• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dragon Age: reicht meine GraKa?

SiQ

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi @ All
Habe eine Sparkle 9600 GT 512MB und wollte fragen ob diese für das neue DragonAge ausreichen würde. Ich lege mir einen i5 750 zu und will eigendlich meine GraKa behalten, bis ich wieder etwas Geld habe. Da wollte ich eben fragen ob die noch reicht, sonst brauch ich mir das Spiel nicht holen.
MfG TwoSnake
 

_-=Dante=-_

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
"Dragon Age" ist laut PCGH nicht so hardwarelastig, deshalb denke ich, dass deine 9600GT da noch gut mitkommen wird....zumindest in Auflösungen wie 1280*1024 und no AA und no AF...

greetz
 

St3ps

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warum nicht einfach mal auf die Systemanforderungen gugg'n?!

Lt. Amazon:

System-Anforderungen:

Plattform: PC | Version: Standard
Betriebssystem: Windows Vista, Windows XP
Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.4 GHz Prozessor oder ähnlich
Speicher: 4 GB RAM (Vista) oder 2 GB RAM (XP)
Grafik: Geforce 8800 Serie oder besser / ATI 3800 Serie oder besser
Audio: Sound Blaster® X-Fi(TM)




Die Geforce 9xxx liegt doch über der 8800er-Serie, sollte also laufen.

Bei mir kommt DAO allerdings auf die Konsole und wenn es nur wg. der Graka ist (Geforce 7900er). Die Ati HD 5870 hat leider Ladehemmungen, äh, ist wohl etwas ungewiss wenn denn mal meine ankommen tut. :ugly:
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Die 9600GT ist langsamer wie eine 8800GT. Letztenendes scheint bei dem Spiel aber dennoch eine flotte Quadcore-CPU wichtiger zu sein um ein flüssiges Spielerlebnis zu haben. Zur Not muss man halt die Grafikdetails runterschrauben.
 

Nomad

BIOS-Overclocker(in)
St3ps schrieb:
Die Geforce 9xxx liegt doch über der 8800er-Serie, sollte also laufen.

die 9x00-Serie ist einfach bloß umbenannt. und zwar sind es FAST die gleichen Grakas wie aus der "Mutterreihe" (:lol:) der 8800er-Serie. Das Namensspiel ging ja in die zweite runde mit den GTS 2X0!
Sowit wie ich weiß!

sethdiabolos schrieb:
Die 9600GT ist langsamer wie eine 8800GT. Letztenendes scheint bei dem Spiel aber dennoch eine flotte Quadcore-CPU wichtiger zu sein um ein flüssiges Spielerlebnis zu haben. Zur Not muss man halt die Grafikdetails runterschrauben.
sag ich ja!^^ die 9600GT müsste in etwa ne 8600GT darstellen

@thema: würd mal sagen läuft aber in welcher auflösung spielst du und du musst höchstwahrscheinlich ohne AA und ohne AF spielen!
 
B

boss3D

Guest
sag ich ja!^^ die 9600GT müsste in etwa ne 8600GT darstellen
Die 9600 GT ist deutlich schneller, als eine 8600 GT(S). Lediglich die 9600M GT kann man leistungstechnisch mit einer 8600 GT vergleichen ...

PS: Die 9600 GT ist KEINE Umbennung einer 8x00-Graka!


MfG, boss3D
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Die 9600GT war neu. Dennoch basiert sie auf dem gleichen Chip wie die 8800GT. Die 8800GT ist leistungsmäßig die 9800GT und die 9600GT ist ca. 15% langsamer wie die 8800GT.
 

iGreggy

PC-Selbstbauer(in)
So ich frage auch mal hier im Thread, passt wohl auch besser hier rein. Die Frage ist wie gut läuft es bei mir? Hab ein Notebook mit einer max. Auflösung von 1280x800. CPU ist ein Core2Duo mit 2,5 GHz, RAM 4GB und die GPU eine 8600M GT mit 256MB DDR3 VRAM. Wie gut kann ich das Spiel spielen? Hab mal die Crysis Demo (alles auf Mittel) mit Übertaktung der GPU gespielt.

Was denkt ihr? Ich weiß Notebooks sind allgemein ja eher so eine Sache, aber außer ´ner XBOX 360 hab ich nichts hier im Moment.

Danke für eure Hilfe
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
Also ich spiele DAO mit nem p2 x4 940@3,7ghz und einer hd2900pro 256bit

Mit maximalen Details, AA, AF auf 1680x1050 absolut flüssig ;)

Ich denke da wird deine 9600gt auch dicke reichen
 
Oben Unten