• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erste Wakü in Planung

Bomber

Schraubenverwechsler(in)
Erste Wakü in Planung

Hi,

ich spiel mit dem Gedanken auf ne Wakü umzusteigen.

Hab momentan:
Gehäuse: Aplus Qubic
CPU: C2D E6600
GPU: ATI X1900XT@defekt -> Momentan auf noch auf Reklamationstour, hof ich bekomm ne HD3870 bzw. 8800GT oder ähnliches :ugly:
Mainboard: Asus P5W DH
Arbeitsspeicher: 2x 1GB Kingston DDR2-667 Riegel
Laufwerke: 2x Samsung HD161HJ
Netzteil: Enermax Liberty 620W

Hab mich ein wenig in das TJ-07 verliebt (was haltet ihr von diesem Gehäuse?).

Möchte mal sehen wieviel ich aus dem E6600 rauskitzeln kann :sabber:

Wollte vorerst nur CPU kühlen und später noch Graka, aber ich hab festgestellt das ich glaubich noch das Mainboard mitkühlen muss?

Wie siehts mit dem Arbeitsspeicher aus bekomm ich da Probleme beim OC?

Wollte ein möglichst Zukunftssicheres System (leider heute schwer zu verwirklichen).

Preislich sollte es nicht mehr als 400 kosten aber umso billiger umso besser^^ (kann auch minimal teurer werden:D)
 

Ripa

Kabelverknoter(in)
AW: Erste Wakü in Planung

also ich kann dir zwar nich alle fragen beantworten, versuche dir aber trotzdem was zu helfen ^^

das gehäuse is denk ich mal ganz gut, dann kannste nen dual radi reinbauen wenn nich sogar mitn bisschen modden nen triple, brauchste aber auch wenn du so viele komponenten kühlen willst.
dein speicher limitiert ziemlich, da er höchstens bis 333 MHz FSB (CPU) innerhalb seiner spezifikationen läuft, wenn du höhergehst muste gucken ob er das mitmacht.
also wenn du nur die lüfter bei dem radi haben willst, würde ich empfehlen auch das board noch zu kühlen zB mit diesem Set, da du dann keinen wirklichen luftstrom im gehäuse hast
 

niLe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Erste Wakü in Planung

Wollte vorerst nur CPU kühlen und später noch Graka, aber ich hab festgestellt das ich glaubich noch das Mainboard mitkühlen muss?

Wenn du sonst keinen Luftstrom und/oder einen FSB >400Mhz erreichen willst ja, ansonsten sollte auch normale LuKü reichen, wenn du den mitgelieftern 40er Fan verwendest.

Wie siehts mit dem Arbeitsspeicher aus bekomm ich da Probleme beim OC?

Ja, da er wie gesagt nur bis 333Mhz spezifiziert ist. Aber bei den derzeitigen Speicherpreisen sollte einem 800er oder 1066er Kit ja nichts im Wege stehen ;)

Preislich sollte es nicht mehr als 400 kosten aber umso billiger umso besser^^

Sollte für CPU + GPU locker reichen.
 
TE
Bomber

Bomber

Schraubenverwechsler(in)
AW: Erste Wakü in Planung

Hab mal was zusammengestellt:
attachment.php


Beim CPU-Kühler bin ich mir noch nicht sicher :ugly:

Was würdet ihr mir für einen Zusatz empfehlen?
Was wäre sonst noch zu empfehlen?

Wie löst man das "Problem" mit dem Wasserablassen am schönsten?:D
 

-=Hur-I-caN=-

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erste Wakü in Planung

du könntest am untersten punkt ein T-Stück einbauen und da dran ein Kugelhahn bollern. hab ich zwar noch net ausprobiert aber ich denk ma, dass des geht. Fürs Befüllen vllt eine schnellkupplung an der höchsten stelle oder sowas...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Erste Wakü in Planung

t-stück und ablasshahn sind ein vorzügliches mittel, insbesondere wenn der agb den höchsten punkt im kreislauf darstellt (luft reinlassen, damit unten was raus kann)

beim zusatz stellt sich die frage, wofür der gut sein soll - korrosionsschutz brauchst du bei den komponenten nichtmal aus optischen gründen und der schlauch leuchtet schon von alleine (da farbiges wasser rein sieht i.d.r. ******* aus)
bliebe höchstens noch n schmierender zusatz für die laing - da kann man n beliebiges glykolhaltiges mittel nehmen, z.b. frostschutz von der tanke.
allerdings gibts auch user, bei denen die pumpe dadurch eher lauter wurde.
 
TE
Bomber

Bomber

Schraubenverwechsler(in)
AW: Erste Wakü in Planung

Könnte ja auch einfache Schläuche nehmen...
Hab aber mal gelesen das man mit den Zusätzen aufpassen soll da diese leicht die Düsen der CPU Kühler verstopfen.
Weiß einer von euch ob der NexXxos Pro Leistungsschwächer ist als der extrem da mir der Pro vom ausehen besser gefällt
 
Oben Unten