• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Evga Step up rtx 3060 ti

somiu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus Leute,

ich hatte das Glück Ende August, also letzten Monat, bei Alternate eine EVGA RTX 3060 ti FTW3 Ultra in diesem Live Event zu kaufen.
Habe für die Karte 519€ bezahlt.

Jetzt habe ich mitbekommen, dass es ein Step up Programm bei EVGA gibt. Habe Infos auf der Seite und hier im Forum gelesen, ein paar Fragen hätte ich dennoch.

Auf der Seite von EVGA steht folgendes:

„Um das Step-Up nutzen zu können, darf das Rechnungsdatum nicht älter als 16.6.2021 sein.“

Bin ich da dann zu spät ? Oder verstehe ich das falsch?

Wie gesagt, Karte habe ich Ende August gekauft, glaube 27. 8.
Habe den neuen Rechner erst gestern zum laufen gebracht, daher Karte noch nicht registriert. Werde ich heute machen.

Dann wird auf der Seite von EVGA was von einer Garantieverlängerungen als Voraussetzung erwähnt. Diese habe ich nicht beim Kauf von Alternate abgeschlossen, heißt das, dass ich am Step up Programm dann nicht teilnehmen kann?

Wie errechnet sich die Differenz, die zu zahlen wäre, falls ich dieses Programm in Anspruch nehme?

z.B :

Ich habe für meine Karte 519€ bezahlt. Auf der EVGA Seite kostet eine RTX 3080 765,99 €.

Zahle ich dann die Differenz von 246,99 € plus Versandkosten ? Und wie? Via Paypal möglich?

EDIT: Habe gerade gesehen, dass die RTX 3070 519€ bei EVGA kostet, hier gäbe es dann keine Differenz?! Die tauschen mir doch nicht die Karte 1:1 :D???

Und eine letzte Frage, muss ich im Fall der Fälle meine Karte erst zu EVGA schicken, wenn die die neue Karte für mich haben ? Oder muss ich meine Karte hinschicken und dann einfach warten, bis ich an der Reihe bin? Letzteres wäre natürlich doof, da ich ja keine Ahnung habe, wie lange ich warten muss. Wäre dann die ganze Zeit ohne Rechner.

Hoffe jemand hat Erfahrung damit und kann mir meine Fragen beantworten.

Vielen Dank im Voraus

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Bei der derzeitigen Verfügbarkeit aller aktuellen Graka, wäre ich froh an deiner Stelle eine RTX 3060 Ti zu besitzen und das zu dem Kurs, wenn es ganz übel kommt, hast du nämlich keine Graka oder mußt ewig auf eine warten.

Habe mich ein wenig umgeschaut und das hier gefunden https://de.evga.com/forums/StepUp-nur-bei-Kauf-von-bestimmten-Händlern-möglich-m2446056.aspx, hoffentlich hilft dir das, der Mod dort hat es auch noch mal etwas ausführlicher geschildert.
 
TE
S

somiu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey, super, danke für die Antwort erstmal.
Den link hatte ich auch gefunden, aber leider komme ich da nicht drauf. Kommt immer eine Meldung, dass der Server überlastet ist.
Ist es denn so, dass man seine Graka direkt einschicken muss und dann auf die andere warten muss oder erst bei Verfügbarkeit der Tauschkarte seine Karte hin schickt?!? Das verstehe ich nämlich nicht ganz.

lg
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Gern geschehen, jetzt war ich so dreist und habe im vorbei fahren den Text vom Mod geklaut. :haeh: :ugly:

EVGA Step-Up Programm
da solltest Du alles finden
unter Anderen sowas:
Das EVGA Step-Up Programm hilft Ihre Investition zu schützen. Sollte man innerhalb der ersten 90 Tage ab Kaufdatum mit der „Performance“ der EVGA Grafikkarte nicht zufrieden sein, kann man diese auf eine stärkere Grafikkarte „upgraden“. Mit einem qualifizierendem Produkt kann man einmalig sein EVGA Produkt gegen ein Höherwertiges tauschen und muss nur die Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Preis des gewünschten Produktes aus unserem Onlinestore de.evga.com + Frachtkosten begleichen.
Um das Step-Up nutzen zu können, darf das Rechnungsdatum nicht älter als 16.9.2020 sein.
Nur Produkte, die innerhalb von 14 Tagen registriert wurden, oder die 10 Jahre Garantie haben, oder für die eine verlängerte Garantie erworben wurde, können beim EVGA Step-Up Programm teilnehmen. Nähere Informationen folgen.

