• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die PCGH-Benchmarks 2020+ (CPU & GPU): Wählt eure Favoriten!

Welche Spiele soll PCGH benchen (MEHRFACHAUSWAHL)?

  • A Plague Tale: Innocence

    Stimmen: 34 10,4%
  • Anno 1800

    Stimmen: 186 56,9%
  • Ark

    Stimmen: 37 11,3%
  • Assassin's Creed Odyssey

    Stimmen: 120 36,7%
  • Battlefield 5

    Stimmen: 154 47,1%
  • Black Mesa

    Stimmen: 27 8,3%
  • Borderlands 3

    Stimmen: 61 18,7%
  • Call of Duty Modern Warfare

    Stimmen: 80 24,5%
  • Control

    Stimmen: 77 23,5%
  • Detroit: Become Human

    Stimmen: 33 10,1%
  • Dirt Rally 2.0

    Stimmen: 53 16,2%
  • Doom Eternal

    Stimmen: 136 41,6%
  • F1 2019

    Stimmen: 43 13,1%
  • Far Cry New Dawn

    Stimmen: 41 12,5%
  • Forza Horizon 4

    Stimmen: 82 25,1%
  • Gears 5

    Stimmen: 43 13,1%
  • Gears Tactics

    Stimmen: 19 5,8%
  • Ghost Recon Breakpoint

    Stimmen: 57 17,4%
  • Greedfall

    Stimmen: 17 5,2%
  • Grid 2019

    Stimmen: 20 6,1%
  • Hitman 2

    Stimmen: 31 9,5%
  • Journey to the Savage Planet

    Stimmen: 10 3,1%
  • Kingdom Come Deliverance

    Stimmen: 98 30,0%
  • Mechwarrior 5

    Stimmen: 16 4,9%
  • Metro Exodus

    Stimmen: 137 41,9%
  • Monster Hunter World

    Stimmen: 54 16,5%
  • Ori and the Will of the Wisps

    Stimmen: 20 6,1%
  • Planet Zoo

    Stimmen: 11 3,4%
  • PvZ Battle for Neighborville

    Stimmen: 2 0,6%
  • Rage 2

    Stimmen: 22 6,7%
  • Red Dead Redemption 2

    Stimmen: 159 48,6%
  • Resident Evil 3

    Stimmen: 62 19,0%
  • Shadow of the Tomb Raider

    Stimmen: 137 41,9%
  • Star Wars Jedi: Fallen Order

    Stimmen: 73 22,3%
  • Subnautica: Below Zero

    Stimmen: 19 5,8%
  • The Division 2

    Stimmen: 94 28,7%
  • The Outer Worlds

    Stimmen: 14 4,3%
  • The Witcher 3

    Stimmen: 166 50,8%
  • Trine 4

    Stimmen: 6 1,8%
  • Wolcen: Lords of Mayhem

    Stimmen: 23 7,0%
  • Wolfenstein Youngblood

    Stimmen: 70 21,4%
  • Zombie Army 4

    Stimmen: 9 2,8%
  • Ein anderes (Kommentar im Thread!)

    Stimmen: 22 6,7%
  • Mir egal, ich will nur klicken!

    Stimmen: 24 7,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    327
  • Umfrage geschlossen .

Bevier

Volt-Modder(in)
Leider sind einige Spiele in der Liste, die eben deutlich gegen den Punkt "Wiederholbarkeit weil Multiplayer" verstoßen. Dabei sind einige Spiele wohl kaum zu umgehen (BF 5) aber es gibt verdammt viele Spiele mit UE4, warum dann ein weiteres MP-Spiel mit der Engine wählen? MMn wäre Ark unnötig, zumal hier noch weitere Änderungen zu erwarten sind. Derzeit sind mindestens 6 UE 4-Spiele in der Liste aber kaum eine andere, weit verbreitete Engine auch nur annähernd so häufig. Klar ist es eine der am weitesten verbreiteten Engines aber eben nicht die einzige...
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Würde ein Spiel mit der einen CPU in hohen Auflösungen starke Ausschläge zeigen, mit einer anderen aber nicht, wäre das für mich ein Kaufkriterium.

