Erster PC für Cousin ca. 1050€

compisucher

Volt-Modder(in)
Ich würde mir bei so einem PC auf jeden Fall den custom-CPU-Kühler sparen.
Die @stock mitgelieferte bei AMD und Intel sind zumindest so gut, dass diese die Kühlleistung gut bringen.
Und wenn ich mir Headset aber auch das Alter des PC Besitzers anschaue, dürfte ihm das völlig wurscht sein, ob der PC unter Stress 33 dBA oder 36 dBA macht.
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
Gut, jetzt wurde so lange gewartet, dass das System Power nicht mehr im Angebot ist. Es ist weiter eine Option, jetzt würde ich aber auch zum Pure Power greifen.

Lieber 5€ mehr für eine Samsung 980 ausgeben.

https://www.mindfactory.de/product_...arz-DDR4-3200-DIMM-CL16-Dual-Kit_1013799.html Die sind ein paar € günstiger als die Patriot

Wenn für's Budget nötig, ruhig die 20€ vom Kühler erstmal einsparen und ggf. einen minimal günstigeren Monitor wählen, dann bist du gut bei 1050€.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten