• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Enermax LibertyECO 500 oder Coolermaster Silent Pro M500?

Enermax LibertyECO 500 oder Coolermaster Silent Pro M500?

  • Enermax LibertyECO 500

    Stimmen: 1 11,1%
  • Coolermaster Silent Pro M500

    Stimmen: 8 88,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    9
  • Umfrage geschlossen .

bhg1991

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
ich suche für Weihnachten ein Netzteil. jetzt bin ich bis zu diesen beiden Netzteilen vorgedrungen. Welches von den beiden soll ich nehmen?
Danke für eure Antworten
 
TE
B

bhg1991

Schraubenverwechsler(in)
ja das Sharkoon wollte ich auch, aber ich weiß nicht, ob es mit einer Einbautiefe von 16cm noch in mein gehäuse passt :-)
 
TE
B

bhg1991

Schraubenverwechsler(in)
was ist denn der große Unterschied zwischen den beiden? normalerweise hätte ich gesagt, enermax ist vertrauter im netzteilsegment.
 
TE
B

bhg1991

Schraubenverwechsler(in)
achso :-)
ich denke dann wirds das coolermaster. was mich bei dem nur etwas stört, ist die optik am stromanschluss, also das was man von außen sieht.
 

Skaos

Software-Overclocker(in)
stand mal vor der gleichen Entscheidung, da mein NT damals nich so wollte wie ich, hätte mich dann fürs Enermax entschieden, Hauptsächlich aus optischen Gründen (sleeven dürfte mit dem CS nich so einfach werden, zumindest nicht jede Ader einzeln) und weil ich da was NTs angeht irgendwie mehr Vertrauen reinsetze, grad was die Lautstärke betrifft, Enermax is halt ein klassischer Lüfter und NT-Hersteller und da schon seit vielen Jahren vorne mit dabei, was man von CM Lüftern nich wirklich behaupten kann, zu den NTs kann ich nich viel sagen, nie eins gehabt.. das sind aber alles letztendlich Vorurteile, bis auf das mit dem Sleeven, aber das wird wohl kaum für jemanden ausschlaggebend sein.. :D
Dennoch wär ich einfach mal fürs Enermax
 
TE
B

bhg1991

Schraubenverwechsler(in)
achso :-)
ja ich hab im mom ein ms tech netzteil mit 420 watt für 15€ :-D
ich will mir einfach sicher sein, das bei ner lanparty bei 12 stunden last nicht das netzteil aufgibt und mir die ganze hardware zerschießt. :-)
von sleeven und so hab ich eig wenig ahnung :-D
aber mit den Lüftern denke ich genauso.
 

BloodyMojito

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das CM Netzteil hat in allen soweit auffindbaren Tests (einer davon auch im PCGH-Mag) sehr gut abgeschnitten...gerade wenn es um die Lautstärke geht und vor allem um die Lautstärke bei Last...leise im Idle ist ja heutzutage nun wirklich kein nennenswerte Leistung.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
und weil ich da was NTs angeht irgendwie mehr Vertrauen reinsetze, grad was die Lautstärke betrifft, Enermax is halt ein klassischer Lüfter und NT-Hersteller und da schon seit vielen Jahren vorne mit dabei

also Enhance baut die Netzteile für Cooler Master und die sind auch schon lange dabei.

Die einzigen die regelrecht das PC NT mit erfunden haben ;), ist Seasonic
http://de.wikipedia.org/wiki/Sea_Sonic

soulpain hat grade die 700W verision getestet:


700 - 750 Watt Roundup - Gehäuse, Kühlung, Netzteile - Planet 3DNow!

und dann gibt es noch denn test :

5 leise Netzteile im Härtetest - Silenthardware
 
Oben Unten