Die Auflösung ist der CPU egal. Wenn es in 720p flüssig @ Max läuft, liegen Ruckler nicht an der CPU, sondern an der GPU-Leistung oder einem Mangel an Grafikspeicher.
 

Basti 92

Freizeitschrauber(in)
Noch was altes, ein ordentliches DX9 Spiel, sodass mann einfach überblicken kann ob eine neue Karte was bringt. :ugly:
 

usernamepleasehere

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wäre ja für Overwatch, auch auf höchsten Einstellungen (auch schon in FHD) tritt erst extrem spät eine CPU-Limitierung ein und die Grafikkarte kann frei in den relevanten Bereich reinarbeiten.

Ansonsten bin ich mit der Liste sehr zufrieden, hoffentlich kommt aber zumindest ein Rennspiel in die Benchmarks :D

Warum Wolfenstein: Youngblood und nicht Wolfenstein II? Hat das Update technische Gründe?
 

Registrierzwang

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hoffentlich nicht zu viele DX12-Titel, denn das würde die Realität nicht wiederspiegeln - die überwältigende Mehrheit aller Spiele ist eben noch nicht DX12-kompatibel.
Und hoffentlich auch nicht eine Überbetonung von Raytracing.... kann man bspw. auch mit BF5 testen, sollte aber keine große Gewichtung bekommen.
 

King_Kolrabi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Cities Skylines mit einer etwa 100.000 Einwohner-Stadt.
So ein save sollte sich auftreiben lassen.
Das Spiel ist ein absoluter CPU-Fresser.
 
Zuletzt bearbeitet:

4thVariety

Software-Overclocker(in)
Ich denke es wird wichtig sich anzusehen welche Spiele auf den neuen Konsolen kommen und deren PC Versionen zu benchen. Denn das sind die großen kommerziellen Engines.

Assassin's Creed Valhalla wird wohl der Vorzeige Next-Gen Titel sein dieses Jahr, der auch auf dem PC verfügbar ist. Das wird imo der #1 Titel sein bei dem sich PC Spieler mit der Konsolenversion messen. Danach kommt die einfache Feststellung. Alle Grafikkarten auf denen Valhalla schlechter läuft als auf der Konsole oder schlechter aussieht als auf Konsole verlieren den Status "Gaming"-Grafikkarte. Das will ich dann bei niemandem mehr in der Forum-Unterschrift sehen.

Allgemein gesagt würde ich darauf achten, möglichst die wichtigsten Engines abzudecken. Also nicht 5x Frosbite und keinmal Unreal. Aber darauf wurde ja eh geachtet.
 

rinserofwinds

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin für eine Auswahl unterschiedlicher Engines.
Zusätzlich möchte ich eine Lanze für DOTA2 brechen.
Angeblich läuft es auf jedem Taschenrechner.
Das ist nicht richtig und kommt daher, dass oft nur "Anfängerpartien" getestet werden.
Das Spiel stellt enorme Anforderungen an die CPU, wenn man sich ProfiPartien in teamkämpfen anschaut.
Gleichzeitig ist für die meisten Spieler 100% über 60 fps wichtig.
Zur Anschauung, mein 2700x @ 4.2ghz all core fällt in solchen worst case Szenarien unter 50 fps und zeigt teilweise über 50% CPU Auslastung.
Auch bei aktuellen triple A Titeln ist so eine auslastung über so viele Threads echt selten.
Und man kann es super reproduzieren, denn die Auslastung ist bei replays genau so wie beim eigentlichen Gameplay. Also zieht man sich im Spiel ein entsprechendes Replay und bencht dieses dann.

