• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Elektronischer Personalausweis kommt am 1. November 2010

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Elektronischer Personalausweis kommt am 1. November 2010 gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Elektronischer Personalausweis kommt am 1. November 2010
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Is ja cool. Vor allem man kann viel entscheiden damit. Den hol ich mir^^ Muss eh noch einen beantragen. im Januar bin ich ja dann 16..
 
F

FeuRenard

Guest
Die kleinere Größe is perfekt. Wenn das wie der Führerschein is ... :wow: nur leider krieg ich den nich mehr geschenkt, hab da oben aber keinen preis gelesen :schief:
 

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
gut das mein Ausweis noch bis 2017 gültig ist
oder wird man etwa gezwungen den neuen zu kaufen ?

geschenkt gibt den ja nicht oder kostenlos

aber wir sind ja keine Diktatur oder Bananenrepublik
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
"Er ist kleiner als der alte, kann aber viel mehr."

Na super =) Das Ding kostet so wie ich das seh mehr und ich verlier den "großen" schon und muss das Geld zahlen
 

heizungsrohr

PCGH-Community-Veteran(in)
Na dann freut euch auf die Zeiten, in denen eure Ausweise ohne euer Einverständnis ausgelesen werden. Warum? Wegen des tollen RFID-Chips. Jeder x-beliebige Mensch mit nem guten Lesegerät kann dann alle Daten, die gespeichert sind, auslesen und ändern.:daumen2::daumen2: Ich hol mir noch den alten, bevor ich noch sone Datenschleuder in meinem Geldbeutel hab.
 

General-W

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie geil ist das denn :D

Sone "netten" chips gibt es auch schon in Klamotten von premium herstellern:) die dinger sind sowas von der hammer !!! ich freu mich drauf !! Werde dann wohl mit meinem Nettop in der City sitzen und ein paar daten sammeln :) ( kann nur jedem raten die finger davon zu lassen :) dann werde ich wohl testen müssen wie lange man mit nem nicht verlängerten Ausweis über die runden kommt ... und meine Finger abdrücke bekommen die nur wenn die mich aus meiner Wohnung ziehen um mich dazu zu zwingen!

kauft euch RFID lese geräte :) solange man die noch bekommt ...

achja hätt ich glatt vergessen:devil:
"Er ist kleiner als der alte, kann aber viel mehr." :lol:

Dann mal Peace :)
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
Na super und in 5 Jahren kann dann ein 12Jähriger mit Netbook durch die Gegend ziehen und Identitäten klauen.:what:
Der Staat soll auch mal daran denken, dass alles was von ihren eigenen Geräten ausgelesen werden kann, innerhalb von kürzester Zeit gehackt werden kann, und wird. Ich denke bei solchen Sachen wie Perso oder ähn. kann ruhig weiterhin auf den ganzen Computerteil verzichtet werden.
Wenn ich sehe das jedes Kleinkind heutzutage mal schnell nen PC hacken kann, graust es mir jetzt schon.

Na Ja. Der Kriminelle wird sich freuen. (Na wenigstes einer:lol:)
Erst "Killerspiele" und jetzt das. Meine Privatsphäre ist mir noch nicht ganz unwichtig^^:(
 

Atomschlag

Kabelverknoter(in)
is ja blöd wenn ick in die s-bahn steige die bahn nutzt doch für touch and travel glaube auch die pfid chips wenn ich mich nicht täuche dann noch bissel schmirgeld vom chef an die bahn und schon weis er wann ick frühe rnachhause gefahrn bin neee nee das wird immer schlimmer hier :D
 

Nobbis

Software-Overclocker(in)
Zitat "Was halten Sie von der neuen Ausführung? Schreiben Sie uns einen Kommentar."

Antwort: "Gar nichts, denn es kann nicht nur der Zigarettenautomat die Daten auslesen. Für welche Bevölkerungsschicht ist eigentlich dieses dämliche Beispiel mit den Kippenautomaten gedacht gewesen?

