• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

(Erledigt)Enermax Revobron 600W CM ohne Kabel. Brauche Eure Hilfe.@2

Jonny2268

Freizeitschrauber(in)
Hallo, Freunde.

Brauche eure Hilfe. Hab mir auf Ebay Kleinanzeigen ein neuwertiges Enermax RevoBron 600W ATX24 gekauft. Kam dann aus dem Ausland ohne Kabel zu mir. Dumm gelaufen, aber deswegen will ich es nicht wegwerfen, denn es landet eh zu viel im Müll, heutzutage.

Wer ist der Hersteller des Netzteils? Ist ja nur von Enermax gelabelt. Wo bekomme ich meine benötigten Kabel?

Wer kann mir helfen, brauche Hilfe.
 
TE
Jonny2268

Jonny2268

Freizeitschrauber(in)
Das ist doch nur mit Enermax gelabelt.
Hersteller ist eine andere Firma.
Nur welche?
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Das Netzteil gibt es auch direkt auf der Enermax Website, also würde ich mal DEREN Support anschreiben.
Auf "normalem" Wege ist jedenfalls kein Kabelsatz für das Teil zu finden, und einfach Kabel eines anderen NT's zu nutzen kann extrem ins Auge gehen.
 
TE
Jonny2268

Jonny2268

Freizeitschrauber(in)
Hab heute bei Enermax angerufen. Ist zwar EoL aber die haben alle Kabel noch da. Warum habe Ich das nicht gleich gemacht. Kosten 22 Euro.
Thema erledigt. Danke Freunde.
 
Oben Unten