Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Weil das tomahawk excellente Kühler auf den Spannungswandlern hat und in dem Preisbereich ein sehr gutes Board ist.
Oder brauchst du mATX?
Pure Power 10 400 watt als Netzteil.
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Weil das tomahawk excellente Kühler auf den Spannungswandlern hat und in dem Preisbereich ein sehr gutes Board ist.
Oder brauchst du mATX?
Pure Power 10 400 watt als Netzteil.

keine ahnung, wofür bräuchte ich mATX?
wieso jetzt doch nicht das bequiet?
 

Klizzix

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Man kann übrigens noch anfügen, das der Stock Kühler des 2600 locker ausreicht, bei deinem Budget würde ich nicht noch extra Geld für einen CPU Lüfter ausgeben
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

MATX braucht man für mATX Gehäuse.
Das Pure Power 10 ist von BeQuiet.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Servus,
...bei deinem Budget würde ich nicht noch extra Geld für einen CPU Lüfter ausgeben
in der Regel ist beim CPU-Kühler ein Lüfter dabei, da würd ich auch nicht extra einen kaufen :)!

Gruß Lordac
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Ganz normal ATX. Und abwärts natürlich.
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Okay dann passt das ja.

nochmal ganz kurz. Für die kombi tomahawk und ripjaws zahle ich 35 € mehr als für die bazooka+ aegis kombi

sind die kühler auf spannungswandler und das uprade von ddr4-3000 auf ddr4-3200 das auch wert von der leistung am ende?
 

Klizzix

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Servus,in der Regel ist beim CPU-Kühler ein Lüfter dabei, da würd ich auch nicht extra einen kaufen :)!

Gruß Lordac

Selbstverständlich meinte ich auch den ganzen Kühler und nicht nur den Lüfter, unglücklich ausgedrückt. Die Stock Kühler der Ryzens können schon einiges
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Hey zusammen, habe mittlerweile alles Komponenten bei mir und würde morgen gerne zusammenbauen. Habe mir jetzt, da ich noch etwas Geld ins Budget pumpen konnte und auch gerne meinen alten PC am besten komplett (ohne HDDs halt) verkaufen möchte (ist bestimmt einfacher als "nackt") ein BeQuiet DarkBase 700 dazugekauft. Hat mich optisch sehr angesprochen, die Tests waren super und es macht den Zusammenbau glaube ich sehr einfach, da sich das Mainboard außerhalb des Rahmens in die Schiene einbauen lässt.

Hiernochmal mein System:


TrueRomance Vorschlag Preisvergleich Geizhals Deutschland


Ich hab jetzt halt noch nie nen PC allein zusammengebaut, vor 9 Jahren hab ich mal zugeschaut wie mein Mitbewohner das tat. Habe selbst nur RAM, Graka und Laufwerke eingebaut. Vor dem CPU inkl. Kühler und der Paste hab ich etwas Respekt, aber mit den Anleitungen sollte das doch eigentlich kein Problem sein oder?
 

compisucher

Volt-Modder(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Servus C Punkt,

der Ryzen ist banal zum einbauen, schau dir die mitgelieferte Anleitung oder YT-Vids an, einfach das Dreieck in die richtige Position legen einsetzen und Bügel rum, fertig.
Habe den kompletten Thread nicht mehr auf dem Schirm, welchen Kühler hast du?
Der mitgelieferte stock kühler ist genau so easy, Paste ist schon drauf, Folie untendrunter nicht vergessen, abzuziehen und die Schrauben kreuzweise anziehen.
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

genau benutze den stock kühler! ja super dann versuche ichs später mal und gebe bescheid wenn es Probleme gibt :)

Achja und es empfiehlt sich sicher eine Win 10 Neuinstallation damit alte Treiber nicht mehr rumgeistern etc.. Was wäre den Software technisch alles zu bedenken? Was braucht Treiber? Die GPU, das Mainboard und was noch? Auch CPU und RAM? Wie kümmere ich mich damit die Hardware gut zusammenspielt? Ich meine Mich zu erinnern dass man zb Ram in DUAL CHANNEL Modus stellen sollte etc.. was für Einstellungen gibt es noch zu beachten?
 

