Diablo 3 feiert 10 Jahre mit Belohnungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Diablo 3 feiert 10 Jahre mit Belohnungen

Diablo 3 wird zehn Jahre alt und Blizzard feiert diese Festlichkeit mit einigen Belohnungen für seine Spieler. Zunächst wird der Hallende Alptraum ein permanentes Feature. Außerdem verdoppelt das Entwicklerteam die Belohnungen für Kopfgelder.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Diablo 3 feiert 10 Jahre mit Belohnungen
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
10 Jahre schon? Huch!
Ich hab mir bei Release die Reviews gelesen, sowie due Usermeinungen und dachte "hmm das muss boch ein wenig reifen, das hol ich mir später".
Damit ergibt sich jetzt die Frage: wie ist es jetzt? Schon ausgereift? Dsnn würd ichs mir jetzt mal holen
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
10 Jahre schon? Huch!
Ich hab mir bei Release die Reviews gelesen, sowie due Usermeinungen und dachte "hmm das muss boch ein wenig reifen, das hol ich mir später".
Damit ergibt sich jetzt die Frage: wie ist es jetzt? Schon ausgereift? Dsnn würd ichs mir jetzt mal holen
das kommt drauf an was du erwartest. vom gameplay feeling war diablo3 meiner meinung nach schon immer allen konkurenten überlegen. ich finde es ist das perfekte spiel wenn man mal lust hat zwei bis drei wochen lang die sau rauszulassen was arpg's angeht. und das geht durch die seasons ja immer super. wenn man es nur so betrachtet, dann hat man jede season einen anderen char mit einem anderen build und jeweils immer 2-3 wochen lang ein frisches spielgefühl. wenn man natürlich ein spiel sucht wo man monate lang hintereinander spielt, dann ist es das falsche spiel.
 
Oben Unten