Diablo Immortal: Spieler zahlt über 15.000 US-Dollar für ein rares Item & zerstört es

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
Alternativer Titel: 40 Jahre alter Berliner erfand etwas revolitionaeres; was dann geschah, zog der Wissenschaftlerin einen Block weiter die Schuhe aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

MfDoom

Volt-Modder(in)
wer da nur verständnislos mit dem Kopf schütteln kann, schaue sich whistling Diesel bei Youtube an. Wie viele Abos er hat, indem er sinnlos Geld verschwendet und seine Hater provoziert wo er kann
 

Dreak77

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welch Ironie.... 15K aus dem Fenster geworfen, die er von Leuten erhalten hat, die mit ihrem Geld selbst nichts besseres vorhaben als es ihm in die Tasche zu werfen nur um ihm beim spielen zusehen zu können :ugly:

Würde mich nicht wundern wenn er mit der Aktion mal eben wieder fix das Doppelte eingenommen hat ^^
 

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Dürfte schwer werdem damit "easy" 30k$ einzunehmen.
Bei Linus tech tips haben sie grade erst gezeigt, wie viele Millionen views du für so viel Kohle haben musst.
 

BjornE

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aber du bist wohl auch jmd der meint das MTAs grundsätzlich ok sind, man "muss es ja nicht unterstützen" .... richtig? ^^
Nein finde ich nicht. Aber ändern kann man es auch nicht. Ich habe noch nie bezahlt für so etwas da ich den Sinn dahinter nicht verstehe. Aber weder zocke ich Diablo noch Mobile oder Mp spiele. Sind nicht mehr gut Heutzutage.

Okay Battlefront 2 aber da kann man alles freischalten mit spielen. Gutes Star Wars Game.

Schweigeminute für Battlefield an dieser stelle.
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Dürfte schwer werdem damit "easy" 30k$ einzunehmen.
Bei Linus tech tips haben sie grade erst gezeigt, wie viele Millionen views du für so viel Kohle haben musst.
Du denkst gerade nur an Youtube. Wenn der Typ aber Streamer ist, dann wird er vermutlich mehr Geld über Twitch machen als über Youtube. Da steht er aktuell bei 692.928 Follower und das ist schon eine ganze Menge, die er da wohl mit Abos, Sponsoren und Donations reinholen wird, besonders nach seiner Publicity Aktion, für die er die 15k ausgegeben hat, denn als nichts anderes sehe ich das hier. 15k ausgeben und quasi weltweit "Werbung schalten" aufgrund aller Seiten, die deswegen über ihn berichten. Eigentlich sogar ein absolutes Schnäppchen ,um überall auf sich aufmerksam zu machen und dadurch mit SIcherheit noch weitere Abos reinzubekommen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Der wird das Geld schon problemlos wieder reinbekommen.
Bei seinen subs auf twitch und den followern, wird er dafür wohl nur 2-3 Wochen brauchen.
 

Charmin86

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein finde ich nicht. Aber ändern kann man es auch nicht. Ich habe noch nie bezahlt für so etwas da ich den Sinn dahinter nicht verstehe. Aber weder zocke ich Diablo noch Mobile oder Mp spiele. Sind nicht mehr gut Heutzutage.

Okay Battlefront 2 aber da kann man alles freischalten mit spielen. Gutes Star Wars Game.

Schweigeminute für Battlefield an dieser stelle.
Also ich kenne einige wirklich gute MP, das ist aber natürlich geschmackssache. In RS6 kannste z.B. auch alles ohne Echtgeld freischalten. Diablo habe ich geliebt und D2R noch immer, mobile games reizen mich aber überhaupt nicht.
 

BjornE

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich kenne einige wirklich gute MP, das ist aber natürlich geschmackssache. In RS6 kannste z.B. auch alles ohne Echtgeld freischalten. Diablo habe ich geliebt und D2R noch immer, mobile games reizen mich aber überhaupt nicht.
R6 war gut aber dann wurde es zu abgehoben und die Map überarbeitung und Ban Phase warterei. 💩 Ne das wars.
 

Ishe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der "Sinn" dahinter ist, Aufmerksamkeit, Klicks und Co. zu bekommen, um aus den 15K mehr Geld zu machen. ;)

Anscheinend kennt hier niemand Quin69.

Die 15K hat sowieso die Twitch-Community gespendet. Haben sich alle einen riesen Spaß daraus gemacht, wie lange es dauert und wie teuer es wird, das ein 5-Star Gem dropped.

Er hat von anfang an gesagt, das die Monetarisierung für das Game absoluter Trash ist.
 
Oben Unten