• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Empfehlenswerte Netzteile 2018: Liste mit Daten und Preisen (Stand Januar)

moreply

Software-Overclocker(in)
80+ beschreibt den Wirkungsgrad des Netzteils in den einzelnen Teilbereichen 10%, 20% 50% und 100%.

Im Endeffekt also der bedarf P(zu) um P(ab) auszugeben.
 

ZefixxWixx

Schraubenverwechsler(in)
Mahlzeit^^ mal kurze Frage bezüglich Stromversorgung für Graka`s...hab ein Cougar CGR-B2-700 Watt, da läuft bei mir atm ne Founders 980ti drauf. Jetzt stellt sich für mich die Frage, wenn ich mir nächstes Jahr ne neue Karte hole (entweder 1080ti oder 2080ti) ob das mit den PIN`s hinhaut, sprich laut Datenblatt hab ich 2x 6 PIN und 2x 8 (6+2), 80plus Bronze, reicht das dann wenn ich mir zusätzlich noch nen WQHD 144hz oder sogar nen 4k 144hz dazu hole ?! danke schon mal für eure Antworten :)
 

moreply

Software-Overclocker(in)
Das Cougar solltest du so oder so tauschen. Das ist nämlich schon für die 980ti ungeeignet, für eine 1080ti dann erst recht.

Rein von den verfügbaren Steckern würde das mit der 1080ti schon hinhauen aber das Netzteil ist technisch ungeeignet für so eine Karte.

Und was interessiert es das Netzteil welcher Monitor an der GraKa hängt?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Jon Gerow (jonnyGURU) basht in einem anderen Forum Double Forward Geräte im Zusammenhang mit Pascal (und VEGA) Karten.

Gut, Corsair ist der einzige, der LLC-Resonnazwandler im unteren Preissegment anbietet, dennoch ist das etwas, was man ohne Belege abtun sollte.

Kurz:
Schmeiß weg, da ungeeignet. Auch wenn einige Herrschaften möglicherweise ankommen werden und sagen, dass das noch gut ist, so besteht dennoch die Möglichkeit, dass dein ungeeignetes Netzteil die Hardware killen kann oder wird.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Was ist eigentlich von den Seasonic Focus Gold 450/550W zu halten? Also wohlgemerkt nicht die Focus Plus. Habe über die Focus Gold keine Reviews gefunden.
 

Stupsi666

Komplett-PC-Käufer(in)
Jemand schon Erfahrungen mit dem SSR-750PX?
Hab das heute eingebaut. Mal schauen wie sich das schlägt. Das Dp7 550 hat bei Vega ohne Powermod den "BeSchützer" gespielt.
 

GamerFx

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Technik versierte Forumer.

Ich hab da mal eine Frage:

Könnt ihr mir vielleicht Netzteile empfehlen im Bereich von 750 Watt bis maximal 850 Watt? Preis ist, wenn die Qualität stimmt, zweitrangig. Trotzdem falls ihr einen Preis-Leistungs Knüller habt, immer her damit. :)

(Es sind zwar ein paar Netzteile innerhalb dieser Leistungsspanne in der Tabelle auf der ersten Seite empfohlen, aber auch gleichzeitig mit Fertigungsmängel behaftet.)
Meine PC Specs (vielleicht hilfts :)):
Intel Core i7 4790
Gigabyte h81m-s2h
16 GB DDR3 1333mhz Arbeitsspeicher von Corsair
ASUS Radeon ROG RX Vega 56 Strix OC
240GB SSD
2TB HDD
Aktuelles Netzteil: HEC-600TC-2WB (ist ein Prebuilt Netzteil)

Hintergrund:
Ich habe ende des Sommers von einer R9 290X auf eine Vega 56 aufgerüstet. Nun braucht die R9 290X ein 8-pin PCI-E und ein 6-pin PCI-E Stromstecker. Die neue Vega braucht 2 8-pin PCI-E Stromstecker.
Auf der Produktpackung wird explizit erwähnt das ein 750 Watt Netzteil empfohlen wird. Nun, zu dem Zeitpunkt hatte ich nicht mehr genug Geld für eins also musste mein bisheriges Netzteil es richten. Auch wenn es nur maximal 600 Watt liefern kann.

