• Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern

Eine Heftproduktion, für die nicht viel mehr als zweieinhalb Wochen Zeit bleibt, ist natürlich eine sportliche Angelegenheit. Damit Sie aber ab dem 3.2.2016 trotzdem eine informative PCGH 03/2016 am Kiosk vorfinden, und interessante Artikel wie "20 Jahre 3D-Beschleunigung" oder "Crossfire/SLI: Status quo" lesen können, habe wir Redakteur nochmal alles gegeben. Und so war auch die Abgabewoche, aus der wir nun im Wort und Bild berichten wollen stressig, aber erfolgreich.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern

Brick Top...wie viele Schweine brauchen wir für 75kg des langsamsten Redakteurs und in welcher Zeit wird die Stelle frei??:lol:Neue Formen der Mitarbeitermotivation...:ugly:
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern

Bild 1: Psssst lasst ihn doch arbeiten
Bild 2: Up Motherboards, davon habe ich noch nie etwas gehört und falls der Hersteller Super sein soll, der ist mir auch unbekannt.:huh:
Bild 3: Immerhin darf er Musik hören und Kaffee trinken, also halb so schlimm. :D
Bild 4: Vorsicht, der Hipster hat ein Messer auf dem Schreibtisch :P
Bild 5: Na ist doch klar, seine Augen sind beim arbeiten zu heiss geworden weil er sie übertaket hat und nicht genug Kaffee getrunken hat um sie zu kühlen. Jetzt müssen die beiden Lüfter ran damit Carsten weiter schreiben kann, :P
 

Turbo1993

Freizeitschrauber(in)
AW: Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern

Metal und Kaffee sind die besten Dinge, um die Schreibleistung zu erhöhen. Als Student spreche ich aus Erfahrung ;-)
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
AW: Ein Hipster aus Südtirol, Mattes das Ein-Mann-Lektorat und Carstens spezielle Kühlung für die Augen - die PCGH-Abgabewoche in Bildern

Bild 1: Psssst lasst ihn doch arbeiten
Bild 2: Up Motherboards, davon habe ich noch nie etwas gehört und falls der Hersteller Super sein soll, der ist mir auch unbekannt.:huh:

Damit Kollege Spille endlich das seit längerem herumliegendes Skylake-Xeon-Testmuster unter die Lupe nehmen kann, habe ich ihm ein Server-Board aus Supermicros Portfolio für Uniprozessor Systeme (das heißt single-Sockel Xeon UP) besorgt.
 
Oben Unten