• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

BiTbUrGeR

PCGH-Community-Veteran(in)
Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

attachment.php



I, Cringely Blog Archive Intel Will Buy nVIDIA - Cringely on technology


Auf dieser Seite wurde ich eben aufmerksam gemacht an einer anderen Seite!
Ob dies tatsächlich ein Grund dafür sein könnte das Intel sich aus dem Larrabee Projekt zurückgezogen hat bleibt natürlich rein Spekulativ solange es keine Stellungnahme von offizieller Seite gibt.

Was sagt ihr dazu?
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Auf der einen Seite wäre es zwar interessant zu sehen, wie sich ein Gespann aus Intel und NV entwickeln würde.
Das könnte ein paar sehr gute Produkte ergeben...

Letzlich aber hoffe ich nicht, dass das je passieren wird, denn dann kann sich AMD auch gleich vom x86 Bereich verabschieden (früher oder später),
womit es im PC Bereich zu einer erheblichen Kostensteigerung für uns Kunden kommen würde.
 

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

naja aber jetzt stehlt sich die frage warum es nicht passieren sollte ? Eine Feindliche übernahme würde ja gehen !?
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Schon mal was von Kartellamt gehört, die werden dieser Fusion niemals zustimmen!
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Schon mal was von Kartellamt gehört, die werden dieser Fusion niemals zustimmen!

Naja andersrum, warum sollte Intel benachteiligt werden gegenüber AMD, die durften ja auch ATI übernehmen?!
Rein von der rechtlichen Seite her, dürfte das schon gehen.

Auf lange Sicht, wäre es aber fatal für uns als Kunden, denn AMD dürfte das nicht überleben können, ausser sie schließen auch im CPU Geschäft, wieder zu Intel auf.
 

norse

BIOS-Overclocker(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

ich hoffe es wird nicht passieren! lieber noch einen zusätzlichen Konkurrenten zu Nvidia, ATi bzw Amd und Intel! Das wäre was gescheites und würde dem Verbrauchen auch deutlich mehr bringen...aber sowas nein bitte.

Klar kommen da sicher einige gute Sachen heraus (Ion ;) z.B. ) aber preise etc würden in die höhe schießen
 

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

ich hoffe es wird nicht passieren! lieber noch einen zusätzlichen Konkurrenten zu Nvidia, ATi bzw Amd und Intel! Das wäre was gescheites und würde dem Verbrauchen auch deutlich mehr bringen...aber sowas nein bitte.

Klar kommen da sicher einige gute Sachen heraus (Ion ;) z.B. ) aber preise etc würden in die höhe schießen


Das sehe ich nicht so. Warum auch ? Es würde ja immer noch 2 Konkurrenten geben !
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Ich kann mir gut vorstellen, das Intel nVidia kauft, die würden dann 1A zusammenpassen. Intel gibt NV die x86 und NV gibt GPU-Computing an Intel ;)

Gruß
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Naja andersrum, warum sollte Intel benachteiligt werden gegenüber AMD, die durften ja auch ATI übernehmen?!
Rein von der rechtlichen Seite her, dürfte das schon gehen.

Der Unterschied ist der, dass Intel bereits 50% des GPU Marktes hält und AMD vor der ATI-Übernahme grade mal ganze 0% abdeckte. Nvidia liegt derzeit bei etwa 30%, womit Intel dann auf 80% schießen würde. Solche eine Fusion würde niemals abgesegnet werden.
 

moe

Lötkolbengott/-göttin
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

das glaube ich auch. da haben die kartellämter noch ein wörtchen mitzureden. die übernahme von ati durch amd war ja noch einigermaßen "gesund" für die verbraucher, aber ne übernahme von nvidia durch intel wär das nicht.
außerdem sind das alles nur spekulationen. vielleicht will intel/nvidia das ja gar nicht.
 

jojo0077

Freizeitschrauber(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Zitat: "If this reads like a huge conspiracy theory that’s because it is.

But sometimes conspiracy theories are true."

Da war jemandem ziemlich langweilig als er den Artikel verfasst hat ...

Intel wird niemals Nvidia kaufen. Da würde kein Kartellamt mitspielen. Intel ist schon Quasi-Monopolist im x86-Markt. Auf dem GPU-Markt wird das wohl kaum zugelassen werden. Intel hat ja schon jetzt den größten Anteil auf dem GPU-Markt (wenn auch die Qualität zu wünschen übrig lässt).
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Naja andersrum, warum sollte Intel benachteiligt werden gegenüber AMD, die durften ja auch ATI übernehmen?!
Rein von der rechtlichen Seite her, dürfte das schon gehen.

