• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Enermax Maxrevo 2000: Kompaktes 2.000-Watt-Netzteil mit 80 Plus Gold vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Enermax Maxrevo 2000: Kompaktes 2.000-Watt-Netzteil mit 80 Plus Gold vorgestellt

Mit dem Maxrevo 2000 hat Enermax für besonders leistungsstarke PC-Systeme ein neues ATX-Netzteil vorgestellt, das trotzdem auf eine geringe Gehäusetiefe kommt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Enermax Maxrevo 2000: Kompaktes 2.000-Watt-Netzteil mit 80 Plus Gold vorgestellt
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
2000w verheißen nichts Gutes in Bezug zur Leistungsaufnahme der nächsten Grafikkarten Generation....
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Bei 166 A geht einen bestimmt der braune Malstift, wenn es mal zu Kurzschlüssen kommen sollte.:-S

Mal im ernst: Also der Weg in die 2 KW Welt würde ich nicht gehen wollen. Bei den Strompreisen... und für die Umwelt ist das natürlich auch nicht gut.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei 166 A geht einen bestimmt der braune Malstift, wenn es mal zu Kurzschlüssen kommen sollte.:-S
Hätte, könnte, sollte ...

Warum immer wieder der Sinnloskommentar bei Single-Rail Netzteilen? Single-Rail ist mindestens genauso zuverlässig wie Multi-Rail, tendenziell sogar noch zuverlässiger. Abgesehen davon reichen bei einem Kurzschluss die paar Ampere einer Rail bei Multi-Rail NTs schon vollkommen aus um viel Schaden anzurichten, wenn sie dorthin fließen wo sie nicht hinsollen.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Bei 166 A geht einen bestimmt der braune Malstift, wenn es mal zu Kurzschlüssen kommen sollte.:-S

Mal im ernst: Also der Weg in die 2 KW Welt würde ich nicht gehen wollen. Bei den Strompreisen... und für die Umwelt ist das natürlich auch nicht gut.

Ein PC ist üblicherweise in einem Metallgehäuse, von daher sind dann nur die Komponenten hin.

Hätte, könnte, sollte ...

Warum immer wieder der Sinnloskommentar bei Single-Rail Netzteilen? Single-Rail ist mindestens genauso zuverlässig wie Multi-Rail, tendenziell sogar noch zuverlässiger. Abgesehen davon reichen bei einem Kurzschluss die paar Ampere einer Rail bei Multi-Rail NTs schon vollkommen aus um viel Schaden anzurichten, wenn sie dorthin fließen wo sie nicht hinsollen.

In dem Fall dürfte es unsicherer sein, aber das ist dann in der Regel auch egal. Wobei man immer mit Murphys Gesetz rechnen muß.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
2000W Leistungsabgabe bei einem Gold Wirkungsgrad sind 247W Abwärme.
Und die soll ein einzelner Lüfter weg pusten? Könnte dezent laut werden.
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Hätte, könnte, sollte ...

Warum immer wieder der Sinnloskommentar bei Single-Rail Netzteilen? Single-Rail ist mindestens genauso zuverlässig wie Multi-Rail, tendenziell sogar noch zuverlässiger. Abgesehen davon reichen bei einem Kurzschluss die paar Ampere einer Rail bei Multi-Rail NTs schon vollkommen aus um viel Schaden anzurichten, wenn sie dorthin fließen wo sie nicht hinsollen.
Schon mal ein Netzteil gesehen, was im Server schlummert und plötzlich sich komplett selbst zerlegt und einen Brand veruracht?
Ich schon und da möchte man nicht in der Nähe sein. Privat könnte es eine Katastrophe auslösen, wenn bestimmte Mechanismen versagen. Und kein Hersteller ist davon befreit.
Deshalb mein Kommentar, der nicht ohne Grund etwas skuril gehalten wurde,;-)
Ein PC ist üblicherweise in einem Metallgehäuse, von daher sind dann nur die Komponenten hin.
Vergiss bitte nicht, das PCB und Plastikteil auf bestimmte Wärmeeinwirkung nicht gut reagieren. Auch Gehäuse sind heute nicht immer aus Metall.;-)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wenn man bedenkt, dass Enermax mal eines der besten Passivnetzteile angeboten hat...
Und wenn man bedenkt dass hohe 80Plus Wertungen um so einfacher werden desto mehr Leistung das NT liefern kann... (weil die kleinen Lastbereiche das Schwere sind, aber 10% von 2kW sind ja immer noch 200W was man relativ leicht effizient hin bekommt)
Aber es steht ja auch MaxRevo(lution) drauf, das muss der Lüfter dann natürlich einhalten :fresse: .
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Um Enermax war es ja in der letzten Zeit ziemlich ruhig geworden. Oder hab ich was verpennt:ka:

Und dann kommen die mit nem 2000W-Trafo daher??? Hoffentlich ist das kein Zukunftstrend...:hmm:

Gruß
 
Oben Unten