• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dragon Age Origins: 16 CPUs im Test - Quadcore bis zu 75 Prozent vor Dualcore

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Dragon Age Origins: 16 CPUs im Test - Quadcore bis zu 75 Prozent vor Dualcore gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Dragon Age Origins: 16 CPUs im Test - Quadcore bis zu 75 Prozent vor Dualcore
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Meine E8500 @ 4.2GHz hätte denn Q6600er Gef***t...^^

Naja an sich würde ich gern mal sehne in Form von eines Video also wie immer...
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Also das Spiel rennt nachher also ohne Probs.....schön.

PS: ich denke er meint ein Video, wo man sieht wie flüssig es läuft. Habt ihr doch schon öfter mal mit angehängt.
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
@ Blizzard23

In einem Video kann man die "Flüssigkeit" nicht darstellen. Wir könnten höchstens die Benchmark-Szene zeigen. Wenn wir DA künftig öfters benchen, gibts ein How-2.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
@Marc:

ich brauch sowieso kein Video, ich weis auch so das das Spiel nachher wie Butter läuft.
Erfreulicher wären hier spätere Mods, die evtl. noch an den Texturen feilen.:devil:
 
H

HanysPL

Guest
Meine E8500 @ 4.2GHz hätte denn Q6600er Gef***t...^^

^^ Dein Vergleich ist aber auch LÄCHERLICH!!!
Wenn ich meinen Q6600er auf 3.6GHz übertakte dann will ich das sehen wie Dein lächerlicher E8500er meinen f***t...

Meiner mit Standardtakt und Deiner...
Welcher ist dann bei dem Spiel schneller???
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Vielleicht könnt ihr euch mal ohne F-Wörter äußern...

@Topic: "Krass" das der Phenom II 965BE mit knapp 4GHz gerade mal einen Hauch vor dem kleinen i5-750 liegt.
 

DasHallo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde mich eher über einen Tests des Q9550 anstatt des Q9650 freuen da der kleinere wohl deutlich verbreiteter ist.Bin nun selbst stolzer bestitzer eines Q9550 und würde mich über einen test freuen so muss man sich immer an q9650 und Phenom 2 orientieren und warum wird der q9650 eigentlich nicht übertaktet und nur die Core chips und dualcores?
 
K

killuah

Guest
Vielleicht könnt ihr euch mal ohne F-Wörter äußern...

@Topic: "Krass" das der Phenom II 965BE mit knapp 4GHz gerade mal einen Hauch vor dem kleinen i5-750 liegt.

Ich finde es krass, wie mein Q6600 immernoch die Phenom II mit knapp 4GHz hinter sich lässt ;) Wenn ich meinen Megahalems als Kühler hab werd ich den Quad noch höher boxen :ugly: Wofür also einen i5/i7 oder Penryn, das ding lüppt seit 2 Jahren wie eine eins :daumen: Einer der coolsten Prozessoren überhaupt :hail:
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
Schöner Test und ich finde es eine feine Sache das man den guten alten Q6600 mit in den Test genommen hat und dann auch nochmal übertaktet. :daumen:
 

Opodeldok

Schraubenverwechsler(in)
Na gut, warten wir halt weiter auf das erste Game mit Quad-Pflicht :lol:.

Immerhin muss man PCGH ja schon dankbar sein, dass da noch so ein Satz wie:
Trotz der großen Unterschiede im Testfeld reicht für flüssiges Spielvergnügen in den meisten Fällen bereits ein flotter Dual- oder ein kleiner Triple-/Quadcore.
kommt. Das ist für PCGH Verhältnisse schon inhaltlicher wie journalistischer Fortschritt.

Jetzt muss man noch die Frage klären, wie repräsentativ der Benchmark für das gesamte Game ist, um dessen Relevanz endgültig halbwegs korrekt einordnen zu können.