Machts gut, der Rinser
 

Hornissentreiber

Software-Overclocker(in)
Die Auflösung ist der CPU egal. Wenn es in 720p flüssig @ Max läuft, liegen Ruckler nicht an der CPU, sondern an der GPU-Leistung oder einem Mangel an Grafikspeicher.
Das ist mir im Prinzip klar. Dennoch sieht man in der PCGH Print in den Fällen, wenn sie höhere Auflösungen als 720p benchen durchaus bei unterschiedlichen CPU´s z. B. unterschiedlich große Ausschläge beim Frameverlauf. Oder eben das schon erwähnte Beispiel, in dem ein Spiel mit knapp über oder knapp unter 30 FPS läuft. Unterschiede im einstelligen Prozentbereich sieht man durchaus, woran auch immer das liegen mag. Normalerweise wäre das ein Fall von "in der Praxis egal weil nicht spürbar", aber wenn es um die Unterscheidung geht, gerade noch spielbar / ungenießbar, interessiert es mich eben doch. Und wenn es nur dafür gut wäre, mir die Gewissheit zu geben, dass mich meine Erinnerung trügt.
 
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Interessante Ergebnisse bis hier. Jetzt aber bitte nicht mit dem Abstimmen aufhören, jede Meinung zählt! :daumen:

MfG
Raff
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)

Wired

Software-Overclocker(in)
(Kommentar im Thread!)

Bei Game Benchmarks interessieren Mich die einzellen Games die dafür genommen wurden weniger auch die die Mich interessieren, Mich interessiert mehr wieviel Leistung die Games brauchen/verbrauchen so das es eigentlich Sinn machen würde jene Games für Gamebenchmarks zu nehme die besondern "hungrig" sind wie zb Rage 2.

Davon könnte man dann ableiten das andere Games, wie einen interessieren, weniger brauchen.
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
Ich mag eure Auswahl, da sind auch ein paar kleinere Titel dabei, die mir sehr gefallen haben (The Outer Worlds), obwohl ich nicht jedes im Benchmark sehen möchte.

Ansonsten: I am a simple person, I see Witcher 3, I click :ugly:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Auch wenn mich manche Spiele nicht interessieren habe ich sie gewählt, weil sie "technische Relevanz" haben. :)
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ich denke es wird wichtig sich anzusehen welche Spiele auf den neuen Konsolen kommen und deren PC Versionen zu benchen. Denn das sind die großen kommerziellen Engines.

Assassin's Creed Valhalla wird wohl der Vorzeige Next-Gen Titel sein dieses Jahr, der auch auf dem PC verfügbar ist. Das wird imo der #1 Titel sein bei dem sich PC Spieler mit der Konsolenversion messen. Danach kommt die einfache Feststellung. Alle Grafikkarten auf denen Valhalla schlechter läuft als auf der Konsole oder schlechter aussieht als auf Konsole verlieren den Status "Gaming"-Grafikkarte. Das will ich dann bei niemandem mehr in der Forum-Unterschrift sehen.

Allgemein gesagt würde ich darauf achten, möglichst die wichtigsten Engines abzudecken. Also nicht 5x Frosbite und keinmal Unreal. Aber darauf wurde ja eh geachtet.

Wohl kaum, CoD kommt auch, das neue FIFA auch und die verkaufen sich beide auf den Konsolen immer deutlich besser.
Abgesehen davon läuft AC nie gut, da Ubisoft ein Saftladen ist.
 

hugo-03

Software-Overclocker(in)
Battlefield 5 ist einfach super für die GPU-Test, weil es einfach Grafikkarten toll auslastet und gut skaliert.
 

SenpaiiXD

Komplett-PC-Käufer(in)
Viel wichtiger wär mir wenn ihr nicht alle Karten in einer Kategorie "testieger in Leistung nd Lautheit", "schnellste Karte" "überdurchschnittlich schnelle karte" "Überdurchschnittlich schnelle Karte mit wenig Extras" usw nennen würdet
Beispiele hieir zu lesen bei der BIldergalierie https://www.pcgameshardware.de/Graf...n-Test-Bestenliste-Radeon-und-Geforce-678322/

machts einfach klar und Struktiriert: "schneller als xyz" , "langsamer als zyx"
 
Oben Unten