News Epic Games Store: Nächste Woche gibt es ein Spiel und ein Add-On gratis

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Epic Games Store: Nächste Woche gibt es ein Spiel und ein Add-On gratis

Auch in der kommenden Woche können alle mit einem Konto beim Epic Games Store ein Spiel kostenlos abstauben. Zusätzlich gibt es noch ein Add-On gratis obendrauf. Dieser Artikel stellt die Inhalte kurz vor.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Epic Games Store: Nächste Woche gibt es ein Spiel und ein Add-On gratis
 

Registrierzwang

Freizeitschrauber(in)
WoWs ist vor allem ein Pay-to-Win Spiel. Weniger bezogen auf kaufbare Premium-Schiffe, aber auf jeden Fall bezogen auf "Premium"-Zeit, die man unbedingt braucht, sonst grindet man endlos ohne bemerkbaren Fortschritt, und auf diverse Kisten, Signalflaggen oder andere Boni, die man ohne Geldeinsatz eigentlich auch so gut wie nie bekommen kann. Wer das Spiel realistisch bewertet, kann es nicht als Free-to-Play bezeichnen, wenn man es mehr als ein paar Tage und nur in den niedrigsten Stufen spielt. Aber viele gestehen sich das nicht ein, d.h. die investieren immer wieder und wieder Geld ins Spiel, sozusagen wie bei den Geldautomaten.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
WoWs ist vor allem ein Pay-to-Win Spiel. Weniger bezogen auf kaufbare Premium-Schiffe, aber auf jeden Fall bezogen auf "Premium"-Zeit, die man unbedingt braucht, sonst grindet man endlos ohne bemerkbaren Fortschritt, und auf diverse Kisten, Signalflaggen oder andere Boni, die man ohne Geldeinsatz eigentlich auch so gut wie nie bekommen kann. Wer das Spiel realistisch bewertet, kann es nicht als Free-to-Play bezeichnen, wenn man es mehr als ein paar Tage und nur in den niedrigsten Stufen spielt. Aber viele gestehen sich das nicht ein, d.h. die investieren immer wieder und wieder Geld ins Spiel, sozusagen wie bei den Geldautomaten.
Unsinn, die besten Gefechte, finden im Midtier statt, ich habe mehr als 350 Schiffe und spiele lieber im Tier 5-8, weil es da nicht so statisch ist.
Klar und wieder mehr Anfänger die meinen WOWs wäre ein bumbum Spiel
Das nächste Mal lade ich den Feind zu einer Teeparty ein, oder mache eine Sightseeing-Tour, die Franzosen haben ja Bänke, das geht dann schon.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Für WoWs sind Neueinsteiger drei Jahre oder so zu spät.
Hab vor über zwei Jahren aufgehört. War aber zeitweise auch ohne Geldeinsatz ein netter Zeitvertreib.

Die Ishizuchi ist jetzt auch nicht unbedingt ein Grund damit anzufangen. Aber immerhin ist es ein Low-Tier, sodass man nicht direkt im High-Tier landet.
 

Registrierzwang

Freizeitschrauber(in)
Unsinn, die besten Gefechte, finden im Midtier statt, ich habe mehr als 350 Schiffe und spiele lieber im Tier 5-8, weil es da nicht so statisch ist.
Du hast "nur" 350 Schiffe, da kann ich Dir nicht abnehmen, dass Du nicht da jede Menge Geld bereits investiert hast... aber wie ich es schon sagte, die, die es so intensiv spielen, merken das nicht mehr...
 

Destroyer0203

PC-Selbstbauer(in)
Du hast "nur" 350 Schiffe, da kann ich Dir nicht abnehmen, dass Du nicht da jede Menge Geld bereits investiert hast... aber wie ich es schon sagte, die, die es so intensiv spielen, merken das nicht mehr...
Blödsinn. Ist doch das gleiche wie bei World of Tanks. Alles was du brauchst ist viel Zeit und ein wenig können, welches oberhalb der avg Casual Spielers liegt.
Bei der "Premium Problematik" gebe ich dir recht: Das "braucht" man ab einem gewissen Punkt. Aber mal ehrlich. 15€ im Monat ist nicht teurer als World of Warcraft und erst Recht billiger als sich ein paar AAA Games im Monat zu kaufen.
Du vergisst: Bei PCGH ist die beliebteste GPU eine 4090. Dann über 15€/monat zu meckern finde ich ziemlich abstrus
 
Zuletzt bearbeitet:

