die richtigen BIOS Einstellungen

Jupp90

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
bräuchte mal Hilfe bei meinem Arbeitsspeicher. Hier vorab ein paar Infos:

Grafikkarte: ASUS Turbo GeForce GTX 1080, TURBO-GTX1080-8G, 8GB GDDR5X
Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X (Boxed)
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 3 Tower Kühler
Mainboard: Asus Prime B350-Plus AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
RAM: Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-2666, CL16-18-18
Festplatte: 500 GB SSD Crucial MX500 7.0mm SATA 6Gb/s
Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
Gehäuse: Sharkoon TG5 blue

Hier ein Bild vom Bios mit den aktuellen Einstellungen für den Arbeitsspeicher:

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=986273&d=1517076215&thumb=1&stc=1

Das erste was mir als Anfänger in Sachen Computer auffällt ist, dass unten rechts 2400 MHz steht anstelle von 2666 MHz
Könnte es Manuell auf 2666 MHz stellen. Meine Frage wäre, ist das nur der aktuelle Wert im Bios ? oder ist der Wert fest und geht nicht höher ?
Da ich ja nen Dual Rank Kit habe müsste ich ja theoretisch über 3000 MHz haben. was muss ich genau einstellen oder brauch ich nichts einstellen und er macht es "automatsich" ?

Schonmal Vielen Dank. Für euch ist ein solches Problem ein Klacks da bin ich mir sicher :D
 

Anhänge

  • PC_Bios.jpg
    PC_Bios.jpg
    112,7 KB · Aufrufe: 401

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
BIOS hast du aktualisiert?

RAM entweder händisch auf 2666 MHz bringen, inklusive Timing und Spannungsanpassung. Hierfür die Spezifikationen des RAMs entsprechend Herstellerangabe einstellen. Oder mal Versuchen das XMP Profil zu laden, dann könnte das BIOS allein die Einstellungen übernehmen.

Dein RAM ist für 2666 MHz freigegeben, ob du damit 3000 MHz erreichst musst du ausprobieren.

Wenn das Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-2666, CL16-18-18 (BLS2C8G4D26BFSBK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland dein Speicher ist, sind das Single Rank Module und nicht Dual Rank Module. Bitte das ganze nicht verwechseln mit Dual Channel und Single Channel. Das sind zwei verschiedene Dinge.
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
In deinem BIOS heisst das DOCP (grad im Bild gesehen). Kannst ja mal unter Windows mit CPU-Z die aktuelle Taktfrequenz auslesen.

Warum soll ich bei Hardwarecamp die technischen Daten nachlesen, dafür nimmt man die Herstellerseite.
 
Oben Unten