Und: Wer weniger als die 5870 einsetzt, muss sich damit abfinden, dass auch die "Keilform" dieses Benchmarks sehr schnell wieder zum Rechteck zusammenschnurrt...
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Also was ich bisjetzt vom Spiel gespielt habe enttäuscht mich, sowohl als Magier als auch als Krieger ist das Gameplay nicht besonders toll.
Es hat sein eigenes Prinzip, ja, es ist wie SW Kotor, nur ein bischen schlechter. Meiner Mein ung nach unübersichtlicher.
Das mit dem Blut ist schlecht umgesetzt, finde ich. Je länger man kämpft, desto mehr Blutspritzer hat man an seinem Körper kleben.
Auch die Steuerung des Chars ist nicht mein Ding.

Es ist eben ein sehr eigenes Spiel.
Ein direktes Gameplay à la Oblivion ziehe ich da vor. Und auch dieses Spiel konnte mit Story punkten.

Der größte Kritikpunkt bis jetzt sind aber die miesen Texturen. Die kommen nämlich nicht gerade selten vor. Dann kann man das verzeiehn, aber so nicht. Da tritt man in einen prächtigen Königssaal und wird von einem Thron in so ungefähr 640x400 Pixeln begrüßt.

MfG
Z
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
Opodeldok schrieb:
Immerhin muss man PCGH ja schon dankbar sein, dass da noch so ein Satz wie [...] kommt. Das ist für PCGH Verhältnisse schon inhaltlicher wie journalistischer Fortschritt.
Ich wüsste nicht, warum wir das jedes Mal dazu schreiben sollten. Anhand der Fps ist eine solche Aussage idR von alleine zu treffen.
Opodeldok schrieb:
Jetzt muss man noch die Frage klären, wie repräsentativ der Benchmark für das gesamte Game ist, um dessen Relevanz endgültig halbwegs korrekt einordnen zu können.
Im Worst-Case ist DAO noch etwas CPU-lastiger; der Bench ist ergo repräsentativ.

@ Jake Dunn

Und weiter? Dann wird der i7 mit SMT minimal flotter, das wars dann auch schon.
 

majorguns

BIOS-Overclocker(in)
[...]

@Topic: "Krass" das der Phenom II 965BE mit knapp 4GHz gerade mal einen Hauch vor dem kleinen i5-750 liegt.
Ich würde sagen ihm fehlt es ganz einfach an Rohleistung, die i5 und i7 haben massig davon, können sie aber zu mindestens bei Spielen nur selten voll ausnutzen, in dem Fall anscheinend schon, da hat der Phenom II das nachsehen.
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Ja wie Cb und wir ihr(sry habe eure Video nicht gefunden)

Und ja leute ich hatte nur eine spass vorns gemacht...-.-
https://www.youtube.com/watch?v=<object width="853" height="505"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/yfT2RSY8a4s&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/yfT2RSY8a4s&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="853" height="505"></embed></object>
 

Jake Dunn

PC-Selbstbauer(in)
@ Jake Dunn

Und weiter? Dann wird der i7 mit SMT minimal flotter, das wars dann auch schon.

Warum sollte man den Core i7 so beschneiden ?

Es werden über kurz oder lang Games kommen die dadurch mehr profitieren, z.b. der i9 ist bei gleichem Takt auch schonmal 20% schneller in RES 5 weil das Game mehr als vier Kerne nutzt.
 

Holdrio

Gesperrt
Solange nicht mit W7 getestet wird, ist das sicher gut auch ohne SMT testen, das verfälscht ja sonst den Test total falls es bremst.
Aber nur noch unter W7 testen wäre in Zukunft wirklich angesagt, die Tester sollten daran selber am meisten interessiert sein, bedeutet schliesslich weniger Arbeit ohne die SMT aus Tests! :)
Und Vista ist seit dem 22.10 eh so tot wie ein BS nur tot sein kann.

DA verdient aber wirklich Lob, ein so CPU lastiges Game und mit einem Q6600 schon voll im flüssigen Bereich, wirklich top!
Daran könnte sich Rockstar für GTA 5 mal ein Beispiel nehmen... ;)

Ich würde mich eher über einen Tests des Q9550 anstatt des Q9650 freuen

Zieh 2 FPS ab oder so ähnlich ;), der kleine Taktunterschied wird kaum gross was ausmachen.
 

