• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ebay muss 1,7 Millionen Euro Strafe zahlen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Ebay muss 1,7 Millionen Euro Strafe zahlen gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Ebay muss 1,7 Millionen Euro Strafe zahlen
 
T

Tomix

Guest
LOL!!! :ugly:

Wie war das mit der Schadensfreude*G*! Finde es ganz gut so. Ebay das größte Auktionsportal und dann bekommen die es nicht hin Sperren für
bestimmte Artikel zu setzen!! Betrüger haben es bei Ebay so leicht. Es gibt keine genauen Kontrollen der Verkäufer oder Käufer. Bei Betrugsfällen ist der Käufer oder Verkäufer immer auf sich alleine gestellt usw. :daumen2:

Zu Hohe gebühren, zu hohe Auktionskosten....alles nur auf "GELD MACHEN" ausgelegt!!

Bin seit über 10 Jahren Ebaymitglied und wenn ich die Gebühren etc. heute und damals vergleiche :wow:.
 

ka!Tee

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich find eBay toll. Finde nahezu alles, was ich gerade so brauche. Und um von meinem Messi-Image runterzukommen, hab ich dort schon einiges schnell und sogar gewinnbringend an den Mann gebracht.

Die Gebühren erscheinen dem einzelnen in der Tat recht hoch. Aber wäre mein Auktionshaus so beliebt, würde ich die Gebühren auch daran anpassen. Ob ich das jetzt nur zu meinem eigenen Vorteil nutze, ist'n ganz anderer Schuh..

(meine ~persönliche~ Sicht)



Gruß,


kai
 
X

Xel'Naga

Guest
In den Anfangszeiten hat mir Ebay auch gefallen aber mit zunehmender Händler Anzahl und Gebühren ist mir der Spaß vergangen :daumen2:
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ebay wird von Jahr zu Jahr schlechter.:daumen2:
1. die Gebühren bei bestimmten Kategorieren.:daumen2:
2. eigene Ebay Provisionen sind gestiegen.:daumen2:
3. fremde Biet-Tools werden toleriert und nehmen mir den Spaß, wenn die Auktion zu Gunsten des anderen Bieters zu gesagt wird.:daumen2:

Ebay kümmert sich ein Dreck um sowas.:wall:
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
Euch ist aber schon klar, dass Ebay Frankreich die Geldbuße nicht wegen des Kundenservices aufgebrummt bekommen hat? ;)
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Euch ist aber schon klar, dass Ebay Frankreich die Geldbuße nicht wegen des Kundenservices aufgebrummt bekommen hat? ;)
Ich glaube nicht. :) Machne scheinen nur ebay zu lesen und fangen gleich an den Standard-Ich hasse-ebay-Spruch vom Band zu leiern. Schön, dass sie's doof finden, dann sollen sie einfach die Kleinanzeigen in der Zeitung lesen und ihre Einkaufsmeile abklappern. :P

Da sieht man aber mal wieder was das für Unternehmen sind. Was die mit ihrer Tüffe für Geld machen scheint ihnen net zu reichen - da kann man doch ein paar Millionen einklagen. Genau wie manche Publisher, der versuchen den Gebrauchtspiele-Handel zu unterbinden. Beides ziemlich fragwürdig, wobei es für letzteres ja wenigstens noch Argumente gibt.
 
Oben Unten