• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

maku

PC-Selbstbauer(in)
Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Der Ärger mit/über Gigabyte nimmt leider kein Ende:
Gestern setzte zunächst mal Schockstarre ein, als der Rechner beim Booten in einer Art Boot-Loop hing und immer mal wieder Piep-Sequenzen ausgab, die nichts mit dem sonst üblichen POST-Piepser gemein hatten.

In den letzten Tagen davor lief der Rechner einwandfrei - es gab auch keine Updates, Konfigurationsänderungen oder dergleichen!

Letztendlich fuhr er dann aber (nach kurzer Zeit) ohne mein Zutun hoch.
Was mir dann aber sofort negativ auffiel:

Die Lüfter waren lauter und liefen ungleichmäßig - außerdem war die LED-Beleuchtung des Boards plötzlich konstant auf rot eingestellt (rot = Werkszustand).

Daher kam mir eigentlich sofort in den Sinn, dass sich die BIOS-Einstellungen wohl irgendwie resetet hatten.

Es war aber viel abstruser - und da kann man bei Gigabyte bzw. diesem Board mal wieder nur noch mit dem Kopf schütteln:
Statt dem F9a BIOS läuft jetzt plötzlich das F5 BIOS mit den default-Einstellungen auf dem Board.


Hatte hier schon mal jemand einen ähnlichen Fall und kann etwas dazu sagen?

Sofern da nichts dagegen spricht, werde ich dann halt wieder das F9a flashen und alle Einstellungen wieder entsprechend anpassen...

Beide Daumen runter für Gigabyte!
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Schau mal ins Handbuch, hat bestimmt mit dem GIGABYTE UEFI DualBIOS was zu tun.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

F9a finde ich auf der Gigabyte Seite gar nicht.War das ein Beta Bios.
Der könnte das Backup Bios zurückgespielt haben,wobei das erste ja auch F3 ist und nicht F5.
 
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Werde mal schauen, wo der Schalter/Jumper für das Umschalten auf das andere BIOS-ROM ist.
Ich hatte eigentlich angenommen, dass man das Dual-BIOS nur manuell mit einem physikalischen Eingriff umswitchen kann.

Das F9a war das BIOS, das bei mir im Prinzip fehlerfrei lief (kein Beta-BIOS).
Das F10 war/ist eine absolute Unzumutbarkeit und die ganzen neuen BIOS-Generationen soll mal wohl besser nicht einsetzen, wenn man noch auf einer Ryzen-Basis ist.

Wenn mich nicht alles täuscht war das ursprüngliche WerksBIOS bei mir F5 (bin mir da aber nicht mehr 100% sicher).
 
G

Gast20180430

Guest
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Richtig, das F5 ist dein BackupBios und das F9a war dein MainBios

Das F9a solltest du aber noch haben, da du es ja geflasht hast


-------------------------------

Du weißt aber schon dass das F22b das aktuellste ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Selbstverständlich habe ich das F9a abgelegt (und noch auf einem Stick).
Ist halt nur die Frage, ob ich das einfach drüber flashen soll oder lieber erstmal versuchen auf das andere BIOS-ROM umzuschalten...
 
G

Gast20180430

Guest
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Warum und wieso auf das andere Bios umschalten?
Lass das einfach so wie es ist, es ist halt ein BackupBios, weiter nix !!!
 
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Mir ist nicht ganz klar, was da genau passiert ist - also ob sich das Board tatsächlich gedowngradet hat oder ob es einfach automatisch das Dual-BIOS umgeschaltet hat...
 
G

Gast20180430

Guest
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Das DualBios ist immer aktiv. In einem Fehlerfall -z.B. durch zu scharf eingestellte Timings- wird das MainBios automatisch auf den Stand des BackupBios zurückgesetzt.
Danach kann dann wieder Das MainBios manuell aktualisiert werden.

Wenn es dies nicht gäbe, dann könnte das Board in einem Fehlerfall u.U. garnicht mehr bootbar sein.
Gigabyte ist der einzigste Herstelle der schon seit Jahrzenten auf DualBios setzt.

Solange das BackupBios nicht verändert wird, sind diese Boards -was das Bios/Uefi angeht- unzerstörbar !!!
 
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Nur damit ich das richtig verstanden habe:
Es ist daher eigentlich nie notwendig manuell auf das Backup-BIOS zu wechseln, da im Fehlerfall das Board automatisch das Backup-BIOS auf das Main-BIOS zurückflasht?
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Gute Frage.Bei den Boards ohne Switch aufjedenfall,aber bei deinem würde ich das nicht unterschreiben.Da müsste man mal den Support befragen ob die das so bestätigen können.Dann könnte man sich ja die Schalter sparen.
 
G

Gast20180430

Guest
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

genauso ist es,

Der Schalter wird dafür benötigt, wenn man sein BackupBios -aus welchen Grund auch immer- aktualisieren möchte.

Zu Beachten wäre noch, dass es auch Biosupdates von Gigabyte gibt, wo das MainBios und BackupBios zusammen aktualisiert werden.
Hintergrund ist der, dass wenn neuere Cpu's ab einem bestimmten Bios erst unterstützt werden, diese dann in einem Rücksetzten nicht mehr unterstützt werden würden.