Holdrio

Gesperrt
Wir steigen so oder so auf Win7 um, aber nicht von jetzt auf gleich.

Aaaaha, und in Klartext übersetzt:
"Wir haben noch nicht genug Praktikantensklaven gefunden, die das mal am WE erledigen, während wir zuhause die Testmuster zocken" :haha:

Echte Gründe gibts ja nicht damit noch gross zu warten so gut wie W7 läuft, auch kein Treiberchaos weit und breit wie beim Vistastart, und somit auch keine Gründe mit dieser Leiche noch Zeit zu verplempern.
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Ich meine ab einer bestimmten CPU ist es sowieso egal.
SMT hin oder her. Bei mir sinds sowieso immer 45-60+++ FPS:

attachment.php


Hat den Fraps overlay offenbar nicht mitgeschossen...
Wie gesagt: 45 bei Action und 60 ohne.

Anmerkung: Diese Tür ist ein Beispiel für die miesen Texturen ingame.
Ich bin sehr anspruchsvoll auf dem Gebiet und achte bei Spielen sehr darauf. Story-technisch super das Spiel. Besonders wenn mans auf Englisch stellt und die Lippen einigermaßen synchron sind.

MfG
Z
 

Steff456

Freizeitschrauber(in)
Echte Gründe gibts ja nicht damit noch gross zu warten so gut wie W7 läuft, auch kein Treiberchaos weit und breit wie beim Vistastart, und somit auch keine Gründe mit dieser Leiche noch Zeit zu verplempern.

Sehe ich genauso.. bis zum nächsten Jahr ist W7 Pflicht!

@topic da freut sich mein Q6600, dass es nochmal ran darf <3
 

|MELVIN|

Komplett-PC-Aufrüster(in)
.....RES 5 weil das Game mehr als vier Kerne nutzt.

Der Bench ja, das Spiel nicht wirklich. Da sollte man schon unterscheiden.

Na gut, warten wir halt weiter auf das erste Game mit Quad-Pflicht :lol:.
Immerhin muss man PCGH ja schon dankbar sein, dass da noch so ein Satz wie:...
kommt. Das ist für PCGH Verhältnisse schon inhaltlicher wie journalistischer Fortschritt.
Jetzt muss man noch die Frage klären, wie repräsentativ der Benchmark für das gesamte Game ist, um dessen Relevanz endgültig halbwegs korrekt einordnen zu können.
Und: Wer weniger als die 5870 einsetzt, muss sich damit abfinden, dass auch die "Keilform" dieses Benchmarks sehr schnell wieder zum Rechteck zusammenschnurrt...

Das sehe ich absolut genauso. Bei PCGH kommt es mir immer wieder mal so vor, als ob sie unterschwellig rüberbringen wollten, dass ohne Quad nicht mehr wirklich was geht. Dabei reicht ein schneller Dualcore für so gut wie alles aus. Mir fehlt im Fazit irgendwie auch immer dieser eine Satz, der klarstellt, dass zum einen die Benchmarksettings die Quads überproportional begünstigen (wer hat schon eine HD 5870? Und wer von denen die eine haben spielt schon "nur" in 1680*1050@4AA?), dass die Benchmarkszene verhältnismäßig CPU-lastig ist und damit nicht UNBEDINGT repräsentativ und dass ein schneller Dualcore auch locker ausreicht.

Es gibt mehr als genug User, die offensichtlich nicht in der Lage sind, sich anhand der Balken selber eine Meinung zu bilden. Ich treffe in anderen Foren immer wieder auf Leute, die beispielsweise von einem E6600@3GHz auf einen Q9550 wechseln wollen und dabei beeinflusst durch solche PCGH-Benchmarks eine enorme Leistungssteigerung erwarten. Und in der Regel sind das dann Leute, die mit einer HD 4850 in FullHD spielen oder ähnliches. Sprich: Der CPU-Wechsel würde einfach mal wenig bis gar nichts bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kuer

