Elden Ring: Release-Verschiebung, geleakter Gameplay-Clip und neue Screenshots

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Elden Ring: Release-Verschiebung, geleakter Gameplay-Clip und neue Screenshots

Von dem Fantasy-Action-Rollenspiel Elden Ring, das nun später kommt, wurde ein kurzes Video zum Gameplay veröffentlicht sowie neue Bilder während eines japanischen Playstation-Events gezeigt. Das Video präsentiert in seiner Kürze die Ausmaße von Elden Rings Spielwelt, während die Screenshots u. a. den Zyklus von Tag und Nacht behandeln. Derweil wurde der Release von 21.01.2022 auf 25.02.2022 verschoben

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Elden Ring: Release-Verschiebung, geleakter Gameplay-Clip und neue Screenshots
 

Ersy90

Software-Overclocker(in)
Grafisch siehts aus wie Dark Souls 1, ziemlich enttäuschend wenn man bedenkt das der Release in 3-4 Monaten ist. Glaube kaum da verändert sich noch sehr viel.
Bin trotzdem froh wenn From Software weiter diese genialen Games macht.
 

imischek

Freizeitschrauber(in)
mal abgesehn davon das ds1 in seiner urform schlechter aussieht und selbst im remaster nicht daran kommt sollte man nicht vergessen das es sich dabei auch um die xbox one version handelt die vermutlich die schlechteste version des spiels sein wird. spiel wird wie zu erwarten ca aussehen wie ds3/sekiro mit höherer sichtweite und etwas besserer beleuchtung was auch klar an den screenshots und trailer zu sehen ist. und ja mehr grafik ist immer schön und abzustreiten das man natürlich auf das best mögliche hofft wäre quatsch aber an für sich spiele ich souls in erster linie zum erforschen und des gameplay wegens. etwas seltsam wirkt das springen noch aber ich bleibe erstmal offen dem gegenüber und wir haben auch keine ahnung wie alt der build war den wir her zu sehen bekommen haben.ich bin durstig nach einem richtigen souls spiel und freue mich drauf. ob es das beste spiel on der fromsoftware geschichte wird oder nicht ist dabei erstmal egal den ein sehr gutes spiel wird es auf jeden fall

xbox one ist btw 8 jahre alt
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin mega gespannt wie sich Dark Souls in einer Open World spielen wird.
Was mich auf Dauer nämlich an DS3 gestört hat war die Liniarität.
Es kam einfach immer ein Level nach dem anderen. Das war in DS1 schon besser gelöst als man gleich zu Beginn mehrere Wege hatte.
Hier schlägt Elden Ring natürlich einen völlig neuen Ton an und gibt uns endlich eine Open World.

Grafisch sieht es tatsächlich so aus wie das 6 Jahre alte Dark Souls 3.
Aber gut, From Software wird durch die Unterstützung von PS4 und Xone an ihren Grenzen sein.
Und ganz ehrlich, bis auf höhere Auflösung, 60Fps und vielleicht etwas mehr LoD wirds auf PC/PS5/XSX nicht viel anders aussehen.
Hinzu kommt, das Elden Ring in der OW teils sehr leer aussieht, was man anhand des Trailers und Screenshots bislang sehen konnte.
Ich denke das Spiel wird vermutlich eher in den Dungeons und Burgen überzeugen und seine Stärken ausspielen können.
 

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
Seit dem ersten großen Gameplay-Trailer hab ich mir überhaupt nichts mehr angeschaut, um nicht gespoilert zu werden. :)
Die Grafik wird so oder so in Ordnung sein, völlig überflüssig sich darüber aufzuregen.
Schade, dass das Spiel gleich einen Monat verschoben wurde... eigentlich wollte ich die erste Woche frei nehmen und dann auch gleichzeitig viel MH Rise, das ebenfalls im Januar kommt, mit einem Freund zocken.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Seit dem ersten großen Gameplay-Trailer hab ich mir überhaupt nichts mehr angeschaut, um nicht gespoilert zu werden. :)
Die Grafik wird so oder so in Ordnung sein, völlig überflüssig sich darüber aufzuregen.
Das kann ich nur unterschreiben. Wann hat schon jemals eine geleakte Alpha irgendetwas über das Endprodukt ausgesagt? Ich liebe die Souls-Spiele, da kann mich Elden Ring gar nicht enttäuschen.
 

Davki90

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel kommt jetzt genau an dem Tag raus, wo auch das neue Saints Row in den Handel kommt. Das ist sehr ärgerlich, weil jetzt bestimmt Saints Row auch verschoben wird, weil es ja sonst Elden Ring in die Quere kommt, wird sich Deep Silver sicher denken. Von mir aus müssen sie es nicht verschieben, denn mich interessiert Elden Ring kein bisschen.
 

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
Von mir aus müssen sie es nicht verschieben, denn mich interessiert Elden Ring kein bisschen.

Ich denke nicht, dass sich das neue Saint's Row allzu viele Spieler mit Elden Ring teilen wird und wahrscheinlich eh ordentlich untergehen wird, wenn man sich so die Reaktionen dazu anschaut.
Wann hat schon jemals eine geleakte Alpha irgendetwas über das Endprodukt ausgesagt?

Bei Dark Souls 2 hat sie das leider auch nicht. :ugly:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Spiel kommt jetzt genau an dem Tag raus, wo auch das neue Saints Row in den Handel kommt. Das ist sehr ärgerlich, weil jetzt bestimmt Saints Row auch verschoben wird, weil es ja sonst Elden Ring in die Quere kommt, wird sich Deep Silver sicher denken. Von mir aus müssen sie es nicht verschieben, denn mich interessiert Elden Ring kein bisschen.
Im Februar kommt somit Elden Ring, Forbidden West, Dying Light 2 und Saints Row raus.
Ok da kann sich Saints Row ganz weit hinten anstellen.^^

Bei Dark Souls 2 hat sie das leider auch nicht. :ugly:
:daumen:
 

deya

Schraubenverwechsler(in)
freue mich schon sehr auf das spiel. den monat verzögerung nehm ich gern in kauf.

hoffe ausserdem glück beim cnt im november zu haben 😅
 
Oben Unten