compisucher

Volt-Modder(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Ja, mach bitte die Platte platt und komplette Neuinstallation.
Alles andere endet in der Regel im Fiasko.
Bei WIN10 ist eigentlich alles dabie, evtl. muss das neuste UEFI und der neuste GPU Treiber im Nachgang installiert werden.
Für die RAM einfach das entsprechende XMP Profil im UEFI suchen und aktivieren - Themas durch.
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Ja, mach bitte die Platte platt und komplette Neuinstallation.
Alles andere endet in der Regel im Fiasko.
Bei WIN10 ist eigentlich alles dabie, evtl. muss das neuste UEFI und der neuste GPU Treiber im Nachgang installiert werden.
Für die RAM einfach das entsprechende XMP Profil im UEFI suchen und aktivieren - Themas durch.


Okay, also xmp Profil im uefi finde ich nun aber wie? beide begriffe noch nie gehört..
 

compisucher

Volt-Modder(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

UEFI = BIOS
Im Menue (ist bei allen ca. gleich ) auf "erweiterte Einstellungen" oder ähnlich tituliert gehen, dort zu den RAMs und dort über pull-down menue von default auf xmp gehen - fettig

antesten, ob alles läuft und mit z. b. cpu-z nachschauen, welche speed die rams nun anzeigen (Achtung, die Zahl ist immer die hälfte bei cpu-z, d. h. bei 3200 wird dir 1600 angezeigt)
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

Ok, habe das jetzt provisorisch noch nicht gemacht und nutze gerade mein altes Win10 mit den neuen graka und mainbaord treiber, werde das bei Gelegenheit dann definitiv nachholen mit der neuinstallation wenn ich zeit hab.

Habe noch folgendes Problemchen:

Zuerst: habe es denke ich erfolgreich zusammengebaut :)
Ein Problem aber: Mein DarkBase hat ja nen usb 3.1 frontpanel anschluss (also typ-c) und meine Mainboard hat nur eine ubs c buchse hinten, aber keinen internen anschluss mit dem ich die frontpanel buchse nutzbar machen könnte. Wär natürlich schon schön wenn ich da irgend ein Adapter finden könnte mit dem ich das nutzbar machen könnte..
So etwas müsste es doch geben wie ich schon hier auch auf nem Bild gesehn hab:
kein USB 3.1 Type-C Frontpanal Anschluss auf Mainboard vorhanden | ComputerBase Forum
aber wie heißt das ding ? Finde es über Google bisher einfach nicht..
 
TE
TE
C

C Punkt

Freizeitschrauber(in)
AW: Eure Meinung zur optimalen Vorgehensweise für mich um langfristig denkend aufzurüsten. 3 Optionen.

kann sein dass es so heißt, aber müsste glaub ich andersrum sein (siehe link: )

kein USB 3.1 Type-C Frontpanal Anschluss auf Mainboard vorhanden | ComputerBase Forum

wobei da wo der reinpasst ja bei mir auch bestzt ist für die beiden usb 3.0 frontpanel anschlüsse.. hätte nur noch zwei usb 2.0 anschlüsse frei.. aber kommt mir sowieso fragwürdig vor, die anschlüsse (selbst der auf dem bild) nutzen ja dann nen schwächeren anschluss für eine schnellere (nehme doch an usb c ist schneller) buchse.. werden dann die übertragungsraten oder was es da alles gibt nicht auf den grundanschluss gedrosselt?

Ansonsten könnt ich mir vorstellen dass es PCI-e mäßig was gibt was man als adapter nutzen könnte?

Edit: nochmal was gefunden was es sein müsste:

Motherboard USB 3.0 Header to New USB 3.1 Front Panel Header Converter - modDIY.com

aber den Preis halt ich für leicht übertrieben.. finde aber sonst keine alternative.. da mach ich sonst lieber ein mobo upgrade bevor ich das zahl.. oder lasse das frontpanel halt ungenutzt..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten