Erster Selbstbau - Konfiguration

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Eine AiO sollte es schon sein, gefällt mir optisch einfach besser.
ich würde eine 280er oder gar 360er in die Front vom Pure Base 500DX einbauen, und den frei werdenden Frontlüfter optional zusätzlich in den Deckel:
Kannst du mir dann noch das optimale Mainboard verlinken damit ich die WLAN-Karte auch anschließen kann? Sollte meine auf kein aktuelles Mainboard passen, gerne eine andere WLAN-Karte empfehlen.
Na komm, du bekommst das hin!

Schau doch mal: TP-Link N300 Desktop
Anbindung: 1x PCIe 1.0 x1
Dann das Mainboard: MSI MAG B550 Tomahawk
Erweiterungsslots: 1x PCIe 4.0 x16, 1x PCIe 3.0 x16 (x4), 2x PCIe 3.0 x1, 1x M.2/M-Key (PCIe 4.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242), 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 2280/2260/2242)
Das ist alles kein Hexenwerk :)!
Die "höhere" Anbindung der PCIe-Slots (3.0 Mainboard zu 1.0 WLAN-Karte) ist kein Problem, da die Schnittstelle abwärtskompatibel ist.

Um wie viel schneller der aktuelle WLAN-Standard zu der gut 11 Jahre alten Karte ist, kann ich nicht sagen.

Vielleicht wäre es aber eine gute Idee z.B. eines der beiden Boards zu kaufen, und die Karte in Rente zu schicken:
Gruß,

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

ich find das sieht gut aus :daumen:, nur beim Arbeitsspeicher favorisiere ich persönlich immer CL16:
Im Alltag wirst du aber keinen Unterschied merken!

Gruß,

Lordac
 
TE
TE
F

funkmann

Freizeitschrauber(in)
Wenn ich im Alltag keinen Unterschied merke und ich generell nicht Wert auf die beste Performance lege, bleibe ich bei dem, weil mir der optisch einfach gut gefällt!

Danke an alle für die Hilfe! Werde mir dann das System so kaufen!

Gruß
 
Oben Unten