• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

eGPU mit RAM Slots

SAOJulius

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

Habe mir einen ein Laptop gekauft welchen ich als Tablet und auch als Laptop benutzen kann. Jetzt hat der Laptop zwar einen Intel Core i7 der 11 Generation und genügend Speicher, ich will aber auch mal zocken. Da bin ich auf die Idee gekommen mir ein eGPU Gehäuse zu kaufen und dazu eine RTX 3070 wenn sie wieder zu einem vernünftigen Preis erhältlich ist. Jetzt brauchte mein Laptop aber auch ein Arbeitsspeicher Upgrade von 8GB auf 16GB damit ich vernünftig zocken kann. Den Laptop selbst aufrüsten geht nicht hab ich schon geschaut. Mein Frage ist ob es eine eGPU gibt die auch 2 oder sogar 4 RAM Slots hat? Ich hätte schon 2 4GB DDR4 RAM Riegel zu Verfügung.

Danke schonmal im Vorraus!!!

VG
SAOJulius
Was ich vergessen habe was auch noch wichtig wäre das ich mehrere Bildschirme anschließen kann mit HDMI, Displayport und vielleicht sogar VGA und DVI. Da könnte ich mir aber auch ein Dock kaufen. Und mein Laptop hat Thunderbold 4.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schori

BIOS-Overclocker(in)
RAM kannst du nur in die dafür vorgesehenen DIMM Slots nach- oder aufrüsten. Extern gibt es sowas nicht.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Wir haben dich schon in deinem ursprünglichen Thread zu diesem Thema SEHR ausführlich beraten und aufgeklärt .... ein neuer Thread bringt die keine (brauchbaren) neuen Antworten. Du HAST schon alle die möglich sind !
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
was auch noch wichtig wäre das ich mehrere Bildschirme anschließen kann mit HDMI, Displayport und vielleicht sogar VGA und DVI. Da könnte ich mir aber auch ein Dock kaufen. Und mein Laptop hat Thunderbold 4.
Direkt an deinem Gerät kannst du einen Monitor per HDMI und einen über Thunderbolt anschließen. Bei Thunderbolt läuft das effektiv über DisplayPort, hier ginge also sicher auch DaisyChain. VGA und DVI sollte man lieber bei den Toten begraben lassen.
Bei einer eGPU kannst du natürlich die Monitore direkt an der GPU anschließen bzw. solltest das idealerweise auch. Bei modernen Grafikkarten ist hier in der Regel eh nur HDMI und DisplayPort vorhanden.

Zum Rest wurde hier und in dem anderen Thread schon ausreichend beigetragen. Es hat schon seinen Sinn, warum Arbeitsspeicher immer direkt am Prozessor liegen, Stichwort Latenzen und Signalwege.
 
Oben Unten