• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ersetzt ein reciever die soundkarte?

The_Freak

Software-Overclocker(in)
Hi @ all,

hab da mal ne frage zwischendurch.
Ein Kumpel hat schon seit wenigen Jahren ne 2.1 Anlage von Boston mit einem
Kenwood Krf-v7010 an seinem pc hängen. Er würd halt gerne mehr aus seinen Boxen rausholen, nun hat er mich gefragt ob ne soundkarte überhaupt was bringen würde oder ob der reciever da mitmischt?

Als Soundkarte hatte er sich ne Asus Xonar d1 angedacht und würde die Boxen analog anschließend an den reciever....

Gruß :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Timsu

BIOS-Overclocker(in)
ja macht eig. schon was aus. Receiver ist ja nur vollverstärker+tuner. Ich weiß nich was die anlage gekostet hat, aber unter 100€ hört man den unterschied sowieso nicht(zumindestens bei musik)
 
TE
The_Freak

The_Freak

Software-Overclocker(in)
die anlage hat ihn ca. 400€ gekostet, also von daher sollte man schon was hören...
die eigentlich frage ist ja ob eine soundkarte den sound trotz reciever noch verbessert und so wie ich das verstanden habe macht sies?
Gute Nachricht wenn ja :)
 

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
400 € sind Gar Nichts. Das ist ein Witz. Zum X-ten Mal: Schließt man den Endverbraucher analog an, hört man den Unterschied zu Onboard( In dem Fall ja nicht.), ist jene digital verbunden wird nichts gewandelt, also bleibt sie erst Recht sinnlos.
 
TE
The_Freak

The_Freak

Software-Overclocker(in)
das weiß ich doch das bei digital nichts gewandelt wird :schief: ein wenig ahnung hab ich auch^^

es geht nur darum, dass wenn er sich die soundkarte kauft und der Ton ja durch diese verbessert zum reciever gebracht wird, ob dann der reciever den ton auch verbessert ausgibt oder ob er den dann wieder z.B. durch schlechtere Bauteile verschlechtert oder nochmal nachbearbeitet und es dann verzerrt klingen würd oder so?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
also, kurzfassung;

- ton digital übertragen => eine extra soundkarte bringt nix vom sound her. nur der receiver sorgt für den sound.

- ton analog => onboard UND receiver sorgen für den sound. bis zu einer gewissen preisklasse merkt man da nix bis wenig, bei aktiven boxen lohnt sich ne soundkarte so ab 80-100€. nen undynamischen und verrauschten onboardsound kann auch der beste receiver nicht mehr retten. daher wäre ne soundkarte schon o.k, selbst wenn es nur ein 150€ receiver + 200€ boxen (paarpreis) wäre.
 

BlackBaCEx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab da auch mal gleich ne Frage^^
Besitze alte Jbl-Standboxen und eine Asus Xonar D2X, die zusammen an dieses Ding angeschlossen sind... An den mittleren Kasten.

http://p.gzhls.at/171964.jpg

Ich bin nicht im Besitz eines Verstärker und bin deswegen gewungen, die Boxen an diesen 30Euro Kasten anzuschließen.

Würde ein vernünftiger Verstärker da nochmal was klanglich rausholen?
Ich würde das Ganze analog anschließen.

Die Frage wär, ob die Soundkarte durch den Receiver dann noch überhaupt einen Einfluss auf den Sound haben würde oder ob das nur der Receiver regeln würde O.o

Wenn die Soundkarte dann gar keinen Einfluss mehr hätte, kann ich das Ganze ja gleich so stehen lassen :D
 
G

Gast12348

Guest
O_o Soundsteigerung mit nem guten amp warscheinlich 1000% ;)

Und nochmal wenn du das ganze Analog anklemmst, dann gibt die Soundkarte auch den Ton an.
 

BlackBaCEx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Analog hat die Soundkarte also immer was zu sagen?^^
Und der Receiver verbessert das auch nochmal?
Gibt es denn nur Verstärker-Klang oder nich, der Subwoofer für 30 ist ja im Prinzip auch nur ein Verstärker! :ugly:

Klärt mich bitte auf^^
 

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
In deinem Fall dürfte die Klangsteigerung enorm sein, denn der "Verstärker" in dem Gravity schneidet den Bassanteil komplett ab, sprich er arbeitet als Frequenzweiche. Somit bekommen deine Jbl Dinger fast keinen Bass ab.

Der Receiver verbessert den Klang durch seine Optionen nochmal, Verstärkerklang an sich ist ne subjektive Sache. Und auf jeden Fall analog anklemmen, sonst hat die Soka nix zu tun.
 

BlackBaCEx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Stimmt, ist mir noch nie so aufgefallen, nur der Gravity Sub produziert die Bässe. Wenn ich den Bassregler am Sub aufdrehe, nimmt auch nur der Bass am Sub zu aber nicht an den Boxen!


Und auf jeden Fall analog anklemmen, sonst hat die Soka nix zu tun
Das sowieso, anders wirds auch nicht gehen ;)

Danke dir! :)
 
Oben Unten