• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

E8400 vs Q6700 ?

sHoky

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich wollt mal fragen ob es sich lohnen würde zum benchen lieber einen Q6700 oder lieber einen E8400 zu holen, denn ich möchte auch gerne 3D Mark 06 Benchen. Ist denn ein Q6700 mit ca.4,5GHz genauso schnell wie ein E8400 bei ca.5+ GHz oder oder tut sich da nicht mehr viel. Und wisst ihr ob man denn Q6700 mit hoherwarscheinlichkeit über 4,5 GHz kriegt oder ist das eher selten. ( Ja Ja jeder CPU ist anderers und so weiter, aber trotzdem gibt es ja einen durchschnitzwert wie hoch er denn im durchschnitt so kommt) Sorry das das nicht so leicht zu lesen ist aber ich wusste es nicht anders und kürzer zu vormulieren.

Danke schonmal
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du nur 3D-Benches machen möchtest, dann ist der Q6700 sicher die bessere Wahl. Für 2D bietet sich der E8400
an. Über das Taktpotenzial des Q6700 kann ich nichts sagen. Denkbar wären 4.500 MHz unter guten Kühlbedingungen.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Hallo,

ich wollt mal fragen ob es sich lohnen würde zum benchen lieber einen Q6700 oder lieber einen E8400 zu holen, denn ich möchte auch gerne 3D Mark 06 Benchen. Ist denn ein Q6700 mit ca.4,5GHz genauso schnell wie ein E8400 bei ca.5+ GHz oder oder tut sich da nicht mehr viel. Und wisst ihr ob man denn Q6700 mit hoherwarscheinlichkeit über 4,5 GHz kriegt oder ist das eher selten. ( Ja Ja jeder CPU ist anderers und so weiter, aber trotzdem gibt es ja einen durchschnitzwert wie hoch er denn im durchschnitt so kommt) Sorry das das nicht so leicht zu lesen ist aber ich wusste es nicht anders und kürzer zu vormulieren.

Danke schonmal

wenn schon Q6700 dann aber gleich QX6700 den 8400 wirst du warscheinlich höher bringen ist gut für ältere Benches ,beim 3D06 der für mehr Kerne ausgelegt ist kannst du an der Spitze nur noch mit einem Quad mitziehen ,wie man sieht kennst du dich ja mit OC von einem DC aus dann versuch doch mal was neues Quad:)
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Also einerseits ganz klar - für 3DMARK06 ist ein QUAD erste Wahl
Ob du ihn allerdings auf 4.5 GHz hochkriegst steht in den Sternen
Da wäre der QX6700 sicher erfolgsversprechender
Allerdings würde ich nie so viel (mehr) Kohle "aufwerfen" dafür

Meine persönliche Empfehlung bleibt der Q6700
Oder dann eben ein (kleinerer) Yorkfield wie der Q9300
 
TE
S

sHoky

Kabelverknoter(in)
Und was haltet ihr von eienem Q9450 oder ist der eher weniger gut zum benchen und ja jeder ist anders und ja ich weis das er noch sehr selten ist aber trotzdem habt ihr ja schon erfahrungen oder habt schon was gelesen :D
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Was ist für dich benchen? Nur mal so oder ernsthafte Ambitionen z. B. Richtung hwbot?
Ich persönlich halte nichts von dem Q9450. Bisherige Tests
anderer Nutzer fielen eher negativ aus. Das Problem ist aber auch der niedrige Multi. Ein QX wäre schon eher für Benchmarks geeignet.
Wenn du aber "nur mal so" 3D benchen willst, dann ist der Q9450 sicher nicht schlecht.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Hm, es kommt darauf an. Q9450 hat einen kleinen Multi und wird somit durch die FSB Wall beschränkt. Falls es blöd läuft, sind ~3,5 Ghz das Maximum. :(
Die sind dafür aber einfach zu kühlen, Kentsfield >4 Ghz ist jetzt nicht unbedingt das klassische Anwendungsgebiet für Luftkühlung...
 