Reisepasshülle Professional: Amazon.de: Sport & Freizeit

Deutschlandfunk - Computer und Kommunikation - Mitteilsamer Personalausweis

heise online - Lübeck bietet Alu-Hülle für den neuen Reisepass an

Digitaler Personalausweis schockiert Experten - Tweakpc.de
 

QZA

Freizeitschrauber(in)
ich kann meinen vorrednern nur zustimmen
jeder kann sich son dähmlichen kartenleser besorgen
naja ich werde meinen auf jeden fall so lange wie möglich behalten und bezahlen werde ich für den neune ganz bestimmt net da wechsel ich lieber sie staatsbürgerschaft
das von abgesehen finde ich den ausweiß total hässlich ich finde den jetzigen schon kake aber der is ja noch schlimmer
davon abergesehn das ich min. 10 mal im jahr nen neuen beantragen muss
weil er wahrscheinlich immer genau so wie meine bankkarten und krankenkassenkarten enden wird und zwar in 1000 einzelteilen nach nem monat
ich sehe keinen grund mir den zuzulegen
weil meine Privatsphäre ist mir auch nicht ganz unwichtig

naja bin mal gespannt wie groß das geheule hinterher is wenn ich 99% der leute wegen daten oder identitätsklau anzeigen erstatten oda soo

bYe
 

Grell_Sutcliff

Gesperrt
Ist doch geil, die Elektronische identität!
Bald kann jeder der die Technik austricksen kann, sich jede beliebige identität zulegen!:ugly: Da werden sich die Hacker und datendiebe richtig freuen! Was kommt als nächstes? Die "Volks" elektronische fussfessel mit peilsender?!:(
Damit die Bundesregierung immer weiß wo und wann ich grad auf'm
lokus sitze???:lol:
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
was ist eigentlich wenn man den verliert oder das Ding geklaut wird?

Dann kann damit doch der Finder machen was er will.Was würde da dann einen 13Jährigen hindern Zigaretten am Automaten zu ziehen? Oder wird das dann erst noch online abgefragt?


Außerdem bin ich mal gespannt wie einfach man die Ausweise dann auslesen kann. Da gab es ja auch schon so einige interessante berichte drüber.

kurz um, ich halt noch absolut nichts davon.
 

griever

Schraubenverwechsler(in)
is ja blöd wenn ick in die s-bahn steige die bahn nutzt doch für touch and travel glaube auch die pfid chips wenn ich mich nicht täuche dann noch bissel schmirgeld vom chef an die bahn und schon weis er wann ick frühe rnachhause gefahrn bin neee nee das wird immer schlimmer hier :D
viel schlimmer isses das die bahn dann automatisch weis ob du schwarz fährst und dir dann die strafe gleich vom konto abzieht.(der perfekte komfort)
schließlich wird sich wohl kein unternehmen die gelegenheit nehmen lassen, alle kunden dazu zu verpflichten sich mit dem ausweis zu registrieren.

das auslesen dürfte genauso schwer sein wie bei allen anderen rfid und so wie ich die bundesregierung kenne sind die daten im klartext abgespeichert... aber so haben wenigstens die ausweisfälscher auch mehr komfort die brauchen ja nur noch im auto zu sitzen und die vorbeilaufenden daten kopieren.
 

snoooc

PC-Selbstbauer(in)
Ist doch geil, die Elektronische identität!
Bald kann jeder der die Technik austricksen kann, sich jede beliebige identität zulegen!:ugly: Da werden sich die Hacker und datendiebe richtig freuen! Was kommt als nächstes? Die "Volks" elektronische fussfessel mit peilsender?!:(
Damit die Bundesregierung immer weiß wo und wann ich grad auf'm
lokus sitze???:lol:
Wer sagt den, das dort kein GPS drinnen ist? Wenn die was versteken und 100% Sicher machen, dann das kein externer das GPS sichten kann, die Personaldaten sind den Latte. Und mir fallen zwar ein paar pro Argumente für so ein System ein, aber 1000 mal mehr negative. Warum machen sie nicht mal was sinnvolles, ich würde es zum beispiel begrüssen, wenn jeder Bürger, ähnlich wie seine SV-Nummer eine Staatliche Krankenversicherten nummer bekommt, das wüde vieles vereinfachen.
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
Supi und an jeder Straßenecke sind dann Auslesegeräte, die die Position einer Person erfassen, oder wie. :daumen2: Wie oft braucht man denn den Perso, dass man gleich zu solchen teuren Features greifen muss?