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Blödsinn. Ist doch das gleiche wie bei World of Tanks. Alles was du brauchst ist viel Zeit und ein wenig können, welches oberhalb der avg Casual Spielers liegt.
Bei der "Premium Problematik" gebe ich dir recht: Das "braucht" man ab einem gewissen Punkt. Aber mal ehrlich. 15€ im Monat ist nicht teurer als World of Warcraft und erst Recht nicht billiger als sich ein paar AAA Games im Monat zu kaufen.
Du vergisst: Bei PCGH ist die beliebteste GPU eine 4090. Dann über 15€/monat zu meckern finde ich ziemlich abstrus
Tier 8 und 9 spielst du Meta nur mit 40-70 Euro Premiumtanks die sehr frequent wechseln. Alle 2 Monate bist du da gezwungen Geld auszugeben, außer du bist Creator. Tier 10 spielst du als Neuling gar nicht mehr, ohne Chieftain brauchst du da nicht antreten. Ich farm dich ab. Dazu Premium verbrauchsgüter und Muni. Nicht zu vergessen all die ganzen Dinge wie Doppelskillungen, verbesserte Mods etc die mit Geldeinsatz weit schneller zu erreichen sind oder gar nicht ohne Euros. Ein Clan in dem du das Erspielen könntest nimmt dich ohne Toptanks und ausgemaxt gar nicht auf. Kannst du abhaken. Willst du oben mitspielen kauf dir erstmal für ein paar Tausend nen Acc mit Chief. Ansonsten siehst du eh keine Rewards.

Mapkenntnis ist wichtig. Tankkenntnis auch. Trifft aber einer mit gleichem Skill auf dich in einem Premiumtank und du hockst in einem Standardtank ziehst du in der Regel den kürzeren außer RNG balanced. Von Clanmonstern und Accsharing Tanks red ich da noch nicht.

Ich kenne kein Spiel was so unbalanced und P2W ist wie World of Tanks. Und ich bin Unicum. Ohne Full Gold und Premiumconsumable starte ich das gar nicht. Geld ist mir egal. Dank Clanwars sitze ich auf mehreren 100 Millionen. Die Subscription brauche ich da nicht, mir egal ob ne Runde mal 1-2 Millionen Miese macht. Du kannst dir mit Geldeinsatz extreme Vorteile in dem Game kaufen. Und das ist bei WoWs noch viel krasser. Ich hab 10000h in dem Game versenkt. Bereue wenig. Nochmal anfangen? Heute? Wenn 2012 wäre vielleicht.

Der Mythos das WoT fair ist, stammt aus früheren Zeiten wo es wirklich gut war. Das war vor 2016. Vor dem Powercreep und der Gier.
Heute wird das nur noch in gekauften Artikeln sponsored by WG von irgendwelchen Journalisten propagiert die ne Pressemitteilung rausgeben. Ohne Geldeinsatz, siehst du kein Land. Ich habe jeden Tank im Game, mir ist das egal. Und dank Chieftain kann ich denn Acc auch sehr gewinnbringend verticken. Als neuer Spieler bist du aber sowas von am Arsch, das ist nicht feierlich. Deswegen gibts auch kaum Nachwuchs. Das Spielprinzip ist weiter gut, aber die Gier zerstört das Spiel. Die Neulinge laufen brutal vor ne Wand, die Veteranen nervt das immer heftiger RNG und Botprotection. Bis auf MT weiß WG gar nicht mehr was sie machen.
 

catze

Komplett-PC-Aufrüster(in)
WoWs ist vor allem ein Pay-to-Win Spiel. Weniger bezogen auf kaufbare Premium-Schiffe, aber auf jeden Fall bezogen auf "Premium"-Zeit, die man unbedingt braucht, sonst grindet man endlos ohne bemerkbaren Fortschritt, und auf diverse Kisten, Signalflaggen oder andere Boni, die man ohne Geldeinsatz eigentlich auch so gut wie nie bekommen kann. Wer das Spiel realistisch bewertet, kann es nicht als Free-to-Play bezeichnen, wenn man es mehr als ein paar Tage und nur in den niedrigsten Stufen spielt. Aber viele gestehen sich das nicht ein, d.h. die investieren immer wieder und wieder Geld ins Spiel, sozusagen wie bei den Geldautomaten.
Blödsinn ,es ist pay to geht schneller aber mit pay to win hat das nix zu tun.Man muss sich nur über einige Zeit hineinarbeiten und die Mechanik usw zu lernen.Bumbum und Sinnlos ohne Ahnung rumzutuckern und man ist ruckzuck bei den Fischen.Leider wollen das viele nicht realisieren ,und da es ein teamspiel ist versauen solche den anderen den Spass.Man kann sich alles sehr gut erspielen ,es sei den man gehört zu der bumbum Kategorie.Es gibt zwar Premiumschiffe die aber keine Vorteile anderen Schiffen gegenüber haben ,Sie sind halt anders (Meistens bringen Sie mehr Kohle,aber mit dem Spielerlebniss haben Sie nichts zu tun)
Goldmuni und ähnliches wie bei WOT gibt es da nicht,wenn ich in nem normalen Pott auf ein Premiumschiff treffe macht nicht das Schiff den ausschlag sondern derjenige der das steuert.Ist es ein bumbum Spieler kein Problem ist es ein guter dann wird es haarig und RNG lastig,aber der ausgang wird nicht durch das Schiff bestimmt
 
