Die Würfel sind gefallen RTX 30xx ist quasi sicher für mich aber?

Govego

Software-Overclocker(in)
Da der test zur rtx3080 wie erwartete ein massives cpu limit auffast
Und die Architektur erst in 4k aufblüht aber zu wenig vram hat auf dauer und keine textur komprimierung aufweist gegen turing. Wird das bei kleineren sku zum Problem

Das schöne ist aber das bei der größeren sku rtx3060ti nit 8gb vram genau der sweetspot getroffen wird leider zu einen recht unattraktivem Preis von 399€

Du bist witzig! Dass du dir bei FHD Gedanken machst eine 700€ teure 3080 zu kaufen, die ihre stärken erst in 4k ausspielen kann. Ein paar Sätze weiter ist dir eine 3060Ti mit 8Gb VRAM für 400€ aber zu teuer, obwohl die genau in deinem Sweetspot liegt.
Die 3060Ti hat die Leistung einer RTX 2080! Aufgrund der direkten Konkurrenz zu Big Navi ist es auch gar nicht so unwahrscheinlich, dass sie 350€ kosten könnte. Unattraktiv sind beide Preise nicht. Sie scheint sogar das rundere Gesamtpaket zu werden, im Vergleich zur 500€ teuren 3070 mit ebenfalls 8Gb VRAM.
Big Navi, Ryzen 5000 und die 3060Ti kommen so ab Ende Oktober bis mitte November und bei allen Produkten könnte was für dich dabei sein. Warten ist da fast ein "no brainer". Übrigens, am 27. November ist Black Friday.
Hast du durch deine h.265 Videobearbeitung eigentlich Vorteile von einer PCIe 4.0. M2 SSD? Wenn ja, wäre das vielleicht eine Option für dich. Das grenzt die Plattformsuche dann noch weiter ein.
Welcher Prozessor aber jetzt speziell für h.265 Videobearbeitung besser ist (10700k, 3700x oder Nachfolger), weiß ich nicht. Spielen kann man mit allen problemlos.
 
Oben Unten