Far Cry 6 und Rainbow Six: Quarantine auf unbestimmte Zeit verschoben

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Was kommenwird ist sicherlich eine rtx 3080ti mit 12gb vram den das ist lediglich ein ga102 mit vollen 384bit
und eine rtx3070ti mit 60sm und 10gb
was so ziemlich die rtx3080 ersetzen wird

Und das weißt du woher?

Das große Problem an deiner Idee ist, dass Nvidia da nach wie vor blöd dasteht. Ob 10 oder 12GB ist am Ende eine Detailfrage, wenn die Konkurrenz 16GB bietet. Mit einer Speicherverdoppelung könnte man hingegen wieder die Initiative erlangen.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Das war ein twitter Eintrag , kurz nachdem rtx3080 3070, 20 16 gb cancelt wurde
Es macht auch logisch Sinn da der ga102 vollaktiviert mit 384bit die cu dennoch beschneiden kann und die yield damit erhöht aber zu gut sind für eine rtx3080
Gleichzeitig entfernt man quasi das kleine manko zu wenig vram zu haben
Die rtx3070ti ist ein logischer Schluss zur rx6800 das da nur 10gb verbaut sind ist nur konsequent.Im übrigen das Gerücht kam nachdem amd rdna2 vorstellte.
Da ein auf die hälfte reduzierter ga102 sich kaum lohnt wird daher ein ga103 neu aufgelegt wird mit 60sm
Allerdings ist dieser wohl vor q4 2021 nicht drin da es keine Maske dafür gibt. den der ursprüngliche ga103 wurde vor 1 1/2 Jahr gecancelt bei der testphase für die sku und Kapazitäten Mangel bei tsmc
gut möglich das die rtx3080 nochmal 8 sm deaktiviert bekommt und als rtx3070ti rebrandet wird.

Wichtig info das SI ist nicht mehr an sm und rop gebunden


Die samsung Notlösung ist eine Konsequenz aus den missglückten Verhandlungen vor 2 Jahren
bis ende 2019 stand nicht fest welcher Prozess welcher chip bekommt.
am Anfang war
ga102 tsmc viel zuletzt vor nen Jahr
ga103 tsmc viel davor auch etwa 1 1/2 Jahren Das design wurde komplett begraben
ga104 tsmc viel zuerst vermutlich vor 2 Jahren
ga106 samsung
Ein sample wafer (tapeout) dauer t etwa 4 Wochen bis zur marktreife 6 Monate
So gesehen ist der ga106 fertig seit min 6 Monaten und wird zurückgehalten.
Der ga104 sollte jetzt ausgerollt werden.
Der ga102 wird wegen der Konkurrenzsituation neu aufgelegt. Darum die knappe Verfügbarkeit.

eine gpu zu planen dauert etwa 1 Jahr die Massenfertigung 3 Monate und die marktreife zwischen 6-9 Monate.

Allgemein ist der gpu markt ausgedörrt.
Was nicht zuletzt an den preisen lag.
Durch den mining betrug und durch die unattraktiven Angebote bis 300€
Der markt für rtx2060 Leistung ist gesättigt.
alles darüber ist keiner bereit mehr als 300€ auszugeben.
Die Lösung ist echt alles drastisch im preis zu senken und neue gpu die deutlich schneller sind zu ersetzen. nur bietet das bald nur amd an weil nvidia ihren hohen roß es nicht gesehen haben.
Die leidtragenden sind die Händler. Einzig knappe Verfügbarkeit würde ein langsamen Abverkauf der turing gen bewirken.
Den Händlern wäre die Situation wie 2018 am liebsten
nur war diesmal kein betrug im Gange mit dem mining.
Also sind die preise aktuell völlig überzogen
Dazu die neuen Konsolen.
Das besiegelt quasi die optionen für nvidia
Wenn nvidia ihr lineup stur bleibt dann kann nvidia nur geringere preise aufrufen sobald verfügbar wird also ab q2 21
Kurz danach gib den refresh mit eine konkurrenzfähigeren lineup
Die rtx3080ti und 3070ti wären quasi aus schneller feder machbar.letztere aber erst q1 21.

Dazu die pandemie

Warum viele upgraden wollen ist klar neue Konsolen gen= höhere game Anforderungen in der Mittelklasse
Watch dogs legion ist nur der Anfang.
Insbesondere vram und gpu Leistung reichen die 200-300€ gpu nicht mehr in 1080p.
Im schnitt liegt man da bei 30-40fps
Und das ohne dxr

Die allermeisten kaufen wenn nur eine gpu zwischen 150-300€
Wenn dann aber Anforderungen darüber sind wird eher eine Konsole gekauft.
Das ist die Realität.
 

SIR_Thomas_TMC

PC-Selbstbauer(in)
Um zum Thema zurück zu kommen, Mikrotransaktionen sind für mich ätzend. Anscheinend aber für genügend Leute nicht, daher wird damit mehr Geld verdient als je zuvor und die Spiele werden immer mehr damit zugetackert werden. Schade.
 
Oben Unten