• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Eine rtx 3060 oder rx 6600 xt?

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Zu viel eine rx6600st NEU sollte max 479€ kosten
Wie gesagt hängt das stark davon ab ob eine rtx3060 fürs gleiche Geld gibt und ja es dauert zwar aber ab und an alle paar Tage kommen zur fast uvp in saturn Und MM.
Habe selber bei denen gekauft Nur die Lieferung ist ungewohnt was länger ich hatte die gpu nach dreitagen bei mir.

Man kann derzeit sich seine gpu nicht auswählen das gute ist fast keine rx6600xt ist laut
Die Zukunft sieht auch nicht gerade rosig aus der Preislevel wird noch bis Mitte ende 2022 bleiben.
 
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Ja dankeschön, Saturn war auch schon eine Option (welcher Shop ist MM?) doch ist meinem Vater zu teuer. Und abwarten hilft auch nicht.

Deswegen würde ich gerne bei diesem Verkäufer die GPu mit Garantie holen, die ich auch geplant habe. Er wäre ja auch irgendwie dumm mir zu erzählen das er einen RIG PC zum Mining bauen wollte.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Wieso willst du dir eine dermaßen überteuerte Grafikkarte kaufen? Hat du keine? Oder willst du um jeden Preis eine neue kaufen?
 
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Ich habe noch keinen PC und auch keinen Bekannten oder Verwandten der mir eine zum guten Preis verkaufen würde.
Es soll mein erster PC werden und ich möchte ihn auch gerne zum November hin haben.
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Deswegen würde ich gerne bei diesem Verkäufer die GPu mit Garantie holen, die ich auch geplant habe. Er wäre ja auch irgendwie dumm mir zu erzählen das er einen RIG PC zum Mining bauen wollte.
Und selbst WENN die GPU einen Monat in einem Mining RIG gelaufen wäre, macht das die Karte nicht schlechter. ;) IdR werden die GPUs dort undervolted und fahren durchgehen eine gleichmäßige Belastung. Solange Du die original Rechnung bekommst ist alles i.O.

Ich würde aber davon Abstand nehmen Paypal mit Freundschaftszahlung zu verwenden. Im Falle des Falles ist nämlich dein Geld unwiderruflich weg! Es gibt dafür keinen Käuferschutz.

P.S. Von welchem Hersteller ist die betreffende Karte? Genaue Modellbezeichnung?
 
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Es wäre das Custom Modell
MSI Radeon RX 6600 XT Gaming X 8G. Er hat sie wohl vor einem Monat bei Mindfactory ergattert und zwar für 470€, doch dann stiegen die Preise auf 600€ an. Also Garantie ist drauf. Ich würde sie auch abholen und 510€ zahlen. Er scheint mir vertrauenswürdig und ist auch nett.

Und dankeschön für die Info vom Undervolting. Das heißt das beim Mining wohl am meisten die Prozessor und Ssds kaputt gehen.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Wozu möchtest du jetzt die karte kaufen wenn du noch keinen PC hast?
Es gibt auf Dubaro und co. immer mal wieder PC Systeme für ~ 1.000€ inkl. einer RX6600XT.
Ich würde an deiner Stelle nicht vorschnell kaufen egal ob die karte 1 Monat oder 2 Wochen alt sein soll /ist.

Hier nur mal als Beispiel. Natürlich empfehle auch ich einen Eigenbau aber für den ersten PC kann man auch mal zu so einen System greifen. Beim AMD System gibt's sogar noch 2 Spiele dazu.


 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Ja, aber erstens hab ich irgendwie den Drang mir den selber zusammen zu bauen und außerdem habe ich nicht den Eindruck als wären diese so gut wie wenn man sofort die besseren Komponenten auswählt. Außerdem zahlt man ja auch noch für den Zusammenbau und deswegen war mein Gedanke, selber Komponenten zu kaufen und zu bauen wäre besser
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Ja, aber erstens hab ich irgendwie den Drang mir den selber zusammen zu bauen und außerdem habe ich nicht den Eindruck als wären diese so gut wie wenn man sofort die besseren Komponenten auswählt. Außerdem zahlt man ja auch noch für den Zusammenbau und deswegen war mein Gedanke, selber Komponenten zu kaufen und zu bauen wäre besser

Der PC ist so wie er angeben ist fertig. Versand wären 20€ und wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimmst du den be quiet Lüfter und die RX6600XT Devil. Am Ende wären das 1184€ inkl. Versand. Dazu noch ein Windows für 10-20€ und fertig wäre der PC. Das wäre auch meine Empfehlung bei diesem Beispiel.

Sprich mit deinem Selbstbau (alles neu) inkl. Windows solltest du unter 1200€ bleiben inkl. bessere Komponenten.
Ist dem nicht so, spricht nichts gegen einen solchen Fertig PC. Gerade in der jetzigen Zeit eine sinnvolle Alternative.

Nur mal als Rat aber gebrauchte Karten über der UVP zu kaufen ist einfach Quatsch in meinen Augen.
ich habe für meine RTX3060 auf "nur" 499€ im virtuellen Laden bezahlt.