TE
S

sHoky

Kabelverknoter(in)
Nein nein, ich will schon mit 4 mal Radiator und so kühlen und mal gucken was so damit bei HWbot zu holen ist aber ich kann es mir nicht erlauben einen QX oder so zu kaufen oder mit einem CPU ins kloh zu greifen und vielleicht wenn ich noch etwas mehr erfahrung mit benchen habe vielleicht mal nen Pot vorspannen
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
Nein nein, ich will schon mit 4 mal Radiator und so kühlen und mal gucken was so damit bei HWbot zu holen ist aber ich kann es mir nicht erlauben einen QX oder so zu kaufen oder mit einem CPU ins kloh zu greifen und vielleicht wenn ich noch etwas mehr erfahrung mit benchen habe vielleicht mal nen Pot vorspannen

ich würd zum q6700 greifen...

der Q9450 hat nur einen multi von 8 und zum OCen nicht vorteilhaft...
 

blubb

Komplett-PC-Käufer(in)
Und was haltet ihr von eienem Q9450 oder ist der eher weniger gut zum benchen und ja jeder ist anders und ja ich weis das er noch sehr selten ist aber trotzdem habt ihr ja schon erfahrungen oder habt schon was gelesen :D


habe ein Q9450@3,8 vcore 1,26. musst mit dem board glück haben! hatte asus maximum formula se max fsb 437 stabil, jetzt mit dem rampage 473 fsb
 
TE
S

sHoky

Kabelverknoter(in)
Wo liegt eigentlich die FSB Wall einmal bei den Q9450 und bei dem Q6700 ?
Und wiviel GHz schaft man wohl ungefähr bei den beiden mit einer wasserkühlung mit einem 4fach radiator. Und ja alle sind verschieden aber egal.
 

KisteBier

Kabelverknoter(in)
Nein nein, ich will schon mit 4 mal Radiator und so kühlen und mal gucken was so damit bei HWbot zu holen ist aber ich kann es mir nicht erlauben einen QX oder so zu kaufen oder mit einem CPU ins kloh zu greifen und vielleicht wenn ich noch etwas mehr erfahrung mit benchen habe vielleicht mal nen Pot vorspannen

wieso kannst du dir´s nicht erlauben, mit der cpu ins klo zu greifen? das risiko besteht immer, vor allem, wenn man´s einzig und allein drauf anlegt, das maximum an takt herauszuholen.. schlechtes stepping oder schlechte charge erwischt - gelitten :/ daher wirst dich ne weile umhören müssen, welche steppings/batch-nummern gut gehen und dann zusehen, daß du so´n ding unter die fuchtel kriegst ;)
wenn du allerdings bedenken hast, daß du nicht mehrere cpu´s kaufen willst, bis du eine hast, die wirklich weit mitgeht, sollteste dir evtl´n anderes hobby suchen, fürcht ich. du wärst sicher nicht der erste, dem ne cpu beim oc abraucht. auch wenn ´n quad-radiator deine cpu kühlt.. für extreme werte brauchst du i.d.r. extreme spannungen und die killen früher oder später so ziemlich jede cpu.
 
TE
S

sHoky

Kabelverknoter(in)
Naja ich weiß schon das mit dem richtigen batch finden und so ist schon wichtig aber ich versuche halt von vornherein auß zu schließen mir eine gurke zu kaufen. Und deswegen versuch ich halt übers forum heraus zu finden ob ein Q6700 oder ein Q9450 eine gurke ist. Ich weiß das das manchmal ganz blöde fragen sind aber mir helfen sie halt mich zu entscheiden. Und ich denke das ist schon das richtige hobby für mich aber ich habe halt nicht so viel geld und versuch halt mit einem geringen geldbeutel auch alle und mich zu beeindrucken , wie z.B. mit meinem E2180 kaum einer ist so gut bei HWBot mit ihm wie ich 3D Mark 14220 Punkte:D
 
Oben Unten