BIOS-Overclocker(in)
Warum OCte CPU's. Ich hätte gerne normale CPU's gesehen. Trotz dem beachtlich wie der I7 920 abgeht. Respekt. Schade das der Test für mich so nicht zu gebrauchen ist. :daumen2: schade
 
K

killuah

Guest
Warum OCte CPU's. Ich hätte gerne normale CPU's gesehen. Trotz dem beachtlich wie der I7 920 abgeht. Respekt. Schade das der Test für mich so nicht zu gebrauchen ist. :daumen2: schade
Wieso sollte er nicht zu gebrauchen sein? Man kann sich doch ziemlich einfach errechnen, wies ohne OC aussieht. Immer diese Leute, die irgendwas zu meckern haben - irgendwas ist ja immer. :schief: :P
 

KBasti

Software-Overclocker(in)
Sieht für mich nach einen GTA4 aus... verdammt! Ich will aber noch keinen Quad! :[
und ich finds echt klasse wie aktiv sich der Redakteur mit den nachfolgenden Post's beschäftigt! (Marc) :daumen: :D
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
man ist das hässlich, einmal hingerotzt und fertig, intresannt auf welchem platz der 965 ist
 

Lelwani

Gesperrt
Aber nur noch unter W7 testen wäre in Zukunft wirklich angesagt, die Tester sollten daran selber am meisten interessiert sein, bedeutet schliesslich weniger Arbeit ohne die SMT aus Tests! :)
Und Vista ist seit dem 22.10 eh so tot wie ein BS nur tot sein kann.


Ich lach dich dann mal gepflegt ne runde aus... danke
 

Xagi

PCGH-Community-Veteran(in)
Dafür lach ich dann über deine Signatur. XP oder Windows 7, aber von Vista sollte man definitiv auf Win7 wechseln. Gibt es nicht sogar eine günstige Upgrade Version für Vista-Owner?

warum das denn bitte? Mit Vista 64 wird man noch lange vernünftig zocken können! Ohne die VVK Aktion hätte ich mein Vista auch noch schön ne ganze Weile behalten...
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
Super, wie hier sachlich diskutiert wird.

Wo ist eig, der Aufreger ? seit Intel das HT eingeführt hat (nö - eig, seit es Sockel A Platinen mit 2 Sockeln gab "Tyan Tiger ...") ist Multicore ein Thema bei Spielen. Nicht erst seit Konsolen Mehrkerner verwenden.
Jetzt endlich haben die Spielprogrammierer das gefressen (weil sie sicher sind das es bei den Usern genug Mehrkerner gibt) - jetzt werden die Spiele auch endlich darauf optimiert.

Für mich wurde das einfach Zeit. Ihr könnt diesen Zeitraum (etwa 5 Jahre) als Massstab nehmen, bis eine neue Technologie (Multicore, DX11) an Markt etabliert und Akzeptiert ist.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Ich würde sagen ihm fehlt es ganz einfach an Rohleistung, die i5 und i7 haben massig davon, können sie aber zu mindestens bei Spielen nur selten voll ausnutzen, in dem Fall anscheinend schon, da hat der Phenom II das nachsehen.
Nur selten voll ausnutzen? Verstehe ich nicht. Wenn ich alle Game-Benches die ich bis heute gesehen habe mittel, dann liegt der kleine 2,66/2,8GHz i5-750 meistens weit vor der Konkurenz, selbst wenn diese höher getaktet ist. Der im Funktionsumfang kastrierte 150€ "Einsteiger" i5-Quad hält also AMDs "Speerspitze" sehr gut in Schach.

Und jetzt zeig mir nur mal ein Game in der ein gleich getakteter AMD-Quad schneller ist.

Und gerade bei der 1156 Plattform spricht selbst bezüglich Preis eigentlich nichts mehr für einen AMD. Die Zeiten wo ein gleich schnelles Intel-System teurer war sind vorbei, mittlerweile kosten sie nicht mehr (egal ob CPU, RAM oder Mobo), leisten allerdings mehr und verbrauchen dazu sogar noch weniger.

Mal ist der eine Hersteller schneller, mal der andere - aber im Moment liegt Intel in wirklich allen Bereichen vorne.
 
Oben Unten