P.S Ich würde aber wenn den Build von Kreativecke nehmen. Ebenfalls mit den besseren Lüfter und der Devil. Das Board und die CPU unterstützen nämlich PCIE 4.0 was für die 6600XT eine gute Wahl wäre. Preislich ist es ja das gleiche :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Vorschlag für einen Selbstbau-PC:


Es wurden nicht die günstigsten Komponenten verwendet. Der Prozessor ist mit Absicht einer mit iGPU, da die Grafikkartenpreise derzeit total kaputt sind. Es ist eine kleine Grafik eingebaut, damit man wenigstens auf FHD low detail spielen kann.
Der PC ist so wie er angeben ist fertig. Versand wären 20€ und wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimmst du den be quiet Lüfter und die RX6600XT Devil. Am Ende wären das 1184€ inkl. Versand. Dazu noch ein Windows für 10-20€ und fertig wäre der PC. Das wäre auch meine Empfehlung bei diesem Beispiel.

Sprich mit deinem Selbstbau (alles neu) inkl. Windows solltest du unter 1200€ bleiben inkl. bessere Komponenten.
Ist dem nicht so, spricht nichts gegen einen solchen Fertig PC. Gerade in der jetzigen Zeit eine sinnvolle Alternative.

Nur mal als Rat aber gebrauchte Karten über der UVP zu kaufen ist einfach Quatsch in meinen Augen.
ich habe für meine RTX3060 auf "nur" 499€ im virtuellen Laden bezahlt.

P.S Ich würde aber wenn den Build von Kreativecke nehmen. Ebenfalls mit den besseren Lüfter und der Devil. Das Board und die CPU unterstützen nämlich PCIE 4.0 was für die 6600XT eine gute Wahl wäre. Preislich ist es ja das gleiche :)
Wieso war der "Kreativecken"-Typ nicht ein wenig Kreativer und hat gleich einen 5600X eingebaut? Die Dubaro PC´s haben überall eine Macke, 3600 anstelle von 5600X, schlechtes Netzteil, billiges Board, irgendwo ist immer ein versteckter Haken.

Das einzige was an den Kisten günstig ist, ist die eingebaute Grafikkarte. Man könnte so einen PC kaufen, die Grafikkarte ausbauen und den Rest in Einzelteilen verscherbeln, um günstig an die Grafikkarte zu kommen. :D Ansonsten würde ich über einen Kauf dieser Rechner niemals nachdenken.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Entschuldigung, Downsampler aber ich kann es nicht sehen sondern nur meinen Warenkorb dort, aber trotzdem danke. Ich möchte zwar sparen aber auf so viel Qualität möchte ich nicht verzichten. Selbst für meine Ps4 pro gab es damals (als ich noch jünger war und ein wenig dumm) für 1200€ einen richtig guten 4k Fernseher. Also das... War toll. Und möchte auch bei Full hd keine Rucker und min. 60fps als auch hohe Auflösungen in so ziemlich jedem Spiel.

Hm ja ich hab grad auf Dubaro geschaut... Wäre vielleicht besser. Ist dieses 650 Watt Netzteil von Dubaro namens 650 Watt Azza denn gut?
Und ist die Enermax Liqmax III RGB 240mm gut?
Eigentlich wollte ich eine von Corsair, aber vielleicht wäre eine Luftkühlung doch besser. Keine Ahnung. Irgendwie halte ich nichts vom Ferig PC. Ich muss danach egal wieviel er kostet ja noch 270€ für Zubehör zahlen(Headset usw.)
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Vorschlag für einen Selbstbau-PC:


Es wurden nicht die günstigsten Komponenten verwendet. Der Prozessor ist mit Absicht einer mit iGPU, da die Grafikkartenpreise derzeit total kaputt sind. Es ist eine kleine Grafik eingebaut, damit man wenigstens auf FHD low detail spielen kann.

Wieso war der "Kreativecken"-Typ nicht ein wenig Kreativer und hat gleich einen 5600X eingebaut? Die Dubaro PC´s haben überall eine Macke, 3600 anstelle von 5600X, schlechtes Netzteil, billiges Board, irgendwo ist immer ein versteckter Haken.

Das einzige was an den Kisten günstig ist, ist die eingebaute Grafikkarte. Man könnte so einen PC kaufen, die Grafikkarte ausbauen und den Rest in Einzelteilen verscherbeln, um günstig an die Grafikkarte zu kommen. :D Ansonsten würde ich über einen Kauf dieser Rechner niemals nachdenken.

Kreativecke hat den Intel verbaut und natürlich würde man abseits der GPU billiger und besser kommen, als bei so einen PC.
Habe auf Mindfactory gerade mal einen gebaut inkl. 1TB SSD (Samsung 980er), B550, 16GB Ram, ordentlicher Kühlung und 5600X. Als GPU die billigste RTX3060 und man kommt auf knapp über 1300€. Mit einer ~500€ RX6600XT würde man auf ~1200€.

Ich kann mal ein Bild hochladen. Deine Kombi verstehe ich aber ehrlich gesagt nicht wirklich. Wieso 1100€ ausgeben wenn man für 100€ Mehr (oder ähnlich viel, je nach Anspruch) einen PC mit deutlich mehr Gaming Power erhält?

