Die Spannungswandler vom MSI X570 Gaming Pro Carbon Wifi

Applesaft

Komplett-PC-Käufer(in)
Meine Lieben Leute,
ich möchte Euch was erzählen und fragen ob jemand Input dazu hat oder folgendes bestätigen kann, dazu muss ich allerdingsein wenig ausholen:

Ich habe mir InEars von Hoerluchs gegönnt (HL5300) und musste feststellen, dass sie, dadurch dass sie so gut abdichten schwierig beim spielen über TS oä sind (man hört sich selbst kaum, was sehr irritiert). Also habe ich mich informiert -> ein Audiointerface scheint perfekt zu sein, da der MicInput sofort und ohne verzögerung auf meine Ohren gespielt wird.
Habe mir daraufhin also ein Motu M2 gekauft, musste jedoch feststellen, dass meine InEars, wenn dort angeschlossen, rauschen und knacken und wenn ich irgendwie Last auf dem PC hab (bei spielen bswp) wird es unerträglich)).
Nun habe ich, um anderes auszuschließen, meine Grafikkarte ausgewechselt und mein sehr altes Netzweil ausgetauscht, trotzdem keine Besserung.
Man muss vllt noch einmal erwähnen, dass die InEars eine Impendanz von 11Ohm haben, keine leichte Aufgabe?
In meiner WG durfte ich das Interface 2 PC's ausprobieren, ohne rauschen oder andere Probleme, einer davon ein Budget PC mit mini ATX Board
Also bleibt nur das Mainboard, dass eines meiner neuesten Anschaffungen im Tower ist.

Nun frage ich mich, was für einen Scheiß MSI dort verbaut hat.
Vielen Dank
 

brooker

F@H Team #70335 Event Manager
... ich würde dir Vorschlagen den MSI Support mit dieser Erkenntnis zu kontaktieren und um Lösungsvorschläge zu bitten.
 
Oben Unten