-> kurz: innerhalb 14 Tage reg oder die 10 Jahre Garantie oder verlängerte Garantie = innerhalb der ersten 90 Tage ab Kaufdatum (also nicht ab Datum der verlängerten Garantie o. Ä.)

Da ich noch kein Step Up gemacht habe, verstehe ich das wie folgt. Du schickst deine RTX 3060 Ti an EVGA, dann wählst du eine RTX 3080 begleichst noch die Differenz zwischen der RTX 3060 Ti und der RTX 3080 , hinzu kommen noch die Frachtkosten und ja der Graka-Markt ist derzeit echt beschissen da es nur spärlich neue Grakas gibt und kannst wie eben erwähnt Glück oder ganz viel Pech haben.

Ähm, was hast du denn eigentlich für ein System? Die RTX 3080 säuft ganz ordentlich und wenn ich raten müßte, wäre mindestens ein be quiet, Seasonic 850 Watt NT nötig.
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Wie gesagt, Karte habe ich Ende August gekauft, glaube 27. 8.
Nur Produkte, die innerhalb von 14 Tagen registriert wurden, oder die 10 Jahre Garantie haben, oder für die eine verlängerte Garantie erworben wurde, können beim EVGA Step-Up Programm teilnehmen

Wenn die Karte nicht direkt mit 10 Jahren Garantie verkauft wurde, musst Du dann erstmal entsprechend die Verlängerung erwerben. Das sind AFAIK 40€ bei dir dann. EVGA hat einen Preis von 459,99 ohne Steuern für deine GPU im Shop. Dieser Preis wird dann beim Step Up zu Grunde gelegt. Nicht das was Du dafür beim Händler deiner Wahl gezahlt hast.

Du zahlst dann im Endeffekt:

- 40€ Garantieverlängerung
- Differenz der Shop Preise alte GPU -> neue GPU
- Fracht und Steuern
 
TE
S

somiu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Shi_Zon
Super danke, komme noch immer nicht auf die Seite. Immer wieder überlastet, komisch.
Der Mod da schreibt :“nicht älter als 16.09.2020“. Auf der EVGA Seite steht 2021?!?!?

Das verstehe ich nicht. Geht das dann, wenn meine Karte von letztem Monat ist ?

ich hab ein Itx System mit einem 750 Watt Netzteil. Laut meinen Recherchen sollte es für eine rtx 3080 reichen.

lg
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Sieh dir mal Shinna's Beitrag an, dort steht es noch einmal, knapp und ausführlich.

Das war jetzt auf die schnelle ein Thema dazu, das müsstest du schon an deinem Kaufdatum ablesen bzw. anrechnen.

ShiZoedit: Wenn ich mir das so mal kurz anschaue, könnte das echt teuer werden.
 
TE
S

somiu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Shinna

Also kann ich diese Garantieverlängerungen dann direkt bei evga abschließen, wenn ich die Karte heute registriere, richtig ?

Fracht und steuern machen das ganze eher wieder unattraktiv bzgl einer rtx 3080 oder ? Aber bzgl einer rtx 3070 wieder nicht oder?
Die 3070 kostet 519€, d.h. Ich würde knapp 60€ auf die 3070 zahlen plus Steuern und Fracht, oder ?

Dürfte ich um eure Meinung bitten, was meint ihr, lohnt sich das ?

lg
 

seventyseven

Freizeitschrauber(in)
@Shi_Zon
Super danke, komme noch immer nicht auf die Seite. Immer wieder überlastet, komisch.
Der Mod da schreibt :“nicht älter als 16.09.2020“. Auf der EVGA Seite steht 2021?!?!?