Auf lange Sicht, wäre es aber fatal für uns als Kunden, denn AMD dürfte das nicht überleben können, ausser sie schließen auch im CPU Geschäft, wieder zu Intel auf.

Vor der atiübernahme hatte amd 05 marktanteil bei gpus. intel hat jetzt bereits ca 55 bis 60% und mit nvidia zusammen ca 80 %. ergo mit der übernahme wäre eine marktbeherrschende stellung durch intel erreicht, was nicht im sinne des wettbewerbs ist.
 

Cyris

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

So ein quatsch finde ich, das würde dann genauso ausgehen wie bei Porsche -> VW, Nvidia gehts im Moment doch sehr gut wenn man sich die Quartalszahlen anguckt, so einfach sind die damit nicht zu übernehmen. Ich denke da wollte jemand nicht wahrhaben, das Intel auch was trotz vielen Geldes nicht schaffen kann.
 

jokergermany

Gesperrt
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Naja andersrum, warum sollte Intel benachteiligt werden gegenüber AMD, die durften ja auch ATI übernehmen?!
Rein von der rechtlichen Seite her, dürfte das schon gehen.

SChau dir mal die größe von AMD an und jetzt von Intel...

Was für eine Machtmissbrauch Intel jetzt schon machen kann, sieht man an den Skandalen der letzten Wochen.
Nicht umsonst steht bei so vielen Werbungen
http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/2084100/2084154/original.jpghttp://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/2084100/2084154/original.jpg
Intel mit dabei..
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

attachment.php



I, Cringely Blog Archive Intel Will Buy nVIDIA - Cringely on technology


Auf dieser Seite wurde ich eben aufmerksam gemacht an einer anderen Seite!
Ob dies tatsächlich ein Grund dafür sein könnte das Intel sich aus dem Larrabee Projekt zurückgezogen hat bleibt natürlich rein Spekulativ solange es keine Stellungnahme von offizieller Seite gibt.

Was sagt ihr dazu?
Ob was wie und wo zutrefend ist? Ein wenig mehr Informationen in der Newsbeschreibung wären wirklich nützlich.

MfG
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Leute - manchmal wird einfach Mist geschrieben. Die Grafikeinheiten von Intel sind nicht von "minderer Qualität". Diese Chips sind für ein ganz anderes Marktsegment konzipiert - und dort nicht zufällig Marktführer. Versuch mal ein Netbook ohne IGP zu kaufen ...

Tja - die High-end Chips von ATI/NV schlucken eben viel zuviel Strom für mobile Anwendung.

Warum also, sollte Intel mit hohem finanziellen Aufwand und politischen Widerständen darauf aus sein, eine Firma zu kaufen, deren Technologie keine Ergänzung zum eigenen Portfolio darstellt ?
Der Markt für Highend Grafik ist für Intel uninteressant, die dortigen Gewinne Brotkrümel.

LOL - Der Intel Manager der sowas ernsthaft vorschlägt, und auch noch gerüchteweise in der Öffentlichkeit verbreitet, dürfte so gut wie gefeuert sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

PontifexM

BIOS-Overclocker(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

das glaube ich auch. da haben die kartellämter noch ein wörtchen mitzureden. die übernahme von ati durch amd war ja noch einigermaßen "gesund" für die verbraucher, aber ne übernahme von nvidia durch intel wär das nicht.
außerdem sind das alles nur spekulationen. vielleicht will intel/nvidia das ja gar nicht.


als ob isch irgend ein amt für die menschen da draussen wirklich interessieren würden... -.-

alles aber alles dreht sich um das schnöde mammon [ Mammon ? Wikipedia] wie ihr ja seit jahren hören könnt kann man plötzlich auch die welt mit disem retten,ich lach mich weg .,
 

Jami

Software-Overclocker(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Ich hab gehört McDonalds will NVIDIA kaufen, die stellen die Farbe doch jetzt auf grün um :D
P.S. Geile Fotomontage xD
Und die NVIDIA-Mitarbeiter würden niemals die Schmach über sich ergehen lassen, in INTEL umbenannt zu werden.
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

mich kotzt es eh an wie intel seine position ausspielt und überal achten sie auf intel produkte, ähm ja ne is kla, find ich echt nicht ok das auch noch otto normalo dann auf denn zug aufspringt nur weil er keine ahnung hat
 
C

Casemodding_Maker

Guest
AW: Erneute gerüchte zu Intel will nVidia kaufen

Ist nur eine Frage der Zeit,das Intel Nvidia aufkauft oder zumindest Anteile kauft.
Was wie ich finde auch langsam Zeit wird.
 
Oben Unten