DJI Mini 3 Pro: Neue Drohne kaum noch lieferbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu DJI Mini 3 Pro: Neue Drohne kaum noch lieferbar

DJIs neue Drohne, die Mini 3 Pro- ist kurz nach dem Release bereits ausverkauft. Nachschub soll laut dem Hersteller erst in guten sechs Wochen kommen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: DJI Mini 3 Pro: Neue Drohne kaum noch lieferbar
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Dank 0 % Finanzierung auch für Geringverdiener möglich. Ach warte, gibt ja bald 12 € die Stunde. Dann darf es ruhig etwas mehr sein. ;)
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Freut mich, wieder neue Flugziele für meinen Bear Kodiak wenn der Nachbarsjunge wieder denkt er müsse in die Privatsphäre anderer eintauchen. Der lernt vielleicht irgendwann noch das ich die Dinger bei 300 Fps beim ersten mal treffe.
 

slashchat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hi alle,
sind wohl in der ukraine auch sehr gefragt.
gibt youtube videos in der man sehen kann wie jemand eine dyi
drone zur aufklaerung nutzt.
lg
slashchat
 

joel3214

Software-Overclocker(in)
Freut mich, wieder neue Flugziele für meinen Bear Kodiak wenn der Nachbarsjunge wieder denkt er müsse in die Privatsphäre anderer eintauchen. Der lernt vielleicht irgendwann noch das ich die Dinger bei 300 Fps beim ersten mal treffe.
Gut das sowas mittlerweile mit Knast endet, Leute gibts ….
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Dank 0 % Finanzierung auch für Geringverdiener möglich. Ach warte, gibt ja bald 12 € die Stunde. Dann darf es ruhig etwas mehr sein. ;)

Wie armselig muß man sein, wenn man sich an Leuten hochziehen muß, denen es noch schlechter geht, als einem selbst.

PS: die Drohnenbesitzer, die ich kenne, sind einmal ein Gutverdiener und ein Selbstständiger.
PPS: die meisten Geringverdiener müssen aufs Geld schauen, da sind solche Späße seltener drin, als bei Leuten mit mehr Geld.
PPPS: Studien haben gezeigt, dass Geringverdiener mit Geld nicht schlechter, bzw. sogar besser umgehen können, als der Durchschnitt.

Freut mich, wieder neue Flugziele für meinen Bear Kodiak wenn der Nachbarsjunge wieder denkt er müsse in die Privatsphäre anderer eintauchen. Der lernt vielleicht irgendwann noch das ich die Dinger bei 300 Fps beim ersten mal treffe.

Du bist ja so cool und erwachsen.

Danach vergiftet der Nachbarsjunge deine Haustiere (wenn vorhanden) oder zündet dein Auto an. Du prügelst seine Mutter ins Krankenhaus (mehr dürfte wohl mutmäßig nicht drin sein) usw.. Wenn ihr dann beide vor dem Richter steht, dann sagt ihr beide "er hat angefangen".
 
Zuletzt bearbeitet:

bakerman72

Schraubenverwechsler(in)
Freut mich, wieder neue Flugziele für meinen Bear Kodiak wenn der Nachbarsjunge wieder denkt er müsse in die Privatsphäre anderer eintauchen. Der lernt vielleicht irgendwann noch das ich die Dinger bei 300 Fps beim ersten mal treffe.
Schön, dann kannst Du neben einer neuen Drohne für den Nachbarsjungen auch gleich noch eine Strafe wegen Sachbeschädigung bezahlen.
 
Oben Unten