Edit:

Hier mal das Bild vom Schnellbau bei Mindfactory für 1300€

C19EED24-A246-46A9-9BE1-A86351B08AC4.jpeg

Entschuldigung, Downsampler aber ich kann es nicht sehen sondern nur meinen Warenkorb dort, aber trotzdem danke. Ich möchte zwar sparen aber auf so viel Qualität möchte ich nicht verzichten. Selbst für meine Ps4 pro gab es damals (als ich noch jünger war und ein wenig dumm) für 1200€ einen richtig guten 4k Fernseher. Also das... War toll. Und möchte auch bei Full hd keine Rucker und min. 60fps als auch hohe Auflösungen in so ziemlich jedem Spiel.

Hm ja ich hab grad auf Dubaro geschaut.. Wäre vielleicht besser. Ist dieses 650 Watt Netzteil von Dubaro namens 650 Watt Azza denn gut?
Und ist die Enermax Liqmax III RGB 240mm gut?

Für Beratungen gibt es eigene Threads. Am besten du holst dir da mal ein paar Meinungen zu ein. Es kommt eben darauf an, wieviel zu bezahlen willst.

Wenn du aber "nur" in der Leistungsklasse einer RTX3060/RX6600XT spielen willst brauchst du meiner Meinung kein 570er Board oder eine 240mm radi Kombi. Der 5600XT wird auch von einem 30€ Kühler ordentlich und leise gekühlt.
Dann lieber in 1TB SSD Speicher investieren oder wie von Downsampler geraten, gleich 32GB Ram zu verbauen.

500-550 Watt reicht mehr als aus für alles was nicht auf RTX3080 oder AMD ähnliche Karten endet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Der RAM ist ja gruselig, ansonsten eine gelungene Billigvariante, immerhin mit Grafikkarte.

Über ein Budget wurde noch nicht gesprochen. Liz, deine Zusammenstellung kann man nicht sehen.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Der RAM ist ja gruselig, ansonsten eine gelungene Billigvariante, immerhin mit Grafikkarte.

Über ein Budget wurde noch nicht gesprochen. Liz, deine Zusammenstellung kann man nicht sehen.

Meinst du meinen Ram? sind 2666 inkl. Kühlung. Für 60€ okay ansonsten eben 10€ mehr investieren.
"Billigvariante" auf was bezogen? Mainboard, CPU, Netzteil, CPU Kühler, SSD und Gehäuse sind alle von der Qualität gut bis sehr gut.

Ich würde zum Beispiel einfach eine normale SSD sonst kaufen wenn man nur damit spielen will. Spart normal ~20€ ohne das man beim Gaming etwas merkt. Das gesparte Geld sonst in besseren oder mehr Ram investieren :nicken:
 
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Ich weiß nicht warum. Aber egal.
Alles gut, ihr müsst nichts für mich zusammenstellen. Habe genug Tipps bekommen in meinem anderen Thread (1100€ PC). Aber dankeschön
 
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank! Ich hatte eigentlich geplant nächsten Monat den PC zu kaufen... Aber ich frage mal heute Abend, sonst hole ich mir die sehr gerne.
Hätte aber auch nicht gedacht dass das die beste Custom ist. Wie kommt das?
 

James_Ford

Kabelverknoter(in)
Definitiv 3060. Den verkrüppelten müll von 6600xt dürfte nicht mal 199€ kosten.

Bereil dich,dass ist das derzeit beste Custommodell der Serie.
560€ bist du Wahnsinnig? Für den Schrott.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Vielen Dank! Ich hatte eigentlich geplant nächsten Monat den PC zu kaufen... Aber ich frage mal heute Abend, sonst hole ich mir die sehr gerne.
Hätte aber auch nicht gedacht dass das die beste Custom ist. Wie kommt das?
Hervorragender Kühler, out of the Box super leise und sehr hochwertig verarbeitet.
Kannst du z.B. in der aktuellen PCGH nachlesen oder aber auch bei Hardware Unboxed dir den letzten Vergleich anschauen.

Warte nicht zu lange, das Shopsystem von MF verteuert die Karte immer weiter bis diese out of Stock geht. Wenn du einen AMD Prozzi dazu kaufst erhälst du übrigens noch eine 25€ Gutschrift.
 
TE
L

Lizshade

Kabelverknoter(in)
Ja schade, grade gefragt und wollte kaufen. Plötzlich URL funktioniert nicht und Karte weg. Naja ist ein Zeichen.
Erst nächsten Monat. Freu mich schon
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Grafikkarten, die vom Preis nach heutiger Zeit einigermaßen in Ordnung gehen, sind schnell vergriffen. Besonders, wenn sie dann noch in solch einem bekannten großen Forum mit eingestellt werden. Laut Prognose sollen die Preis aber auch wieder anziehen und aus diesem Grund ist es immer so eine Sache, ob abgewartet oder doch gleich gekauft wird.

Im Februar als ich meine kaufte, war es noch schlimmer.
Von den 5 lagernde Grafikkarten waren alle 10min später bereits ausverkauft.
 
Oben Unten