Wenn ich den habe, hol ich mir eine Bleihülle oder dergleichen, in der ich ihn aufbewahr, wenn er nicht grad zu Hause liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

X Broster

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
was ist eigentlich wenn man den verliert oder das Ding geklaut wird?

Dann kann damit doch der Finder machen was er will.Was würde da dann einen 13Jährigen hindern Zigaretten am Automaten zu ziehen? Oder wird das dann erst noch online abgefragt?
Die Zeit der Taschendiebe kommt!
Früher war ein Perso wertlos, aber mit dem Chip kommt ein toller Handel auf dem Schwarzmarkt auf uns zu.
 

Harlekin

PCGH-Community-Veteran(in)
Na dann freut euch auf die Zeiten, in denen eure Ausweise ohne euer Einverständnis ausgelesen werden. Warum? Wegen des tollen RFID-Chips. Jeder x-beliebige Mensch mit nem guten Lesegerät kann dann alle Daten, die gespeichert sind, auslesen und ändern.:daumen2::daumen2: Ich hol mir noch den alten, bevor ich noch sone Datenschleuder in meinem Geldbeutel hab.
Die Daten dürften schon mal nicht unverschlüsselt gespeichert sein.
Das hebt die Hürde etwas an.

Sonst:
Bin über die sonstigen Sicherheitsmaßnahmen nicht informiert undi ch schätze ihr auch net. Also bis dahin: Lieber kein Kommentar, als ein unqualifiziertes.

Edit: Achja, der dicke Vorteil von ePersos liegt im eGovernment und allen sonstigen Bereichen, die eine sichere Authentifizierung übers Inet benötigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raeven

Software-Overclocker(in)
Na sowas . Könnte ich nicht gleich einen Chip im A.... haben????:lol:

Wo Haben die das bloß abgeguckt?? MFS oder so ???:banane:

Wo bleibt mein Datenschutz oder Selbstbestimmung ?? Reduziert auf " Es soll...." Klasse ! Aber was solls , Papier ist geduldig. Ne Wa. :D
 

Mufflon

Freizeitschrauber(in)
Ich find sowas eigentlich einen Schritt in die richtige Richtung bloß wieder falsch umgesetzt.
Würde es nicht reichen das bei Geburt ein Fingerabdruck gemacht wird, irgendwo gespeichert und dann falls in x-Jahren er für eine Straftat aufdeckung gebraucht wird abgeglichen werden kann....
Sowas fürde doch Millionen einsparen für eine Täterermittlung?Bzw DNS Tests
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
na zum glück hält meiner noch ne laaaange zeit erst gewechselt, werd niemals meine fingerabdrücke rausrücken, das können die vergessen, never werd ich mir son ding holen
 

Jerlin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich find sowas eigentlich einen Schritt in die richtige Richtung bloß wieder falsch umgesetzt.
Würde es nicht reichen das bei Geburt ein Fingerabdruck gemacht wird, irgendwo gespeichert und dann falls in x-Jahren er für eine Straftat aufdeckung gebraucht wird abgeglichen werden kann....
Sowas fürde doch Millionen einsparen für eine Täterermittlung?Bzw DNS Tests

finde ich prizipiell auch gut, allerdings; wer hat die Kontrolle über diese Daten ???

Aus diesem Grund bin ich gegen diese Art der "Voratsdatensicherung"

:daumen2:
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
die technik da drin naja naja. muss ich jetzt nicht haben. aber das das ding endlich und ich meine wirklich ENDLICH mal kleiner ist. vielen vielen dank! diese scheiss größe der normalen ausweise geht mir auf den kecks. :hail:
 

Feuer

Gesperrt
na zum glück hält meiner noch ne laaaange zeit erst gewechselt, werd niemals meine fingerabdrücke rausrücken, das können die vergessen, never werd ich mir son ding holen

tja musst du aber...sonst buchten die dich ein...da kannst du flennen so oft du willst. allein kann man gegen den staat rein garnichts unternehmen.