Diese speziellen Biosupdates sind bei Gigabyte durch einen sehr großen Versionsprung zu erkennen, zB. von Bios F5 auf F22.

Den Support von Gigabyte kannst du in der Pfeife rauchen ... Keine Ahnung was bei denen los ist :daumen2:

Ich war über 15 Jahre aktiv im Gigabyte-Forum unterwegs, habe aber letztes Jahr dort meine Aktivität eingestellt, da ich nur noch Alleinunterhalter war.
Von Unterstützung seitens Gigabyte keine Spur, Absolut nix !!!

Wochen- und Monatelang werden dort keine Post's bearbeitet.
Ähnlich wie hier im GB-Support-Bereich werden Anfragen mit Standard-Texten abgehandelt - sorry, aber ich habe dafür kein Verständnis

Ebenso habe ich kein Verständnis dafür, dass man sich in einem Support-Forum zwar anmelden und registrieren kann, ABER dann nicht freigeschaltet wird.:daumen2:
Das ist ein absoluter Müll !!!:daumen2::daumen2::daumen2: Irgendwann dann nach Monaten wird man eventuell freigeschaltet, nachdem man dort mehrfach nachgefragt hat. Aber was soll das bitte.

so das war nun genug off-topic .... sorry, aber das musste mal raus
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Ich kann deinen Ärger absolut nachvollziehen.
Habe hier auch schon einen umfangreichen Bericht über die Qualität von Gigabyte bzw. deren Support verfasst.

In jedem Fall mal vielen Dank an dich für die aufklärenden Worte.
 

nen1310ner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Habe das selbe Board läuft seit einem halben Jahr ohne Probleme. Das F5 war drauf und das F9a geflasht. Ich guck gerne zuhause nochmal rein ob es noch das F9a sein sollte oder ob es sich zurück gesetzt hat ohne das ich es bemerkt habe.
Entscheidend ist halt das die Verson die aktuell ist ob gedownt oder nicht deine CPU unterstützt.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Was mich verwundert ist das ich auf der HP v. Gigabyte die Version F9a gar nicht finde.Evt. haben die diese gefixt oder war das damals beta?Ich sehe da nur F10.
Hatte ich dem Thread Ersteller auch schon geschrieben.
 
G

Gast20180430

Guest
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Was mich verwundert ist das ich auf der HP v. Gigabyte die Version F9a gar nicht finde.Evt. haben die diese gefixt oder war das damals beta?Ich sehe da nur F10.
Hatte ich dem Thread Ersteller auch schon geschrieben.
die findest du deswegen nicht mehr -weil ja Gigabyte so "verdammt clever" ist- und alle vergangenen Beta-Versionen wieder von der Seite nimmt :wall:
 
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Was mich verwundert ist das ich auf der HP v. Gigabyte die Version F9a gar nicht finde.Evt. haben die diese gefixt oder war das damals beta?Ich sehe da nur F10.
Hatte ich dem Thread Ersteller auch schon geschrieben.

Dazu habe ich dir auch geantwortet...

Das F9a war definitiv kein Beta-BIOS (F9b und F9c hingegen schon).
Das F10 ist das Allerletzte gewesen - das hat nicht mal den Status Beta-BIOS verdient!

Vielleicht hatte GigabyteDE sich nur vertan und wollte statt dem F9a das F10 ausradieren (so wie sie das mit dem "schadhaften" F7 gemacht haben)...
 

berti86

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Das F22b läuft super

Das kann ich so bestätigen.


Ich kann allerdings auch Probleme mit den verschiedenen BIOS-Versionen auf dem K5 bestätigen (auch wenn der Threadersteller das 5er hat, so groß ist der Unterschied nicht). Ich hatte ebenfalls ein Problem mit ständigen BOOT-Schleifen und automatischen Downgrades, so weit bis ich das Ding zurückgeschickt habe.

Mit dem F22b auf dem K7 läufts jetz aber wie geschnitten Brot :)
 
TE
M

maku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Beta-Biose sind bei Gigabyte immer an einem Buchstaben nach der Zahl zuerkennen.

Dann wundert mich, weshalb der Gigabyte-Support (telefonisch und per eSupport) behauptet, sie würden keine Beta-BIOSe über die Support-Download-Seite des Boards anbieten...
 
G

Gast20180430

Guest
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Dann wundert mich, weshalb der Gigabyte-Support (telefonisch und per eSupport) behauptet, sie würden keine Beta-BIOSe über die Support-Download-Seite des Boards anbieten...
hää, das ist ja wieder Typisch Gigabyte.
Die kennen noch nicht mal ihre eigenen Seiten.

Schau mal hier (unten dann auf Bios klicken)

Anhang anzeigen 992455
 

nen1310ner

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Erneut Ärger mit Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 - BIOS-Downgrade

Also habe das F9a drin und werde dann bei Gelegenheit mal das F22 flashen . Bis jetzt aber keine Probleme gehabt.
 
Oben Unten