• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Entwickler des ersten Iphone-Wurms bei App-Firma eingestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Entwickler des ersten Iphone-Wurms bei App-Firma eingestellt gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Entwickler des ersten Iphone-Wurms bei App-Firma eingestellt
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Hehe...^^

Ich glaube einer der mal eine Wurm oder Virus geschrieben hat der Weltweit massenhaft Pc befallen hat. Arbeite der Typ auch jetzt bei MS :D
 

Razor2408

Gesperrt
Das Beste wäre jetzt wenn er einen Wurm aussendet der alle iPhones weltweit lahmlegt, ihre Accounts hackt und sich das Geld schnappt und dann über alle Berge verschwindet. :ugly:
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
was soll man denn besseres mit dem mann machen, als seine talente (die er ja schon unter beweis gestellt hat) für sich zu nutzen? ihn nicht zu nehmen oder am ende zu verklagen wäre sicher gefährlicher - wer weiß wie nachtragend er wäre, und wie unfreundlich seine nächsten würmer ausfallen würden. ;)
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
was soll man denn besseres mit dem mann machen, als seine talente (die er ja schon unter beweis gestellt hat) für sich zu nutzen? ihn nicht zu nehmen oder am ende zu verklagen wäre sicher gefährlicher - wer weiß wie nachtragend er wäre, und wie unfreundlich seine nächsten würmer ausfallen würden. ;)


Weiße Wort :D

Was mich wunder warum Apple nicht sich nicht geschnappt hat.
Und im für sich arbeiten lässt und bei der Bekämpfung der Sichheitslücke.
Die es ja nun gib(und da wird mit Sicherheit noch mehr kommen), diese zu schließen und eine Gutes sicher App zu entwickeln :D
 

Bensta

Software-Overclocker(in)
Betroffen waren wie immer nur iPhones mit Jailbrake. Reguläre Kunden bekommen von soetwas gar nichts mit.
 

Gornadar

PC-Selbstbauer(in)
Ist doch nichts exotisches.. viele Hacker und Malwareprogrammierer werden von Sicherheitssoftwareunternehmen, oder ähnlichem eingestellt, statt verklagt und verdienen sogar noch gut Kohle dabei, daß sie Testsysteme knacken und Virenschutz umgehen. Dies zeigt dem Unternehmen schwachstellen und kann diese schließen. Der Böse Bube wird quasi zum Betatester ^^

Und im Fall Osama, da ist es lediglich umgedreht. Die Terroristen haben einen CIA-Agenten eingestellt :D
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Was cool wäre...

Hey ich bin Hacker...ich habe das FIB und die CIA gehackt nun arbeite jetzt in der Internsicherheit...wie es dazu kommt. Habe ja gesagt ich bin eine Hacker :D
 

frequence

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich bin ja mal beeindruckt dass da wer mehr als die letzten 10 Jahre in Höhlenverstecken von dem Typen kennt ;)

Dafür bin ich in sachen Politik eher der Leie :)
Ne mal ernsthaft.....ist schon schade das viele Leute garnicht mehr wirklich wissen was in der Welt läuft außer das was sie von RTL oder Bild aufgedrückt bekommen.

BTT:
Da wird wohl noch einiges an netten Würmern fürs iPhone kommen.
 

aurionkratos

PCGH-Community-Veteran(in)
Da wurde nach wie vor keine Sicherheitslücke vom iPhone ausgenutzt...
Es wurde schlichtweg ausgenutzt, das >95% der User nach einem Jailbreak das Rootpasswort auf der Werkseinstellung lassen und dauerhaft bei ihnen ein SSH-Server läuft.
 

frequence

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da wurde nach wie vor keine Sicherheitslücke vom iPhone ausgenutzt...
Es wurde schlichtweg ausgenutzt, das >95% der User nach einem Jailbreak das Rootpasswort auf der Werkseinstellung lassen und dauerhaft bei ihnen ein SSH-Server läuft.

Natürlich ist das eine Sicherheitslücke...eine der schlimmsten um genau zu sein....nämlich vom User selbst verursachte.
Brain.exe wiedermal das Problem gewesen.....als Otto-Normal-User überblickt man selten das ausmaß seiner Handlung.
 
Oben Unten