erst der reisepass mit dem fingerabdruck und jetzt der perso mit'nem chip der wahrscheinlich auch deine position orten kann.

entweder auswandern und ne neue nationalität beantragen oder hier bleiben und es akzeptieren wie vieh behandelt zu werden.

deutschland geht mir auf den sack :daumen2:
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
lesen, fingerabdruck ist freiwillig und solange bekommen die die auch nicht und selbst mit pflich bekommen die die nicht
 

Havenger

Gesperrt
ja ich wander nach össterreich au das ist wirklich ein richtiges stasi 2.0 land geworden ... alles speichern alles sichern ...
 

Mufflon

Freizeitschrauber(in)
Ja aber was will man den schon mit digitalen Fingerabdrücken anfangen, da wäre denk ich der Aufwand und Nutzen nicht eins
 

Feuer

Gesperrt
lesen, fingerabdruck ist freiwillig und solange bekommen die die auch nicht und selbst mit pflich bekommen die die nicht

also beim reisepass isses pflicht. beim perso noch nicht aber wie lange noch? irgendwann wird auch das durchgesetzt ;) die buchten dich ein wenn du dich dagegen wehrst und prügeln dich bist du bereit bist deine fingerabdrücke rauszurücken. schneller gehts wenn zwei offizielle dich halten und der andere deine fingerbadrücke einscannt ;)

entweder man verpisst sich aus diesem kackland oder man nimmt alles hin was einem vorgesetzt wird. marschieren kannst du hier nicht richtig da die brüderschaft unter den leuten fehlt. jeder könnte dir ans bein pissen ;)
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
erst der reisepass mit dem fingerabdruck und jetzt der perso mit'nem chip der wahrscheinlich auch deine position orten kann.

Ein RFID-Chip ist passiv. Der rückt seine Daten nur raus, wenn von aussen Energie zugeführt wird. Und die Reichweite ist beschränkt. Zum auslesen müsste der "Ausleser" so dicht dran sein, dass er sowieso schon weiß, wo du bist - da braucht er keinen Chip mehr zu suchen. Zumal da sowas wie ein GPS-Signal fehlt.

Außerdem schleppt (fast) jeder von uns ein Gerät mit sich rum, mit dem wir geortet werden können: Das Handy. (Und dabei muss man nicht 60 Sekunden telefonieren oder sowas - das das Handy im Netz eingebucht ist reicht völlig aus) Zwar nur auf eine Funkzelle genau, aber immerhin. In der Stadt kann das sogar auf 300m genau sein.


Der Fingerabdruck auf dem Perso ist freiwilllig.
Der Fingerabruck im Reisepass ist u.a. für die Einreise in die USA Pflicht (oder man muss bei der Einreise seine Fingerabrücke "abgeben") - es liegt also nicht alles direkt an Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
sag mal was hastn du für ne vostellung von unserer polizei? lol tust fast so als würden wir in irgendeinem affen staat leben


ja ich hab aber was dagegen das meine fingerabrücke da drauf sind, ok.
 

sph3re

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gibts ne Möglichkeit die Daten auf dem Chip einfach unlesbar zu machen? So wie bei ner Magnetkarte per Magnet? Wenn das ginge waers mir egal, haett ich was zu tun wenn ich den "erwerben" muss :lol:
 

MomentInTime

PCGH-Community-Veteran(in)
Gibts ne Möglichkeit die Daten auf dem Chip einfach unlesbar zu machen? So wie bei ner Magnetkarte per Magnet? Wenn das ginge waers mir egal, haett ich was zu tun wenn ich den "erwerben" muss :lol:

Ja klar. Erst mal kannst du deinen aktuellen noch spätestens bis zum Herbst 2010 verlängern. Und wenn selbst du dann später nicht um den Elektronischen Personalausweis rumkommst, gibt's ja noch die jute, alte Mikrowelle. :)
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
aber nur solange bis das plastik sich nicht wölbt^^
ich denk es wird ne möglichkeit geben die daten unlesbar zu machen
 
Oben Unten