Das verstehe ich nicht. Geht das dann, wenn meine Karte von letztem Monat ist ?

ich hab ein Itx System mit einem 750 Watt Netzteil. Laut meinen Recherchen sollte es für eine rtx 3080 reichen.

lg
Ein gutes 750w Netzteil reicht dicke (siehe mein System).
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Ja Du kannst die Garantieverlängerung bei EVGA erwerben. Kostet in deinem Fall wie geschrieben 40€.
d.h. Ich würde knapp 60€ auf die 3070 zahlen plus Steuern und Fracht, oder ?
Die Steuern werden auf den VK erhoben sprich 19% auf die 519€. Dazu dann die Fracht noch. Sind rund 20€ AFAIK. Ich hab das Step Up nur einmal vor Jahren genutzt. Da musste man sich quasi anmelden. Bekam dann eine Nachricht das die Step Up Karte verfügbar ist und musste dann seine Karte einschicken. Damals hatte EVGA noch keinen Versandpartner der den Zoll/Einfuhrsteuer mit abgerechnet hatte. Sprich das Paket kam beim Zoll an und ich durfte es da abholen und die Steuern vor Ort entrichten. Damals hat das alles in allem fast 4 Wochen gedauert vom Versand hier aus DE bis zur Abholung beim Zollamt hier in DE der neuen Karte.

40€ Garantieverlängerung
60€ Preisdifferenz
104€ Steuern
20€ Fracht
= ca. 225€

Ansonsten schreib dem Support einfach mal eine Mail. Normalerweise sind die recht flott beim antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackout27

Volt-Modder(in)
Die Step Up Karten zum Upgrade haben einen anderen Preis wie die Karten die man auf der Homepage sieht. Es werden auch nicht alle Varianten angeboten.

Du musst deine Karte registrieren und danach die Verlängerung der Garantie erwerben. Wenn alles geklappt hat kannst du in das Step Up Programm gehen in schauen was angeboten wird.

Ich kann ja hier ein Bild einfügen da ich ebenfalls mit meine RTX3060 dies tun könnte. Ich weiß aber auch nicht wie EVGA mit den hohen Verkaufspreisen von Alternate und co. umgeht bei der Differenz. Keinen Ahnung ob EVGA dann die UVP der Karte benutzt oder den wirklichen Kaufpreis.


Edit :
Per Handy geht leider kein Foto da jede Karte einzeln aufgestellt wird

RTX3090 ca. 1900€
RTX3080TI ca 1450€
RTX3080 ca 930€
RTX3070TI ca 820€
RTX3070 ca 725€

Sprich bei der RTX3070 und RTX3080 wäre so ein Upgrade in der jetzigen Zeit ganz "gut". Ob man aber von einer RTX3060ti auf eine RTX3070 Upgraden darf weiß ich nicht. Lauf Beschreibung eigentlich nicht.

Am besten mal bei EVGA anrufen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ich weiß aber auch nicht wie EVGA mit den hohen Verkaufspreisen von Alternate und co. umgeht bei der Differenz. Keinen Ahnung ob EVGA dann die UVP der Karte benutzt oder den wirklichen Kaufpreis.
Die werden von ihrem UVP ausgehen, denn mit dem Verkaufspreis der einzelnen Händler haben sie nichts zu tun. Denn ansonsten könntest du die Grafikkarte 500 Euro über UVP kaufen und würdest so dann die 3070 Grafikkarte umsonst bekommen und obendrauf noch Geld zurück. :D
 

smartphoenix

Kabelverknoter(in)
Die werden von ihrem UVP ausgehen, denn mit dem Verkaufspreis der einzelnen Händler haben sie nichts zu tun. Denn ansonsten könntest du die Grafikkarte 500 Euro über UVP kaufen und würdest so dann die 3070 Grafikkarte umsonst bekommen und obendrauf noch Geld zurück. :D
Doch die gehen vom Händler Verkaufspreis aus. Habe so von einer 3060ti auf eine 3070ti nur 60€ Aufpreis zahlen müssen.
 
Oben Unten