Zuletzt bearbeitet:

Registrierzwang

Freizeitschrauber(in)
Blödsinn ,es ist pay to geht schneller aber mit pay to win hat das nix zu tun.Man muss sich nur über einige Zeit hineinarbeiten und die Mechanik usw zu lernen.Bumbum und Sinnlos ohne Ahnung rumzutuckern und man ist ruckzuck bei den Fischen.Leider wollen das viele nicht realisieren ,und da es ein teamspiel ist versauen solche den anderen den Spass.Man kann sich alles sehr gut erspielen ,es sei den man gehört zu der bumbum Kategorie.Es gibt zwar Premiumschiffe die aber keine Vorteile anderen Schiffen gegenüber haben ,Sie sind halt anders (Meistens bringen Sie mehr Kohle,aber mit dem Spielerlebniss haben Sie nichts zu tun)
Goldmuni und ähnliches wie bei WOT gibt es da nicht,wenn ich in nem normalen Pott auf ein Premiumschiff treffe macht nicht das Schiff den ausschlag sondern derjenige der das steuert.Ist es ein bumbum Spieler kein Problem ist es ein guter dann wird es haarig und RNG lastig,aber der ausgang wird nicht durch das Schiff bestimmt
Ich bleibe dabei, sowohl WoT als auch WoWs ist ohne Geldeinsatz nicht in den höheren Stufen zu spielen.
Bei WoWs sind bestimmte Schiffe (bspw. die "Nebraska" und das Folgeschiff) stärker als andere der gleichen Stufe, weil sie als Schlachtschiffe und als Flugzeugträger spielbar sind (gleichzeitig). Die kannst Du momentan aber nur bekommen, wenn Du mit "Gold" bzw. Geld bezahlst, mal von den zu erspielenden Erfahrungspunkten abgesehen.
Die ganzen zusätzlichen Ausrüstungen und Signalflaggen kannst Du als Free-to-Play-Spieler ohne Geldeinsatz Dir gar nicht erspielen, oder wenn, dann in unendlich langen Grinding-Sitzungen. Wenn es *viel* schneller geht, wenn Du zahlst, ist das wie "Pay-to-Win". Fange einfach nochmal mit einem anderen Account ohne viel Geldeinsatz an, und Du wirst sehen, dass das gar nicht geht. Es sei denn, Du bist ausgeprägter Masochist.
 

