Fehlercode 38 bei Wechseldatenträgern (Problem gelöst)

Dreieck001

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, ich habe folgendes Problem:
Wenn ich ein Wechseldatenträger an den USB-Anschluss anschließe funktioniert dieser einwandfrei.

Wenn ich diesen trenne und dann neu verbinde, leuchtet die Lampe vom Wechseldatenträger kurz und erlöscht dann. Beim Anschließen höre ich den Verbindungs-Ton von Windows. Der Wechseldatenträger wird in Windows nicht erkannt (auch nicht in diskpart und auch nicht in der Datenträgerverwaltung). Das betrefft alle USB-Anschlüsse am PC (vorne und hinten).

Alle anderen Geräte die an den USB-Anschlüssen angeschlossen sind funktionieren einwandfrei (Maus/Tastatur-Adapter, externe USB-Soundkarte).

Der Windows-Schnellstart ist deaktiviert.
Das selektive USB-Energiesparen ist deaktiviert.
Das Festplatte-ausschalten-nach ist deaktiviert.
Ich habe den Treiber entfernt (USB-Stick). Dies hat das Problem nicht gelöst.
Es sind keine Viren vorhanden.
Die Systemdateien wurden überprüft. Keine Fehler gefunden.
Der RAM wurde überprüft. Keine Fehler gefunden.

1.PNG



2.PNG


Im Geräte-Manager erscheint beim Wechseldatenträger der Fehlercode 38.

Hardware

i7 CPU 870
GTS 450
Toshiba-VX500
WDC WD2500AAJS-75M0A0

PC-Modell

Dell
Precision T1500

Betriebssystem

EditionWindows 10 Pro (64 Bit)
Version 21H2
Installiert am‎ 10.‎01.‎2021
Betriebssystembuild 19044.1566
Leistung Windows Feature Experience Pack 120.2212.4170.0

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Es funktioniert also erst wieder wenn der PC neu gestartet wurde, hmm, ist das BIOS auf dem aktuellste Stand?
Es liegt aber womöglich am Gehäuse beziehungsweise am Controller darin, wo die externe Platte ist, ein anderes Gehäuse zu benutzen hilft womöglich.
 
TE
TE
D

Dreieck001

Schraubenverwechsler(in)
Lösung
Den Wechseldatenträger (externe Festplatte oder USB-Stick) im Geräte-Manager deaktivieren und wieder aktivieren. Dann den PC neu starten. Alle Wechseldatenträger funktionieren dann wieder.
Welcher USB-Treiber ist installiert - der von Dell oder der von Windows?
Vielen Dank für Deine Antwort. Der Treiber von Windows ist installiert. Ich konnte das Problem lösen.
Lösung
Den Wechseldatenträger (externe Festplatte oder USB-Stick) im Geräte-Manager deaktivieren und wieder aktivieren. Dann den PC neu starten. Alle Wechseldatenträger funktionieren dann wieder.
Es funktioniert also erst wieder wenn der PC neu gestartet wurde, hmm, ist das BIOS auf dem aktuellste Stand?
Es liegt aber womöglich am Gehäuse beziehungsweise am Controller darin, wo die externe Platte ist, ein anderes Gehäuse zu benutzen hilft womöglich.
Vielen Dank für Deine Antwort. Das BIOS ist aktuell. Dieses Problem betraf alle Wechseldatenträger (externe Festplatten und USB-Sticks). Ich konnte das Problem lösen.
Lösung
Den Wechseldatenträger (externe Festplatte oder USB-Stick) im Geräte-Manager deaktivieren und wieder aktivieren. Dann den PC neu starten. Alle Wechseldatenträger funktionieren dann wieder.
 
Oben Unten