe es mir mal durchgelesen, da ist ja mehr besserwisserei als sonstiges.und hier gehts ja auch nicht um leistung, dem SeelenWandler geht es ja da drum, das er es ans laufen bekommt.

 
Zuletzt bearbeitet:

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
Wie kommst du darauf das es hier in der "folding@home" Abteilung richtig sein könnte? Für festplatten haben haben wir den Bereich "Laufwerke+Speichermedien".

aber erst einmal herzlich willkommen Thomas ;)

mfg

Tim
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SeelenWandler

SeelenWandler

Schraubenverwechsler(in)
Wie kommst du darauf das es hier in der "folding@home" Abteilung richtig sein könnte? Für festplatten haben haben wir den Bereich "Laufwerke+Speichermedien".

aber erst einmal herzlich willkommen Thomas ;)

mfg

Tim

Da ich Neu bin habe ich nicht zu erst durchgeblickt sorry hatte mich ja schon entschuldigt dafür falls es falsch sein sollte ok :O)
 
TE
SeelenWandler

SeelenWandler

Schraubenverwechsler(in)
Werde es diese Nacht bzw Morgen in Ruhe durchlesen, falls du mich damit überzeugen solltest, dennoch bleibe ich dabei selbst ausprobieren ist besser als irgendetwas zu Lesen.

Darum Fahre ich auch weiterhin meine Platten im Raid0

PS:
So habe es mir mal durchgelesen, da ist ja mehr besserwisserei als sonstiges.und hier gehts ja auch nicht um leistung, dem SeelenWandler geht es ja da drum, das er es ans laufen bekommt.

Richtig ich will es zum laufen bringen den rest schaffe ich schon selber nur ich bekomme das Raid aufbau einfach nicht hin .Ich bin voll überzeugt von und vom Raid daher will ich sowas auch haben nur erstmal hinbekommen , gibs da nicht eine einfach bebilderte Anleitung ???
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
So habe es mir mal durchgelesen, da ist ja mehr besserwisserei als sonstiges.und hier gehts ja auch nicht um leistung, dem SeelenWandler geht es ja da drum, das er es ans laufen bekommt.
Warum hab ich nur erwartet, das sowas kommen wird :wall::wall:

Achja, stimmt, weil die Benchmarks/Tatsachen deinem 'Glauben' widersprechen, warum versuchst du nicht die Benchmarks einigermaßen auf dich einwirken zu lassen und nicht gleich zu verleugnen, getreu dem Motto: "woran ich nicht glaube, kann nicht angehen"??
Gab eine Zeit, da wurden alle Leute umgebracht, die anders dachten als der Rest, nannte man Mittelalter, die Zeit in der es keinen nennenswerten Fortschritt gab...
Richtig ich will es zum laufen bringen den rest schaffe ich schon selber nur ich bekomme das Raid aufbau einfach nicht hin .Ich bin voll überzeugt von und vom Raid daher will ich sowas auch haben nur erstmal hinbekommen , gibs da nicht eine einfach bebilderte Anleitung ???
Schau dir die Links an, les dir den Text durch!
Das du 'voll überzeugt von RAID' bist, ist zwar schön, nur leider bringt das in der Praxis herzlich wenig, denn wie die Tester von Anandtech, techreport und so weiter schreiben, das es nichts bringt, wird es auch wohl so sein...

Hab bisher keine MESSUNG gesehen, die sich nicht mit den Aussagen von Anandtech, Techreport, Storagereview and so on deckt, sprich RAID0 in der Praxis nix (mehr) bringt, das es vor Jahrzehnten mal anders war, will ich garnicht bestreiten, früher war die Übertragungsrate auch nicht soo hoch...

Hab hier Platten, die gerad mal 4-10MB/sec schaffen und das sind schon 7200er UW-SCSIs!
Das ein RAID0 damals sinn gemacht hat und die Performance gesteigert hat, kann durchaus so gewesen sein.

Nur bleibt die Zeit nicht stehen, auch bei Festplatten nicht, dummerweise hängt die Zugriffszeit aber mit der Drehzahl der Platte zusammen, die kann man also nicht 'mal eben' verringern, noch dazu bedeutet eine schnelle Zugriffszeit auch eine laute Kopfbewegung, was man heute ja eher nicht will, ergo opfert man Zugriffszeit um eine geringere Lautstärke hinzubekommen.

Warum ich das ganze schreib?!

Ganz einfach, weil die Datenübertragungsrate modernerer Festplatten mehr als ausreichend ist, aktuell schafft jede locker ihre 50MB/sec, die Zugriffszeit hat sich seit der Platte da oben, die 4-10MB/sec schaffte, nicht geändert, heißt also im Klartext das wir heute schon mit einer Platte die Performance von 5 Platten im RAID0 von vor 10 Jahren haben!!

Da sich die Zugriffszeit nicht geändert hat, ändert sich der Wert des Suchens nicht, nur die Zeit der Datenübertragung ist geringer geworden, die Zugriffszeit ist gleich geblieben (ist eigentlich gelogen, sie ist schlechter geworden, die Barracuda ATA II hatte z.B. eine mit 8,5 oder 7.5ms angegebene Zugriffszeit, heute sind eher 12-15ms üblich (wie damals bei 5400 1/min Platten!).

Im Klartext heißts das die Zugriffszeit schlechter geworden ist bei stark gestiegener Übertragungsrate.

Dummerweise ists aber mehr die Zugriffszeit, die entscheidend ist, da selten NICHT zufällig gelesen/geschrieben wird, das kann man auch ganz einfach beweisen:

Halts Öhrchen ans Plättchen, leuchtets Lämpchen und macht die Platte kaum Kofpbewegungen hat man eine Lineare Übertragung -> RAID0 könnt was bringen.

Rattert der Kopf aber (wie wild), hat man einen zufälligen Zugriff -> RAID0 bringt garnix bzw verschlechtert die Zeit bis die Zieldaten geladen wurden sogar noch.

Und wenn du deine Platten zusammen laufen lassen willst, dann nimm 'nen RAID1, das bringt beim lesen wirklich zusätzliche Performance, wenn der Controller das unterstützt...

[highlight]Ansonsten kann ich dir nur raten, dir diesen Thread anzuschauen, da steht alles drin, was du über RAID wissen musst, vorrausgesetzt, du willsts auch wissen und nicht nur dran glaben[/highlight]

Auch ein Tic-Tac kann ein Kopfschmerzmedikament sein, wenn du zu mir kommst, sagst du hast Kopfschmerzen und ich dir 'nen Tic Tac gegen die Kopfschmerzen gebe, wird es gegen die Kopfschmerzen helfen...
 
Oben Unten