So, das Problem ist folgendes. Im normalen Betrieb, sprich Desktop und die meisten Games macht das Netzteil und die Grafikkarte keinen Mux, alles normal. Nur wenn ich Spiele spiele die Hohe Frameraten generieren dann kommt es (nach meinem verständis) zu last Spitzen die das Netzteil nicht abfedern kann. Und dann verlieren alle meine Bildschirme ihr Signal und das Spiel läuft währendddessen fröhlich weiter (ich kann den Ingame Sound noch hören, obwohl ich nichts mehr sehen kann). Neustarten über einen dedizierten Knopf am Gehäuse ist dann der letzte Ausweg. Seitdem benutze ich die Vega 56 nur mit "angezogener Handbremse" indem ich diese Künstlich auf -50% Powertarget laufen lasse und notfalls ein Framelimiter starte, das die vorher angesprochenen Last Spitzen nicht auftreten.

Bis auf weiters, einen guten Rutsch ins neue Jahr euch allen! :)
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn du nachts bei Mindfactory bestellst zahlst du je nach Zahlungsweise (außer das wurde verändert mit der Zahlungsweise) keine Versandkosten sparst nochmal paar Euro.
 

GamerFx

Kabelverknoter(in)
Warenwert ≠ Einkaufswert?

Verständnisfrage:

Sprich der Einkauf muss ingesamt 150€ teuer sein oder nur das Produkt das man kaufen möchte muss 150€ kosten?

Weil wenn ersters Stimmt muss ich mir noch einfallen lassen was ich noch so gebrauchen könnte für 33,20€.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja der EInkauf muss 150€ sein - 1-2 neue Gehäuselüfter oder nen USB Stick kann man ja bestellen sowas kann man immer mal brauchen bzw verbessern.
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
Nachdem dieser Thread nun zum Glück wieder aktiviert worden ist, bitte ich um Aufnahme des Pure Power 11 und Löschung des Pure Power 10 in der Beste Netzteil Liste.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn müsste wahrscheinlich ein Mod irgendwas verändern das es jemand anders anpassen kann oder es muss halt ein neuer Thread erstellt werden mit jemanden der es langfristig zuverlässig pflegt.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wer Interesse hat, den Thread weiter zu führen, kann sich ja bei einem Mod melden, ob er den Thread nicht übernehmen kann.
Gab es ja schon mehrmals.
 

me2u

Komplett-PC-Käufer(in)
Um hier nicht einen extra Thread für mein kleines Anliegen aufmachen zu müssen: Mit Netzteilen kenne ich mich leider gar nicht aus und da hab ich entsprechend nicht den Durchblick, welche Geräte taugen und von welchen man besser die Finger lässt.

Konkret: Ich habe eine Vega 64 an einem Thermaltake 650W Paris Netzteil, wobei dieses für besagte GraKa zu schwach ist und leider regelmässig den Rechner beim Zocken abschmieren lässt. Daher soll jetzt ein neues Netzteil her und ich habe mir von CoolerMaster das "Cooler Master V Serie V1000 (1000W)" angeschaut. Kann ich das Gerät bedenkenlos kaufen oder sollte ich lieber zu Corsair oder beQuiet oder sonst einer Marke greifen?

Danke und liebe Grüsse,
me2u

PS: Das Netzteil beim Hersteller Cooler Master: V1000
 
Zuletzt bearbeitet:

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Hier wärst du besser aufgehoben gewesen oder in einem eigenen Thread:

Allgemeiner Diskussionsthread zu Netzteilen

Zu deinem Anliegen: dein netzteil ist mit 650W nich zu schwach, es ist einfach Mist bzw. hast du die Vega wohl nur an einer Rail angeschlossen.

Empfehlenswert, da du kein Budget nennst Orientiere ich mich am Preis des V1000 das doch schon "günstig" ist für 1000W :ugly:

be quiet! Straight Power 11 750W ATX 2.4 ab €' '107,01 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland Wenn du auf nummer sicher gehen willst

be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 ab €' '88,86 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland reicht vollkommen aus, Wichtig ist dass du die Vega an beide PCIe Rails anschließt

ich empfehle bewusst das 750W obwohl es schon zu groß Dimensioniert ist, da du beim 650er Doppelstrang kabel hast, wenn du die Vega richtig anschließt baumeln dir also zwei lose Kabel im Gehäuse rum

Zu deiner Auswahl des CoolerMaster: mit 1000W kannst du 2 Vega 64 betreiben, meine zwei 1080ti kann ich auch locker mit 850W nutzen und ich habe noch Luft, viel hilft nicht wenn man immer ein Modell nimmt welches Qualitativ nicht der Bringer ist
 
Oben Unten