catze

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schon mal so ein Schiff gespielt? Also ein Hybrid Schlachter/CV? Glaube ich kaum.Die Dinger sind leichtes Futter .Weil weder das eine richtig noch das andere. Ein BB Unicum zerlegt eh die meisten Spieler und ein CV Unikum oder sogar SU auf nem Cv sind die Pest.
Das sind richtige Gamechanger ,also die Skipper,die können ein Spiel fast alleine bestimmen, nicht die Pötte egal was Wargaming seinen dummen Kunden erzählen will in Ihren PR Aktionen über die Schiffe.
Signalflaggen sind gratis für deine Erfolge oder kann man mit erspielter ingamewährung /was auch immer kaufen.Also ich habe seit Anfang noch keine Signale oder Tarnung usw mit echtgeld bezahlt,warum auch .Bis ich alles aufgebraucht habe was ich besitze müsste ich 4-500 Spiele machen und dann hab ich das Zeugs wieder erspielt.
Ausserdem warum schneller etwas ergrinden? 90 % des Spielerpools haben keine Ahnung von Ihren Schiffen ,geschweige denn können Sie erfolgreich spielen.Was also hilft ein schneller Grind in höhere Tiers wo Skill noch wichtiger ist als in den mittleren.
Mehr und grössere Bumbums helfen Dir nicht beim Gewinnen.Da ich gutes mitteldeld bin 55% WR usw würde das keinen Unterschied machen wenn ich nochmal anfange,und als ich vor Jahren angefangen habe habe ich schnell meine Fehler reflektiert und abgestellt (grösstenteils ) .Und Premium fahre ich schon seit dem 2ten Jahr nicht mehr.das einzige Schiff das ich cash bezahlt habe war die Tirpiz,aber die wollte ich haben,wirklich bringen tut Sie heute nicht mehr so viel.
Also um es mal zusammenzufassen:
WOWS ist ein Spiel das ziemlich viel Skill,Mapawarness,Umsicht und Taktisches Vorrausschauen erwartet.All das bekommt man nicht von Heute auf Morgen.
Das Turbo Grinden ist Contraproduktiv,weil ab T7-8 wird es für Leute ohne diese beschriebenen Vorraussetzungen Haarig .Sie werden schnell versenkt bekommen praktisch nichts und sind die Pest für Ihre Teams.
Wenn mir einer sagt er wäre kein Noob mit 10.000 Gefechten und ner WR von 39-41% dann muss ich nur Lachen.Viele Gefechte, Nix gelernt ,dasTeam in den Untergang geführt.
Zeig mir ein Ausrüstungsteil das explizit nur mit Cash zu erhalten ist,man kann alles erspielen (bis auf die Premium Schiffe ,ist aber kein Muss ) ,ist halt für manche einfach für manche schwer und dem Rest empfehle ich Tetris oder Anno 1800 ,weil die haben an dem Spiel keine Freude
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
WOWS ist ein Spiel das ziemlich viel Skill, Mapawarness, Umsicht und Taktisches Vorrausschauen erwartet.All das bekommt man nicht von Heute auf Morgen.
This, weil die Schiffe am Ende alle ja doch irgendwie träge sind und man sich recht schnell sonst das Late-Game verbaut.
Hab selbst übrigens keinen Cent ins Game investiert, war so bei 60% WR und 2100+ PR overall, bzw. 58% WR und 2500+ PR auf T-X. Ich hab zwar auch über 30 Premiums und Specials im Hafen, aber die stammen alle aus Events, Containern oder Tree-Reworks.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
Du hast "nur" 350 Schiffe, da kann ich Dir nicht abnehmen, dass Du nicht da jede Menge Geld bereits investiert hast... aber wie ich es schon sagte, die, die es so intensiv spielen, merken das nicht mehr...
Ich habe Geld für Premiumzeit investiert, und zwar 40 Euro im Jahr, immer zu Weihnachten gibt es das Angebot, nur irgendwann bekommt man immer mehr Premiumzeit in den Supercontainern, gerade beim Wichteln oder zum Geburtstag von WoWs. Genau so wie die Premiumschiffe, ich habe keines gekauft, und je mehr Schiffe man hat, desto mehr bekommt man wieder raus. Außerdem gibt es Premiumschiffe für die Ingame Kohle und Stahwährung udn für Forschungspunkte.
Blödsinn. Ist doch das gleiche wie bei World of Tanks. Alles was du brauchst ist viel Zeit und ein wenig können, welches oberhalb der avg Casual Spielers liegt.
Bei der "Premium Problematik" gebe ich dir recht: Das "braucht" man ab einem gewissen Punkt. Aber mal ehrlich. 15€ im Monat ist nicht teurer als World of Warcraft und erst Recht nicht billiger als sich ein paar AAA Games im Monat zu kaufen.
Du vergisst: Bei PCGH ist die beliebteste GPU eine 4090. Dann über 15€/monat zu meckern finde ich ziemlich abstrus

Bei WoWs bekommt man zu Weihnachten ein Sonderangebot für 40 Euro im Jahr. Habe ich am Anfang gemacht, nur jetzt habe ich immer noch über 700 Tage Premiumzeit wie schon bei dem anderen User erwähnt bei den Supercontainern, die es zum Geburtstag gibt und beim Wichteln zu Weihnachten, man braucht nur T10 Schiffe, je mehr, desto besser.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
High Tier fahren ist halt teuer. Am besten man hat einen 8er oder 9er Premium oder 10er Special, die mit reduced service costs und credit modifier mehr Income generieren.
Eigentlich bin ich alle Stufen gerne gefahren. Unten war mehr Fun und Ballern, weiter oben tummelten sich dann manchmal Gestalten, die nach 10.000 Gefechten immer noch keinen Plan hatten.
 
Oben Unten