• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ersatz für meine alte, defekte GTX 770 in meinem alten PC?

sl4yer90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi zusammen!

Ich habe 2019 einen neuen PC bekommen, da die GTX 770 meines alten Rechners defekt war und eh ein PC-Upgrade anstand.

Jetzt habe ich die Situation, dass ich regelmäßig am Wochenende auch mal in einem anderen Haushalt bin und dort auchgerne einen PC zum CS:GO spielen hätte.

Den alten Rechner habe ich noch. Die alte GTX 770 ist aber wie gesagt defekt. Ich kann nicht mehr genau sagen, welchen Prozessor ich hatte (ich vermute ein i5). Ich weiß nur, dass das Mainboard ein Gigabyte GA-H87-HD3 ist. RAM dürfte auch ausreichen, also brauche ich eigentlich nur einen Ersatz für die defekte GTX 770.

Was habe ich da für eine Auswahl an aktuellen Karten? Muss ja wie gesagt keine High-End Karte sein, sie sollte aber mindestens genauso gut wie die damalige GTX 770 sein (ich denke, das sollte kein Problem sein?) und halt passen.

Ich hoffe, ihr könnt mir da ein paar Vorschläge machen.

Beste Grüße :)
 

TriadFish

Komplett-PC-Aufrüster(in)
CS:GO ist stark CPU-limitiert. Das bedeutet, dass die Performance stark von Deiner CPU, aber kaum von Deiner GPU abhängt. Eine moderne, leistungsstarke Karte würde Dir also kaum was bringen, so lange Du nicht unbedingt in 4K mit max Details spielen willst. Wenn Dir also wirklich nur CS:GO wichtig ist, würde ich Dir eine preiswerte gebrauchte Karte empfehlen, z.B. wieder was im Bereich GTX 770/780 vllt. auch eine 970. Schnellere Karten sind z.Zt. leider immernoch ziemlich überteuert.

Dein Baord ist für Intel CPUs der 4. i-Generation. Dann solltest Du also einen i5-4xxx haben, was schon ziemlicher Gammel für heutige Verhältnisse ist. Deine CPU könnte eine moderne Graka in vielen Fällen eh nicht richtig auslasten.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Was habe ich da für eine Auswahl an aktuellen Karten?
Aktuelle Karten?
Eigentlich keine bei den Preisen.

Ich würde schauen, dass ich was gebrauchtes Finde.
Budget hast du ja nicht genannt, aber für die alte Mühle würde ich nicht mehr als 100€ ausgeben :ka:

Ne GTX 780 bekommt man um die 100€ und passt ja gut zum alten Rest-System ;)
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
CS:GO kannst du auch auf deinem Toaster zocken :-D

Nicht mehr Taufrisch, aber:


Sofern du nicht WQHD + Ultra-Details + 144FPS erwartest :ka:
 
TE
S

sl4yer90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
eSports settings :P also am besten fast alles auf low 1080p
Es lief vorher ja auch. Aber ganz ohne GraKa halt nicht
 

Hoppss

PC-Selbstbauer(in)
kauf dir eine neue 1050Ti, reicht allemal für CS:GO und mehr
... puh ... so 200€ für neues "Altmetall" finde ich persönlich zu teuer. Auch in der heutigen GPU-Situation.
Mein Tipp: Wenn schon alt, dann wenigstens deutlich günstiger, auch gebraucht. Habe gerade mal bei Kleinanzeigen geschaut:
1627121384024.png

Diese RX 460 z.B. ist in einer Schublade mit der Geforce 1050 (ti) zu finden ... fast genauso langsam, aber für dein Vorhaben gut ausreichend.
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
... puh ... so 200€ für neues "Altmetall" finde ich persönlich zu teuer. Auch in der heutigen GPU-Situation.
Mein Tipp: Wenn schon alt, dann wenigstens deutlich günstiger, auch gebraucht. Habe gerade mal bei Kleinanzeigen geschaut:
Anhang anzeigen 1370113
Diese RX 460 z.B. ist in einer Schublade mit der Geforce 1050 (ti) zu finden ... fast genauso langsam, aber für dein Vorhaben gut ausreichend.
du hast keine ahnung zu haben, also bitte empfehle dem TE nichts unglaubwürdiges


@TE, mit der 1050Ti kannst du alle aktuellen Spiele flüssig mit locker über 60 Bildern/Sekunde bei mittleren Details spielen, überhaupt kein Problem,

wer was anderes behauptet, der lügt
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
du hast keine ahnung zu haben, also bitte empfehle dem TE nichts unglaubwürdiges
Ja, die RX460 zu empfehlen ist Quatsch :ugly: aber die GTX 1050Ti genau so, für die alte Kiste.

