• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FE oder custom GPU Wasserkühlung

nxtzodiac

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community,
ich überlege mir eine Wasserkühlung für GPU und CPU einzubauen. Leider habe ich noch keine Erfahrung damit, darum brauche ich euren Rat. Ich habe die asus 3080 ti stix oc im Blick.
Was ist sinnvoller, wenn ich "nur" die founders Edition + wasserkühlung kaufe und sie mit afterburner auf zb 1850MHz selber übertakte, oder ich die teurere strix kaufe + die WK?
Liegt da ein Denkfehler vor, wie zb asus kann das power target höher setzen oder ähnliches ändern, welches ich als normaler user gar nicht kann?
Ich sehe hier im forum viele die eine custom haben und mit einer wasserkühlung umbauen. liegt das an der schlechten Verfügbarkeit der founders Edition oder weil es weniger Aufwand bedeutet eine custom zu haben?
So viele Fragen, danke schon einmal im voraus :)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Zumindest meine Devise ist immer irgend eine Karte zu bekommen für die es ausreichend Kühler gibt und die umzubauen. "Für die es ausreichend Kühler gibt" bedeutet bei der 3080 genau NICHT die FE sondern eine Karte im Boardpartner-Referenzdesign.
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
Kommt drauf an wie du das sehen willst.
Ich hatte bei Custom-Wakü immer Kühlblöcke von EKWB / Phanteks.
Meist ist es so, dass es eine Weile dauert, bis es Blöcke für die häufigsten Platinen-Modelle gibt.
Deswegen gibt es Blöcke für FEs meist schneller.

Wenn es um die Tuning-Möglichkeiten und evt. bessere Platinenausstattung geht, ist ne Strix sicher gut.
Auch kannst du einen Blick zu EVGA werfen, die müssten früher oder später sogenannte Hydrocopper-Modelle haben die direkt mit nem Wasserblock kommen. (Asus glaub auch).

Auch beim späteren Verkauf hast du es natürlich einfacher wenn du einen FE Block verkaufst, weil der für mehr User von interesse sein wird/kann.

Die Werks-OC Modelle werden natürlich teuer verkauft. Siehst du ja an den Preisen der Strix OC / EVGA FTW.
Du zahlst da immer einen RGB / OC / bessere Platine- Aufschlag. Wieviel dir das Wert ist, musst du entscheiden.
Hatte selbst mal ne Richtschnur, dass mir n OC Modell 150 Euro mehr wie ne FE Wert war. Aber momentan ist das so ne Sache mit Preisen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten