• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DVI Monitorkabel

2084

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welchen Unterschied machen 24 polige und 18 polige DVI Kabel? Bei meinem Neuen waren 19 Polige dabei und ich hatte von meinem alten Monitor noch ein 24 poliges Kabel (glaube von Hama).

sehe grad den Wikipedia Artikel

aber irgendwie kommt mir das mitgelieferte Kabel von Eizo mit weniger Pins von der Qualität besser vor
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Das geht nach Standards. Ein voll belegtes kann Duallink und damit dann Auflösungen > 1920x1200. An der Qualität des Signals an sich ändert sich garnichts.

so far
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein teures 18poliges gibt natürlich ein besseres Bild, als ein schlechtes 24poliges, wenn die auflösung wie von midnight gesagt unter 1920x1200 ist.
Am anfang gab es viele billige duallinkkabel...
 
TE
2

2084

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Erklärung, dann lass ich einfach das jetzige 18polige dran, weil ich eh nicht höher als 1920x1200 muss
 

bonnejack

Kabelverknoter(in)
Ich wollte gerade einen Thread mit der selben Frage eröffnen. Dachte mein SyncMaster T240 würde kein DVI mitliefern und habe etwas voreilig ein 24+1 (für 12 Euro) gekauft, jetzt ist jedoch ein 18+1 beim Monitor dabei und ich überlege das Kabel zurückzugeben.
Habe auch den Wikipedia-Artikel und die Kommentare hier gelesen, mir ist aber noch nicht ganz klar:
1) Gibt es für mich irgendeinen Grund, das 24+1 zu behalten?
2) a) Ich verstehe richtig, dass für 1920X1200 18+1 völlig ausreichend ist? (bei Wiki steht, dass Reduced Blanking dafür erforderlich sei???? )
b) Für höhere Auflösungen als 2 a) bräuchte ich 24+1 ? Wäre das denn mit meinem Monitor und einem High-End PC mit HD 5870 möglich? - oder mit welcher Monitorgröße macht PCGH z.B. die COD: MW2 Screenshots mit 2.560 x 1.600 ?
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Dein Mointor kann nicht mehr als die 1920y1200 damit ist das "kleine" Kabel völlig ausreichend.
Kannst also ruhig den 24+1 zurückgeben, wenn du es nicht der möglichen länge wegen benötigst.

alszu zu 1) wenn das 18+1 lang genug ist, nein
2a)ja b)ja;nein;Die werden nur intern so hoch berechnet und dann gespeichert oder runtergescaled(wird das so richtig geschrieben?) auf die richtige Auflösung. Ist natürlich auch möglich, dass PCGH einen 30zöller irgendwo rumstehen hat ;)
 

Baker79

PC-Selbstbauer(in)
Wenn das 24+1 DVI Kabel wirklich nur 12€ gekostet hat, würd ichs behalten (Hab für meins 25€ bezahlt). Es gibt leider immernoch genügend TFT's die keine Kabel beinhalten und da macht sich so ein extra Kabel schon nicht verkehrt.
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Würde es auch mit dem mitgeliefertem Kabel ausprobieren.
Also die Hersteller, die Kabel mitliefern, denke ich achten schon das die Mindestanforderung erfüllt wird.
 
Oben Unten