Manch "Vorgänger" von der, ist deutlich schneller.
Angefangen bei der GTX780 bswp. ;)
Oder eine RX 470 (4G)
Mehr als 4GB VRAM braucht man für low@1080p auch auf keinen Fall.


Eine neue, aber dermaßen lahme Karte für um die 200€ würde ich in die Kiste auf keinen Fall einbauen.

PS: Was sind "Fraps" @GamingX? Diese "Abkürzung" hab ich ja noch nie gehört :P
 

Hoppss

PC-Selbstbauer(in)
du hast keine ahnung zu haben, also bitte empfehle dem TE nichts unglaubwürdiges
... mmm ... also ich stehe zu meiner Empfehlung, 200€ für neues Altmetall bleiben objektiv zuviel!
Und, falls man nicht an "gebraucht" heran will, selbst wenn man ein angejahrtes System hat, würde ich in der Preiskategorie immer das noch aktuelle Geforcemodell empfehlen, für eine wirklich lächerliche Handvoll Dollar mehr:
1627122380742.png

Soviel zum Thema "Ahnung" von uns beiden ...
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
... mmm ... also ich stehe zu meiner Empfehlung, 200€ für neues Altmetall bleiben objektiv zuviel!
Und, falls man nicht an "gbraucht" heran will, selbst wenn man ein angejahrtes System hat, würde ich in der Preiskategorie immer das noch aktuelle Geforcemodell empfehlen, für eine wirklich lächerliche Handvoll Dollar mehr:
Anhang anzeigen 1370117
Soviel zum Thema "Ahnung" von uns beiden ...

ist nicht zuviel, normalpreis 150 euro für die 1050ti, ein aufpreis von 50 euro kann man vertragen, wegen der momentanen umstände,

wenn er es gebraucht kauft, dann locker für 100- 150 euro

und du hast immer noch keine ahnung

eine 1050Ti ist kein low-end, eine 730 ist ne low-end, damit du mal jetzt bescheid weißt und nicht dein unwissen weitergibst
Ja, die RX460 zu empfehlen ist Quatsch :ugly: aber die GTX 1050Ti genau so, für die alte Kiste.

Manch "Vorgänger" von der, ist deutlich schneller.
Angefangen bei der GTX780 bswp. ;)
Oder eine RX 470 (4G)
Mehr als 4GB VRAM braucht man für low@1080p auch auf keinen Fall.


Eine neue, aber dermaßen lahme Karte für um die 200€ würde ich in die Kiste auf keinen Fall einbauen.

PS: Was sind "Fraps" @GamingX? Diese "Abkürzung" hab ich ja noch nie gehört :P
was für fraps, hast du augenkrebs :ugly::ugly::ugly: :lol::lol::lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

PC-Selbstbauer(in)
eine 1050Ti ist keine low-end,
Na, wenn jemand wie Du das sagst, muß in dieser Thematik ja alles klar sein!!:-)
Ne GTX 780 bekommt man um die 100€ und passt ja gut zum alten Rest-System
Das sehe ich natürlich ebenfalls (unverändert) ähnlich, vernünftig (falls man es für 20€ mehr zur RX 460 bekommt) ... nur ... das Thema "gebraucht" stößt in diesem Forum nicht selten auf entrüstete Ablehnung, gerade wenn es nicht um Ratschläge im 4-stelligen Bereich geht :( ... möglicherweise ist der Anteil an Betuchten oder Millionären hier doch höher als gedacht ... :P ...
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
@TE, hier kauf die für 120 Euro und hab Spaß damit

 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
[COLOR=var(--textColor)][...] .. das Thema "gebraucht" stößt in diesem Forum nicht selten auf entrüstete Ablehnung, gerade wenn es nicht um Ratschläge im 4-stelligen Bereich geht :( ... möglicherweise ist der Anteil an Betuchten oder Millionären hier doch höher als gedacht ... :P ...[/COLOR]

"Pic or didn't happen!" sagte/schrieb man damals, in der grauen Vorzeit des Internets.
 
Oben Unten